FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 - Special, Sport, PC, PlayStation 2, GameCube, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Fußball
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
25.04.2006
27.04.2006
27.04.2006
25.04.2006
25.04.2006
25.04.2006
23.05.2006
27.04.2006
Spielinfo Bilder Videos
Die Fußball-WM naht mit Riesenschritten. Und wenngleich der deutsche Fußball derzeit international nicht den besten Eindruck hinterlässt, kann man sich sicher sein, dass die Weltmeisterschaft in Deutschland ein einziges Freudenfest sein wird. Electronic Arts lässt die Party bereits Ende April steigen, wenn das offizielle Spiel zur WM in den Handel gehen wird. Wir geben euch von heute an wöchentlich ein Entwicklungs-Update. Den Anfang machen die offiziellen Stadien.

Schauplatz des Triumphes

Fußball-Fans können die Namen der zwölf Austragungsorte im Schlaf aufsagen: Hamburg, Hannover, Berlin, Gelsenkirchen, Dortmund, Leipzig, Köln, Frankfurt, Kaiserslautern, Stuttgart, Nürnberg und München werden für ein paar Wochen der Nabel der Welt sein. Und natürlich sollen die Stätten großer Triumphe und ebenso großer Niederlagen auch im Spiel zur WM entsprechend zur Geltung kommen.

Die WM-Arenen wie hier in Hamburg wurden akkurat nachgebildet.
So haben die Entwickler dafür gesorgt, dass sie so viel Referenzmaterial wie möglich hatten, um die Stadien realistisch und effizient zu gestalten. Dabei nutzten sie Bildmaterial der lizenzierten Partner und schickten Fotografen in jedes Stadion.

In vielen Fällen nahmen sie Hunderte Fotos auf, um absolut exaktes Referenzmaterial zu erhalten, von den Dachträgern über die Lichtverhältnisse auf dem Rasen bis hin zu Bildern von Schrauben und Scharnieren auf den Sitzen.

Die FIFA gab ihnen Materialien darüber, wie Grafiken, also zum Beispiel Werbetafeln, und Farben in jedem Stadion eingesetzt werden. Dadurch soll sichergestellt sein, dass alles beim Spielen so aussehen wird wie im realen WM-Stadion, dass auch die Atmosphäre simuliert wird und das neue 3D-Publikum nicht nur wie das reale Publikum aussieht, sondern sich auch so verhält. Die Fans werfen Papierschlangen und Konfetti und schwenken riesige Fahnen auf den Rängen.

Bei all diesen Zielsetzungen warten natürlich große Herausforderungen auf die Entwickler: So blieben z.B. nicht mehr viele Ressourcen für atmosphärische Bauteile wie Ballons, Feuerwerk, Konfetti, Papierschlangen und Fahnen, da viele Details für die Spieler, deren Trikots und für den Rasen verwendet werden,

"Die Stadien mussten so entwickelt werden, dass die wichtigsten Geometriekomponenten in allen Kameraperspektiven während des Spiels sichtbar sind. Das bedeutet weniger Details für die letzte Sitzreihe im Oberrang als für die Sitze im Unterrang und Berücksichtigung von Ordnern und Fotografen am Spielfeldrand.
Die Jubel-Stimmung der Fans soll nicht nur optisch für Atmosphäre sorgen.
In einem Videospiel ist der verfügbare Grafikspeicher begrenzt, daher mussten die Designer genau überlegen, welche Teile des Stadions detailliert dargestellt werden sollten. Das Endergebnis sind nun fantastisch aussehende Stadien mit vielen Effekten und echter Party-Atmosphäre."

Um diese authentische Atmosphäre zu gewährleisten, waren einige Tricks nötig: Zunächst werden weniger Polygone und Details für solche Bereiche verwendet, die man während des Spiels nicht so häufig sieht. Außerdem wurde eine neue Beleuchtungs-Engine für das Spiel entwickelt. Es gibt Tag, Abend und Dämmerung, wobei die Dämmerung am spektakulärsten sein soll.

Die Sonne scheint durch die Stadionöffnungen und soll realistische Schatten auf Spielfeld und Zuschauern erzeugen. Sogar die Flaggen an den Dachträgern werden farbige Schatten auf das Publikum werfen, wenn die Sonne hindurchscheint. Außerdem wird Tiefenschärfe eingesetzt, um während des Spiels und in Zwischensequenzen die wichtigsten Bereiche des Stadions in den Mittelpunkt zu stellen. So wird die Aufmerksamkeit des Spielers immer auf die Dinge gelenkt, die in der jeweiligen Situation am besten aussehen. Sogar das Tornetz verfügt über eine neue Physik, so dass es nun noch realistischer aussehen wird, wenn der Ball im Netz zappelt.

Auf den ersten Screenshots zu allen stationären Systemen könnt ihr euch von der angestrebten Umsetzung der Atmosphäre selbst überzeugen:

Screenshots Xbox 360
Screenshots PC
Screenshots PS2
Screenshots Xbox
Screenshots GameCube

 

Kommentare

johndoe-freename-92374 schrieb am
weiss jemand wann das Spiel für den Gamecube erhältlich ist?
Zumindest bei Amazon tut sich noch nichts...ebenso ist dort die XBOX Version noch nicht erhältlich.
:?:
tlm75 schrieb am
av3nger hat geschrieben:Was diese kindischen Anti-FIFA-Kommentare sollen, kann ich net nachvollziehen. Ich habe sowohl PES als auch FIFA schon häufig gespielt und kann da nicht wirklich über Gameplay meckern. Beide Spiele machen mir Spaß und sowas ist doch die Hauptsache. Zudem ist es Geschmackssache, wie man ein Spiel findet - also sollten die kleinen Meckerkinder auch mal die Meinung anderer akzeptieren und sich damit abfinden.
wooord !!! 8)
mal sehen, vielleicht wird man ja auch eigene turniere, oder ne liga erstellen können! ich denke schon, denn es sollen ja nicht nur die wm-stadien dabei sein, sollen weltweit noch ein paar andere! und zig mannschaften, wie ich gehört/gelesen habe!
ich hab das game für 49,90 bei ebay vorbestellt, plus ein klein wenig porto halt!
av3nger schrieb am
Dafür dass man dort eigentlich nur die Weltmeisterschaft spielen kann, finde ich das Spiel doch schon ziemlich teuer. Jedoch kann man das bei den ganzen Lizenzen auch wieder verstehen. Wenn das Spiel bis zur WM, wenn bei mir vermutlich auch die Lust auf das Spiel verstärkt wird, etwas günstiger wird, werd ich evtl. sogar in Erwägung ziehen, mir das Spiel zu kaufen.
Was diese kindischen Anti-FIFA-Kommentare sollen, kann ich net nachvollziehen. Ich habe sowohl PES als auch FIFA schon häufig gespielt und kann da nicht wirklich über Gameplay meckern. Beide Spiele machen mir Spaß und sowas ist doch die Hauptsache. Zudem ist es Geschmackssache, wie man ein Spiel findet - also sollten die kleinen Meckerkinder auch mal die Meinung anderer akzeptieren und sich damit abfinden.
johndoe470828 schrieb am
@murda muzik
hey hey hey, lass mal schön Sega SS in Ruhe, dass spiel ist genial. Und jetzt kommt nicht auf die idee das mit PES zu vergleichen....dann pack ich mich an den Kopf.
murda muzik schrieb am
ich will damit nur sagen, dass fifa ein mehr als unterdurchschnittliches videospiel ist und dazu noch ausgelutscht ohne ende.
ich brauche die nächsten 10fifa spiele erst garnicht anzuzocken, ich kann euch jetzt schon sagen, dass diese spiele SCHEISSE sein werden!
okay, geschmäcker sind verschieden aber zu behaupten, dass ein halbfertiges und einfach schlechtes videospiel wie fifa besser sein soll als die referenz pes nenne ich schon peinlich!
fifa kann vielleicht mit sega soccer slam mithalten, scheiss ea.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+