Xbox One: E3-Pressekonferenz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Microsoft präsentiert auf der E3 weitere Fakten und Spiele zur Xbox One.
Wir berichten um 18 Uhr deutscher Zeit live aus Los Angeles.
Traditionell wird die E3 durch Microsofts Pressekonferenz eingeläutet. In diesem Jahr findet die Präsentation der Xbox One unter verschärften Bedingungen statt: Nach dem "Xbox Reveal"-Event, bei dem die TV-Fähigkeiten und die Hardware im Mittelpunkt standen und eher skeptisch beäugt wurden, muss Microsoft mit den Spielen punkten. Neben unserem Live-Blog bieten wir ab 18:30 Uhr den Stream an, der ab ca. 21.00 Uhr auch als Wiederholung gezeigt wird.

10.06 um 20:05 Uhr - Das war's. Microsoft hat Wort gehalten: Statt TV & Co standen auf der E3 endlich die Spiele im Mittelpunkt.
 
10.06 um 20:04 Uhr - Titanfall kommt im Frühjahr 2014.
 
10.06 um 20:02 Uhr - Diese Mechs sind alles andere als schwerfällig Maschinen - das hohe Spieltempo bleibt auch an Bord der mechanischen Titanen erhalten.
 
10.06 um 19:56 Uhr - Zum Schluss noch ein exklusiver Titel von Respawn Entertainment: Titanfall. Akrobatik, Mechs, Sci-Fi-Action. Vince Zampella betritt die Bühne und spricht, dass wohl Multiplayer im Mittelpunkt stehen wird. Die gezeigten Spielszenen belegen die Vermutung - hier schlägt man sich als Team mit anderen Spielern durch.
 
10.06 um 19:55 Uhr - Xbox One kommt im November für 499 Euro!
 
10.06 um 19:54 Uhr - Bonnie Ross von 343 Industries betritt die Bühne. Wieder soll die Cloud-Power eine wichtige Rolle spielen. Die neue Engine wird 60 Bildern pro Sekunde bieten - zum ersten Mal in der Reihe.
 
10.06 um 19:54 Uhr -
 
10.06 um 19:50 Uhr - Woran arbeitet Black Tusk? Sieht nach futuristischer Stealth-Action aus. Mehr wird nicht verraten, schade. Und noch ein Trailer eines exklusiven XBox-One-Spiels: Wüste, Sandwunde, ein Kaputzenmann. Wären wir bei Sony, könnte man fast einen Nachfolger zu Journey vermuten. Falsch gedacht: Der Master Chief meldet sich zurück in einem neuen Halo, das 2014 erscheinen soll.
 
10.06 um 19:49 Uhr - Phil Spencer enthüllt Below, ein Indie-Spiel von den Swords & Sorcery-Machern.
 
10.06 um 19:46 Uhr - Das erste Map-Pack erscheint zuerst auf Xbox One.
 
10.06 um 19:43 Uhr - Fantastische Licht-, Partikel- und Wettereffekte gibt es in den Spielszenen zu bewundern - und der Sound kracht - typisch für Battlefield - mal wieder gewaltig!
 
10.06 um 19:42 Uhr - Ton bei Trailern gehört heute nicht unbedingt zu den Stärken von Microsoft ;)
 
10.06 um 19:42 Uhr - Hurra, hurra, der Ton ist da. Dafür jetzt RICHTIG LAUT!
 
10.06 um 19:41 Uhr - Patrick Söderlund von EA betritt die Bühne. Thema: Battlefield 4, das auf der Xbox One dank FrostBite 3-Engine mit 60 Bildern pro Sekunde laufen wird.
 
10.06 um 19:37 Uhr - The Witcher 3: Wild Hunt wird auf Xbox One erscheinen. Die Welt wird komplett offenen sein, Kinect wird unterstützt und der Spielablauf soll eher auf Action getrimmt werden.
 
10.06 um 19:36 Uhr - Über SmartGlass lässt sich Verstäkung / Beschuss anfordern. Dead Rising 3 erscheint exklusiv auf Xbox One.
 
10.06 um 19:31 Uhr - Viele, viele Zombies stehen zwischen Hauptfigur Mick und dem nächsten Schutzraum. So ziemlich alles lässt sich als Waffe nutzen. Signalfeuer sorgen aber auch für Ablenkung, so dass man wertvolle Kugeln sparen kann. Allerdings scheint Munitionsknappheit in den gezeigten Szenen nicht unbedingt ein Problem zu sein. Kombinationen wie Vorschlaghammer und Säge stehen genauso auf der Tagesordnung wie das Über-den-Haufen-Fahren mit Fahrzeugen. Fehlt nur noch der obligatorische Rasenmäher...
 
10.06 um 19:30 Uhr - Crimson Dragon bekommt trotzdem massig Applaus. Josh Bridge und Mike Jones betreten die Bühne und kündigen Dead Rising 3 an - "das ultimative Open-World-Zombie-Spiel". Mathias freut sich jetzt schon!
 
10.06 um 19:29 Uhr - Ein Trailer ohne Ton? Ist mal was Neues!
 
10.06 um 19:26 Uhr - Upload Studio: Die Share-Funktion der Xbox One. In Zusammenarbeit mit Twitch können über die Cloud sogar Spiele live übertragen werden. Die Grenze der Freundesliste wird aufgehoben, Xbox Live-Punkte werden durch echte Währungen ersetzt und XBox Live Gold darf in Zukunft mit Familienmitgliedern geteilt werden.
 
10.06 um 19:23 Uhr - Marc Whitten betritt die Bühne und spricht über Xbox Live und die nächste Generation von SmartGlass. Neu: Timeline, die Statistiken von Freunden abbildet. Für Killer Instinct wird es übrigens einen Arcade-Stick geben, um das Spielhallen-Feeling perfekt einzufangen.
 
10.06 um 19:21 Uhr - Landschaften und Objekte lassen sich in Echtzeit im laufenden Spiel manipulieren. Create, Play & Share: Das Motto kommt einem doch bekannt vor. Project Spark soll wohl in der Tat ein Kreativbaukasten werden wie es LBP für Sony-Jünger ist.
 
10.06 um 19:16 Uhr - Ein episodischer Krimi soll es werden: D4. Mehr wird noch nicht verraten. Dave McCarthy betritt die Bühne und stellt Project Spark vor. Das LittleBigPlanet für die Xbox One? Spielwelten werden mit Sprachkommandos erschaffen. Feinheiten lassen sich mit SmartGlass editieren. Anschließend wird eine Heimatbasis auf Knopfdruck aus dem Boden gestampft. Ein Stein wird zum wertvollen Begleiter der Hauptfigur. Fehlen nur noch Gegner...kein Problem.
 
10.06 um 19:13 Uhr - Quantum Break soll die Entertainment-Erfahrung revolutionieren und eine TV-Show mit einem Videospiel kombinieren. Der Spieler kann sich wohl in eingefrorenen Szenen bewegen und sie manipulieren.
 
10.06 um 19:09 Uhr - Phil Harrison betritt die Bühne. Forza Motorsport 5 kommen ebenfalls zum Start. Laut Phil Harrison hat niemand unabhängige Entwickler so sehr unterstützt wie Microsoft. Minecraft kommt auch auf die Xbox One und wird größerer Welten bieten.
 
10.06 um 19:05 Uhr - Forza Motorsport 5! Und McLaren präsentiert auch noch auf der Bühne seinen stylischen Flitzer. Dan Greenawalt verspricht die Rückkehr des Drivatars - eine lernende KI, die über die Cloud-Verbindung den eigenen Fahrstil und den anderer Spieler analysiert, um "menschliche" Kontrahenten auf die Piste zu schicken.
 
10.06 um 19:02 Uhr - Ein exklusives Spiel von Insomniac wird kommen: Sunset Overdrive, ein Open-World-Shooter. Der Spielablauf soll sehr flott sein, die Aufmachung erinnert an Comics, die Greifhaken erinnert an Bioshock Infinite. Sieht spaßig aus.
 
10.06 um 19:01 Uhr - Hurra: Killer Instinct kommt zurück! Endlich wieder ein "richtiges" Spiel von Rare.
 
10.06 um 18:59 Uhr - Cevat Yerli betritt die Bühne: Als Krieger kämpfen und seine Truppen kommandieren - darum soll es bei Ryse gehen. Das Spiel kommt zum Start.
 
10.06 um 18:56 Uhr - Es gibt ein Befehlssystem, mit dem man seine Gefolgsleute kommandieren kann, z.B. um ein gemeinsames Schutzschild zu realisieren oder ein Katapult einzunehmen. An Gewalt mangelt es den gezeigten Szenen sicher nicht.
 
10.06 um 18:54 Uhr - Eine Ansprache vor der Schlacht: Könnte aus Gladiiator stammen. Und schon rennt man über das Schlachtfeld, Schiffe kentern, Explosionen erschüttern das Land. Gekämpft wird offenbar mit Einbindung von Reaktionstest (Quick Time). Von der reinen Kinect-Steuerung hat man sich also verabschiedet.
 
10.06 um 18:52 Uhr - Phil Spencer betritt die Bühne: Ab jetzt geht es um die Xbox One.
 
10.06 um 18:52 Uhr - Es befinden sich derzeit mehr Titel in Entwicklung bei den Microsoft Game Studios als jemals zuvor. Eine neue Franchise wird vorgestellt: Ryse: Son of Rome.
 
10.06 um 18:50 Uhr - Dark Souls II wird ebenfalls noch die Xbox 360 beehren und "über den Tod hinausgehen".
 
10.06 um 18:49 Uhr - Was kommt sonst noch? Max: The Curse of Brotherhood. Erinnerungen an Giana Sisters: Twisted Dreams werden wach bei diesem Nachfolger von Max and the Magic Marker.
 
10.06 um 18:47 Uhr - Victor Kysli betritt die Bühne und spricht über seine Entscheidung, das Spiel auf die 360 zu bringen. 15 gegen 15 Spieler sind möglich. Kommt ebenfalls auf F2P-Basis im Sommer.
 
10.06 um 18:45 Uhr - Und es gibt noch Nachschub für die 360: World of Tanks kommt für die "alte" Microsoft-Konsole. Nicht bloß als reine Umsetzung, sondern optimiert für Konsole.
 
10.06 um 18:44 Uhr - Microsoft bringt noch mal eine neue Xbox 360, ab heute erhältlich. Xbox Live Goldmitglieder bekommen ab sofort zwei Spiele pro Monat gratis, angefangen mit Halo 3 und Assassins Creed 2.
 
10.06 um 18:43 Uhr - Wir haben leider ein paar technische Probleme in den USA und bitten um Entschuldigung...
 
10.06 um 18:43 Uhr - Die PK startet mit einem Trailer zu MGS 5: The Phantom Pain => Stealth in der offenen Spielwelt. Sah sehr beeindruckend aus.
 
10.06 um 18:26 Uhr - In fünf Minuten geht es los...
 
10.06 um 17:56 Uhr - Die Hallen wurden geöffnet. Wir sind gespannt, was Microsoft in petto hat.
 



Alternativer Stream:

Kommentare

EvilReaper schrieb am
datendieb hat geschrieben:
EvilReaper hat geschrieben:
Gamer Eddy hat geschrieben:
Und dafür bezahle ich auch gerne 100? mehr und bekomme dazu auch noch den besser Controller :twisted: :)
...und lässt dich konstant von Microsoft in den A*sch f*cken, Glückwunsch.
macht sony auch, nur eben mit gleitgel und gefühl.
Nein, sie machen gar nichts, und auch die Phublisher wohl nicht. EA macht z.B schon Andeutungen, dass sie DRM-Maßnahmen sein lassen werden und wenns EA nicht vorhat, dann auch kein anderer. Es wird nur den Zwangs-DRM auf der Horst-Box geben, sonst nirgendwo (außer auf dem PC halt, aber da hat man sich anscheindend damit abgefunden).
Kajetan schrieb am
datendieb hat geschrieben:
EvilReaper hat geschrieben: ...und lässt dich konstant von Microsoft in den A*sch f*cken, Glückwunsch.
macht sony auch, nur eben mit gleitgel und gefühl.
Immerhin :) Denn bei MS kommen neben den 100 Tacken mehr ja noch Folgekosten für Pflaster, Mullbinden, Entzündungscreme und Arztbesuche hinzu. Alles eine Folge von rauhem, ungeschützem Konsolenverkehr!
De_Montferrat schrieb am
EvilReaper hat geschrieben:
Gamer Eddy hat geschrieben:
Und dafür bezahle ich auch gerne 100? mehr und bekomme dazu auch noch den besser Controller :twisted: :)
...und lässt dich konstant von Microsoft in den A*sch f*cken, Glückwunsch.
Ach, das wird schon nicht so unangenehm. Vielleicht macht es sogar Spaß. :twisted: Mal sehen, was diese Leute dann machen, wenn es mal keine Serververbindung gibt.
datendieb schrieb am
EvilReaper hat geschrieben:
Gamer Eddy hat geschrieben:
Und dafür bezahle ich auch gerne 100? mehr und bekomme dazu auch noch den besser Controller :twisted: :)
...und lässt dich konstant von Microsoft in den A*sch f*cken, Glückwunsch.
macht sony auch, nur eben mit gleitgel und gefühl.
Sir Richfield schrieb am
De_Montferrat hat geschrieben:
RVN0516 hat geschrieben:MGSV ist nicht exclusive aber es kommt auch auf der XO daher kein Grund zur PS4 zu wechseln.
Klar, wenn man sich die Horstbox mit ihren unsäglichen Nebendiensten antuen will, hat mein keinen Grund zu wechseln. Andersherum gilt: Wenn man zu einer PS4 wechseln will, verpasst man nicht sehr viel, weil Microsoft einfach vieles nicht Horstbox-exklusiv hat.
Was so ziemlich das Schlimmste ist, was denen passieren kann.
Denn wenn man keine Exklusives hat, dann entscheidet der Spieler, welches Konsolen-eigene Gimmick ihm am besten gefällt.
Und hier sieht MS gerade nicht gut aus.
Kinect mussten sie totschweigen, konnten also auch keine Spiele dafür zeigen und ohne Dance with the Popstar Wars oder Rekinect your Home Shape stellen sich auch die härtesten Tanzfans die Frage, wofür sie eine Ohne brauchen.
Sony hat auf dem Papier die besseren Werte (DDR5 ist das BLAST PROCESSING!!!! von heute), kommt nur mit Kamera Gimmick, wenn man das selber will, hat fast die selben Spiele, kann sowieso BluRay, Mediacenter und so...
MS kann hier tatsächlich fast nur im Verbund mit EA die 'murica Fuck YEAH Fratboys und ihr Madden ansprechen. Der Rest der Welt scheint gerade herumzu"meh"en...
Schaun mer ma. Ich guck mir das in Ruhe von Aussen an.
schrieb am
Autor: