Mathias Oertel

Name: Mathias Oertel
Position: Portal-Leitung

bei 4Players seit: 1.1.2001
Nickname: 4P|Mathias (Forum), Spielefresser (Redaktion)
Facebook: ja
Twitter: nein
Zeitlose Favoriten: Wizball, Nox, Anstoß 2 (http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/Allgemein/Special/3926/72363/0/4Players.html)
Größte Enttäuschungen:
Lieblings-Genres: Eigentlich alles außer Point&Click-Adventure und Hardcore-Strategie
Anti-Genres: Eigentlich nix außer Point&Click-Adventure und Hardcore-Strategie
Hört gerne: The Gaslight Anthem, Bruce Springsteen, Melissa Etheridge, Status Quo, Eminem, Metallica, Thomas Hampson
Liest gerne: Stephen King, Alan Dean Foster, Dan Simmons

Kurzinterview

Was hast du vor deiner Zeit bei 4Players gemacht?

Einiges, wobei das Nennenswerteste eine abgeschlossene Schauspiel-Ausbildung sein dürfte.

Welches Spiel hat dich bisher am meisten fasziniert?

Faszination ist ein sehr offener Begriff, da man dann eigentlich auch schauen müsste, woher diese oder jene „Faszination“ rührt. Es gab allerdings Spiele, die mich aus verschiedenen Gründen sehr lange beschäftigt haben, darunter Silent Hill, Condemned 2, Bayonetta und Metal Gear Solid.

Gibt es eine Wertung, die du heute bereust?

Es gibt Wertungen, die ich rückblickend vermutlich nicht geben würde. Im Rahmen des jeweils gültigen zeitlichen Umfelds würde ich aber immer noch sehr ähnlich werten.

Was gefällt dir nicht an der Spielebranche?

In erster Linie die zunehmende Wertungsinflation, die dazu geführt hat, dass schon Spiele mit einer 6X%-Wertung nach Meinung vieler in den Abfall gehören. Dass diese Inflation mit bestimmten Mechanismen zu tun hat, die mir ebenfalls missfallen, steht auf einem anderen Blatt…

Was für ein Spiel würdest du am liebsten entwickeln?

Vermutlich eines, mit dem ich meine Aversion gegen bestimmte Genre überwinden kann, also ein strategisch angehauchtes Point&Click-Adventure… :D

Welche Hobbys pflegst du, wenn du nicht spielst?

Gitarre spielen, Musik machen, ist „mit der Familie etwas unternehmen“ ein Hobby? ;)