Shaun White Snowboarding - First Facts, Sport, PC, PlayStation 3, Nintendo Wii, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Fun-Sport
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
13.11.2008
13.11.2008
14.10.2009
04.12.2008
15.10.2009
01.07.2010
15.01.2010
Spielinfo Bilder Videos
Auf den Ubidays überraschten die Franzosen mit einem Snowboard-Titel, der das Action-Sport-Genre nach eigenen Angaben neu definieren soll. Mit Shaun White hat man zudem einen großen Namen am Start, der eng mit Ubisoft Montreal zusammenarbeitet. Doch kann man diesem sowie den hoch gesteckten Zielen auch gerecht werden?

Freie Fahrt

Das letzte SSX liegt schon eine ganze Weile zurück, die NextGen-Premiere der winterlichen Funsport-Referenz steht nach wie vor aus. Doch wer zu spät kommt, den bestraft nicht nur das Leben, sondern vielleicht auch Ubisoft. Denn die Franzosen warten erst gar nicht auf die Rückkehr des Platzhirsches, sondern schicken bereits zum Jahresende ihr eigenes Snowboard-Projekt ins Rennen. Mit Shaun White konnte man sich zudem den wohl erfolgreichsten Snowboarder aller Zeiten ins Boot holen. Dieser leiht dem Titel aber nicht nur seinen zugkräftigen Namen, sondern arbeitet auch eng mit den kanadischen Entwicklern zusammen, um ein möglichst authentisches und doch intuitives Fahrerlebnis zu gewährleisten. Im Spiel selbst tritt Shaun sogar als eine Art Snowboard-Lehrer in Erscheinung, der euch hilft, eure Fähigkeiten stetig zu verbessern. Später dürft ihr ihn voraussichtlich auch selbst über die offen angelegten Pisten scheuchen.

Auf ins Getümmel

Die verschiedenen Wintersportgebiete rund um den Globus bieten aber nicht nur viel Platz, sondern sind auch stark befahren. Überall trefft ihr auf Kollegen, die ihr zu Wettrennen und anderen Wettbewerben herausfordern könnt - ein Konzept, das vor allem im Mehrspielermodus Interesse weckt. Die Entwickler wollen 16, vielleicht sogar 32 Spieler gleichzeitig eine Piste unsicher machen lassen. Wii-Spieler sind hingegen maximal zu viert unterwegs, dürfen sich dafür aber auf eine begleitende Story sowie Balance Board-Unterstützung freuen. Zudem soll das Geschehen durch kleine Intermezzi wie Schneeballschlachten, Geländeparks oder Wanderungen zu versteckten Abfahrten aufgelockert werden. Auch eine Upload-Funktion für besonders spektakuläre Rides oder Stunts ist vorgesehen. Dank aufwändiger Physikeinbindung und einer auf Assassin's Creed basierender Grafik-Engine (PS3, 360 & PC) sieht das Ganze auch noch ungemein realistisch aus.

Ausblick

Keine Frage, mit Shaun White konnte sich Ubisoft die Zusammenarbeit mit einem ganz Großen des Snowboard-Sports sichern, während die Assassin's Creed-Engine dem Titel zumindest auf PS3, 360 und PC ein imposantes Erscheinungsbild verpasst. Auch in Sachen Physik und Mehrspielermodus will man Maßstäbe setzen. Die Ansätze ähneln dabei denen von Test Drive Unlimited - überall warten potentielle Herausforderer auf den offen angelegten Pisten rund um den Globus. Wii-Spieler müssen hingegen einige Abstriche machen, dürfen aber ebenfalls online ran und freuen sich zudem auf eine eigene Story sowie spaßige Balance Board-Unterstützung. Die Qualität der Steuerung ist allerdings noch eine große Unbekannte. Zwar soll die Handhabung äußerst intuitiv und individuell ausfallen, aber ob Ubisoft dieses Versprechen auch halten kann, muss sich noch genau so zeigen wie die Praxistauglichkeit der hehren Multiplayer-Ambitionen. Geht die Rechnung auf, steht uns Ende des Jahres aber ein ungemein viel versprechendes Snowboard-Erlebnis ins Haus.


 Auf den Ubidays wurde der erste Trailer präsentiert: Ab in den Tiefschnee!













Besonderheiten


- entwickelt von Ubisoft Montreal
- enge Zusammenarbeit mit Snowboard-Legende Shaun White
- offenes Pistendesign
- mit NPCs und anderen Spielern bevölkerte Skigebiete
- frei gestaltbarer Charakter
- intuitive Steuerung
- aufwändige Physikroutinen
- Balance Board-Unterstützung (Wii)
- basiert auf Assassin's Creed-Engine (PS3, 360 & PC)
- Multiplayer-Abfahrten für bis 16/32 (PS3, 360 & PC) bzw. vier (Wii) Spieler
- hochladbare Stuntvideos
- auflockernde Schneeballschlachten & Pistenwanderungen

Akrobatisch über Hindernisse: Das Spiel mit dem Weltmeister im Namen wird euch klassische Kursherausforderungen bieten.

Kommentare

SK3LL schrieb am
Goil! Den Titel werd ich mir auf jedenfall mal ansehen. Snowboarden rul000rt! 8)
=Crusader= schrieb am
Sieht interessant aus, aber chips so sicher wär ich mir bei deiner vermutung gar nicht ich glaub die steuerung von der Wii kommt hier ins rollen :D
SheepStar schrieb am
SCHEISSE JA !
Mehr fällt mir dazu nicht ein :D
Mr.Chips schrieb am
ich denk mal dasdas spiel auf der ps3 und 360 spaß macht, aber nich so viel wie auf der wii^^
immerhin wird das balance board unterstützt
super feeling
so muss ein snowboard spiel sein :wink:
nzl2003 schrieb am
endlich kommt die PS3 ins rollen. lang genug hat´s gedauert :lol:
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+