E3 2010 - Special, Messen, PlayStation 3, PC, Xbox 360, Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Messen
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Welche Spiele haben uns auf der E3 in Los Angeles am meisten begeistert? Wir haben sehr viele Eindrücke aus Los Angeles mitgebracht, darunter auch faszinierende Ausblicke auf künftige Abenteuer. In dieser Top 10 sind nicht nur spielbare Titel, sondern auch jene, die uns nur vor Ort präsentiert wurden - von daher kann sich da im Laufe der kommenden Vorschauen noch einiges tun.

Platz 1: Deus Ex: Human Revolution   (PC, PS3, 360)

 So viele große Spiele wurden in letzter Zeit mit zu viel Action verwässert, damit möglichst viele Leute einfachen Spaß haben. Eidos Montreal hat uns davon überzeugt, dass man sich im ganzen Team des großen Erbes bewusst ist. Jetzt freuen wir uns, dass man diesen wegweisenden Klassiker mit all seinen Reizen und freien Entscheidungen wiederbeleben will - das ist eindeutig unsere große Hoffnung und das beste Spiel dieser E3!

Platz 2: Portal 2  (PC, PS3, 360)

 Portal war ein exzellentes Beispiel dafür, wie man mit einer simplen Idee die Videospielwelt aufmischen kann. Mit einer Kombination aus knackigen Rätseln, fordernden Geschicklichkeitseinlagen sowie dem abgedrehten Humor war das wissenschaftliche Experiment ein voller Erfolg! Und mit Portal 2 zeigt Valve, wie man das geniale Spielprinzip noch weiter aufpeppen kann!

Platz 3: Enslaved: Odyssey to the West  (PS3, 360)

 Bezaubernd! Dieses Spiel hat uns in Los Angeles richtig fasziniert, weil es einen flotten Mix aus akrobatischer Action und flinkem Klettern vor märchenhafter Kulisse anbietet - da wehte ein Hauch von Ico. Das Salz in der Suppe sind kleine taktische Überlegungen, die die Dynamik zwischen den Figuren unterstreichen. Hier kommt ein liebevolles Abenteuer auf uns zu!


Platz 4: Majin and the Forsaken Kingdom  (PC, 360, PS3)

 Majin hat so verblüffend viel mit Enslaved gemeinsam, dass man selbst bei Namco Bandai von der Ähnlichkeit überrascht war. Denn in beiden Spielen steht die Beziehung zwischen dem Protagonisten und seinem Begleiter im Mittelpunkt. Und hier kann man ihm auch noch Befehle erteilen, so dass sich ein kooperatives Abenteuer und vielleicht eine Freundschaft entwickelt.


Platz 5: Shogun 2: Total War (PC)

 Creative Assembly kehrt zurück zu seinen strategischen Wurzeln: Die Schlachten im alten Japan erinnern mit ihren einsamen Laternen und windumtosten Gräsern an einen wogenden Ozean voller Stahl. Die Seegefechte und Belagerungen werden ganz anders ablaufen, es wird erstmals Landungen und Kämpfe an Küsten geben und die Helden sollen für Abwechslung sorgen. Wir sind jetzt schon gespannt auf dieses asiatische Comeback!

Platz 6: Epic Mickey  (Wii)

 Das einzige exklusive Spiel in unserer Liste ist ein Wii-Spiel? Richtig. Und hoffentlich kann Warren Spector das einhalten, was er auf dieses E3 andeutet: Ein liebevolles Action-Adventure von Fans für Fans - ein Spiel, in dem jeder der Mickey sein kann, der er sein möchte. Wir hatten Disneys Wiederbelebung zwar auf der Rechnung, aber nicht erwartet, dass es so viele Freiheiten bieten würde.


Platz 7: The Witcher 2  (PC, PS3, 360)

Es passiert selten, dass ein Rollenspiel fast aus dem Nichts auftaucht und gleich mit Veteranen wie BioWare in einer Liga spielt. Damals mussten sich die Entwickler noch einer Technik bedienen, die ursprünglich von der Konkurrenz stammte - doch CD Project hat große Ziele: Für die Fortsetzung »Assassin of Kings« bauen die Polen ihre eigene Engine, um genau das Spiel zu entwickeln, das ihnen vorschwebt - und das wirkt bereits sehr gut.

Platz 8: Civilization V  (PC)

 Ist es tatsächlich fünf Jahre her, seit man sich mit Civilization 4 die Nächte um die Ohren geschlagen hat? Seinerzeit hat die rundenbasierte Strategie aus Sid Meier's Firaxis-Studio nicht nur die Hardcore-Feldherren begeistern und mit dem  "Nur noch ein Zug"-Syndrom malträtieren können. Nach der E3-Präsentation steht fest, dass noch in diesem Herbst mit Schlafmangel und durchzockten Nächten zu rechnen ist.

Platz 9: Dead Space 2  (PS3, 360)

 Mit Dead Space haben sich EA und die Entwickler von Visceral Games einen Namen im Genre des Survival-Horrors gemacht. Anfang nächsten Jahres kehrt Isaac Clarke auf PS3 und 360 zurück, um das nächste Kapitel des Weltraum-Alptraums aufzuschlagen. Und was wir bisher erleben konnten, hat uns bereits gefesselt: Diesen Trip sollte sich kein Actionfan entgehen lassen!


Platz 10: Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden  (PC, PS3, 360)

 Die Geschichte der Action-Rollenspiele auf Konsolen ist stark mit den Snowblind Studios verknüpft: Entweder direkt als Entwickler bzw. indirekt als Engine-Hersteller kann man Snowblind Titel wie Baldur's Gate Dark Alliance, Fallout - Brotherhood of Steel, Champions of Norrath oder X-Men Legends zuschreiben. Bald meldet sich das Studio aus dem Nordwesten der USA zurück - und wie: Dieses Spiel hat uns richtig neugierig gemacht!


Ausblick

Der Gewinner der Pressekonferenzen war? Nintendo. Aber dafür sorgte vor allem der Nintendo 3DS, dessen Spiele leider nur als selbst laufende Demos vor Ort waren, so dass wir sie nicht beurteilen und evtl. in diese Liste aufnehmen konnten. Dass es keine hauseigenen Wii-Titel wie The Legend of Zelda: Skyward Sword oder Metroid: Other M   in unsere Top 10 geschafft haben, liegt auch daran, dass wir diese vor Ort in Los Angeles nicht ausführlich genug spielen bzw. in Aktion erleben konnten - und Links Abenteuer hat uns nicht gerade begeistert. Aber dieses Top 10 spiegelt mit dem Fehlen von exklusiven PS3- oder 360-Spielen auch die Enttäuschung der Pressekonferenzen wider, die bis auf das übliche Shooter-Einerlei keinerlei kreativen Zeichen setzen konnten. Natürlich freuen wir uns auf Gears of War 3 , Killzone 3 , Call of Duty: Black Ops , außerdem setzen Brink oder Rage  wenigstens stilistische Zeichen. Aber all die Action sorgte in Los Angeles nicht für die Faszination, die diesen zehn Spielen anhaftet. Niemand in der Redaktion votierte letztlich für Kimme un Korn in austauschbarer Prachtkulisse. Immerhin sorgen die Dritthersteller dieses Jahr auch abseits gewöhnlicher Ballerei für gehobene Qualität. Da sind einige Abenteuer für alle Plattformen im Anmarsch, die man auf der Platinrechnung haben sollte.       

Kommentare

SG1984 schrieb am
Hier fehlt eindeutig Little Big Planet 2.
Auch ansonsten gings bei der Auswahl wohl eher ums Polarisieren als um nachvollziehbare Qualitätsmerkmale. Der Hälfte der hier gehypten Spiele wird wertungstechnisch kaum was reißen, das ist schon jetzt absehbar.
Balmung schrieb am
Epic Mickey sah interessant aus, alles andere aus der Top10 lässt mich absolut kalt. ;)
Wo ist F1 2010, wo TDU 2? :P
robih schrieb am
LOL KEIN KIRBY
schrieb am

Facebook

Google+