Brütal Legend - Special, Action, PlayStation 3, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Publisher: Electronic Arts
Release:
15.10.2009
kein Termin
15.10.2009
Spielinfo Bilder Videos
Tim Schafer ist für Freunde bizarrer Abenteuer das, was Terry Pratchett für Fans alberner Fantasy ist: Der oberste größte Meister, ein Teufelskerl, ein kreatives Arbeitstier, das unermüdlich einen Geniestreich nach dem anderen auspackt. Der Kalifornier war an nahezu jedem wichtigen Lucas Arts-Adventure beteiligt, Meisterwerke wie Day of the Tentacle oder Grim Fandango gehen auf sein Konto. Wir haben mit ihm ein Interview zu seinem neuesten Spiel geführt: Brütal Legend.

Nachdem Tim im Jahr 2000 seine eigene Firma Double Fine Productions gründete und mit Psychonauts ein von Fans geliebtes, aber kommerziell wenig erfolgreiches Action-Adventure veröffentlichte, hörte man eine ganze Zeit lang nicht mehr viel von ihm. Dieses Schweigen wurde mit der Ankündigung von Brütal Legend gebrochen, einem offenbar ziemlich abgefahrenen Actiongame um Rocker und höllische Kräfte. Ursprünglich sollte das Spiel über Vivendi Games erscheinen, wurde von dem Unternehmen aber (wie auch ein paar andere Spiele - z.B. Ghostbusters) im Rahmen der

Tim Schafer, Chefrocker von Double Fine Productions. Alle Fakten zu seinem neuen Spiel Brütal Legend findet ihr hier!
Verschmelzung von Vivendi und Activision abgestoßen. Eine Zeit lang war unklar, ob und wie es mit dem Spiel weitergeht, seit heute ist es das nicht mehr: Electronic Arts, dessen Qualitätsoffensive in den letzten Monaten erstaunliche Resultate hervorgebracht hat (von ein paar regelbestätigenden Ausnahmen wie Need for Speed: Undercover mal abgesehen) hat sich das Spiel für sein EA Partners-Label geschnappt, es soll im Herbst 2009 für 360 und PS3 erscheinen.

4Players: Hallo Tim. Wie geht es dir?

Tim Schafer: Mir geht es gut, vielen Dank.

4Players: Das dürfte ja bis vor kurzem nicht so gewesen sein. Wie hast du dich gefühlt, als dein Spiel von Vivendi einfach abgesägt wurde?

TS: Natürlich nicht gut, keine Frage. Wir waren mit dem Spiel schon sehr weit fortgeschritten, so eine Nachricht ist zu einem solchen Zeitpunkt natürlich ein Schock. Aber wir haben schon schlimmere Sachen überstanden, und wir wussten genau, was zu tun ist - nämlich das Spiel so gut wie möglich weiterzumachen, um die Aufmerksamkeit eines neuen Publishers zu erlangen. Und das hat dann auch bei EA Partners geklappt.

4Players: Wie weit war das Spiel zu diesem Zeitpunkt bereits fortgeschritten? Gab es irgendwo eine längere Entwicklungspause oder konntet ihr bei EA einfach weitermachen, wo ihr bei Vivendi aufgehört habt?

TS: Nein, wir haben nie aufgehört das Spiel zu entwickeln - also haben wir dankbarerweise auch nie wertvolle Zeit verloren. Ganz im Gegenteil: EA hat uns mehr Zeit eingeräumt, als ursprünglich geplant war. Das ist für uns als Entwickler natürlich perfekt; so bleibt uns mehr Freiraum für Feintuning und verrückte Ideen.

4Players: Wie viel Freiheit habt ihr bei der aktuellen Entwicklung? Konntet ihr einfach nach Lust und Laune weitermachen oder hat euch Electronic Arts gewisse Designrichtungen vorgeschrieben?

TS: Das Gute daran, dass wir bereits ein weit fortgeschrittenes Spiel in der Hinterhand hatten war natürlich, dass EA Partners sich nicht
Ganz seiner Entwicklungstradition folgend hat Tim auch für Brütal Legend einen komplett neuen Ansatz: Eine Art Rock'n Roll-God of War.
vorstellen musste, was wir da machen wollen - sie konnten es sehen und spielen. Sie mochten was sie sahen, und wir mussten gar nichts daran ändern. Wir konnten und können so weitermachen, wie wir das geplant haben.

4Players: Brütal Legend geht in eine von dir bislang nicht gewohnte Richtung: Du bist bekannt für bekloppte Adventures sowie anderes abgefahrenes Zeug wie Psychonauts . Wie kommt es jetzt zu diesem »Rock'n Roll-God of War«?

TS: Hehe, weißt du, ich mag es sehr, in einem neuen Spiel genau das Gegenteil vom letzten zu machen. Wenn du dir z.B. mal Day of the Tentacle und Full Throttle anschaust, dann wirst du feststellen, dass das zwei in jeder Hinsicht völlig verschiedene Games sind - wir haben uns bei Letzterem in Sachen Stil und Erzählweise um 180° gedreht. Nichtsdestotrotz blieben natürlich die wichtigsten Dinge erhalten: Die Design-Philosophie oder die Hingabe des Entwicklungsteams an das Spiel. Aber gerade an dem Spiel siehst du recht deutlich die Inspiration für Brütal Legend. Ich fand dicke Bikes schon immer toll, genauso wie große Autos und Rock- bzw. Heavy Metal-Musik. Abgesehen davon mag ich es zu experimentieren: Ich liebe Cartoons, was man ja an Psychonauts gut sehen konnte, aber ich liebe auch eher Action-orientierte Geschichten - was dann z.B. zu Grim Fandango führte, das den Casablanca-Teil meines Gehirns befriedigt hat.

            

Kommentare

Evil_Jared schrieb am
ich frag mich ob in der deutschen version der hauptcharakter die originalstimme von JB behalten wird. wär echt schade wenn das spiel die ganzen guten synchronsprecher durch ne deutsche synchro verlieren würde.
RPG-Gamer schrieb am
Mich intreesierts.Aber wieso heisst es Brütal Legend und nciht Brutal legend?Nen tuerkisches Game?LOL
crewmate schrieb am
Die Suchfunktion ist ja mal sowas von für die tonne, ich poste es jetzt einfach hier rein.
http://kotaku.com/photogallery/babl/1007701166
Nachdem wir uns alle über den schicken Rendertrailer von GOW3 hergemacht haben, gibts neues Artwork zu BL!
Männlichkeit und Pathos in Tüten!
jc-hades schrieb am
Wenn man in Betracht zieht, was der Kollege schon alles an Spielen fabriziert hat, kann man guter Dinge nach vorne blicken und auf ein endgeiles Spiel mit einem endgeilen Setting hoffen! METAAAAL! \m/ :twisted:
Odins son Thor schrieb am
Ken GTX hat geschrieben:Hoffentlich Verschandet EA nicht den Titel mit SecuROM. Sonst wird es nix mit den riesigen Erfolg (Siehe Große Titel wie Far Cry 2, GTA 4, NFS Undercover, etc. die auch SecuROM nutzen). Wäre der Kopierschutz nicht da, dann stehe der Titel schon so gut wie in meinem Einkaufskorb :wink: . Also der Trailer sieht schonmal gut aus 8O

Gott sei dank erscheint das spiel auch auf Konsolen 8)
schrieb am

Facebook

Google+