Beyond Good & Evil - Test, Action, Xbox 360 XBL - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
02.03.2011
26.02.2004
20.08.2010
13.11.2003
08.06.2011
26.02.2004
Spielinfo Bilder Videos
Seit heute ist Beyond Good & Evil HD für Xbox 360 erhältlich (die PS3-Variante wurde kurzfristig verschoben) - natürlich inklusive Achievements sowie höherer Auflösung. Aber viel wichtiger als dieser Schnickschnack ist der zeitlos spannende Inhalt. Dieser Klassiker wurde bereits 2004 mit Platin bei uns gefeiert. Rayman-Vater Michel Ancel präsentierte sich als Geschichtenerzähler ersten Ranges, der auch heute keinen Vergleich scheuen muss!

Story für Genießer

Video
Was hat Beyond Good & Evil grafisch in HD zu bieten? Unser Vergleich zeigt die Unterschiede.
Die Schrecken des Krieges dominieren den Alltag auf dem erdähnlichen Planeten Hyllis: Sirenen heulen bei Luftangriffen, groteske Aliens sorgen für Angst und Schrecken, Kinder werden entführt und Gebäude brennen. Doch dank des tapferen Einsatzes der schwer gepanzerten Alpha-Abteilung werden die Kreaturen aus dem All immer wieder zurückgeschlagen. Jeden Tag werden ihre Heldentaten in den Nachrichten gepriesen, um die Stimmung zu heben und neue Freiwillige für den Krieg zu gewinnen. In jedem stinknormalen Spiel würdet ihr jetzt in die Rolle des tapferen Retters schlüpfen, der nach einem Tutorial mit Waffeneinweisung gegen die Bedrohung kämpft und Schritt für Schritt zum Elitekrieger mutiert. Aber in der Welt von Beyond Good and Evil (BG&E) ticken die Uhren erfrischend anders: Dramaturgie und Regie sind einfach famos.

Erstens startet das Spiel mit einem fulminanten Bosskampf, der die Heldin Jade sofort mit ihrem mysteriösen Schicksal konfrontiert und den Spieler mit einem choreografierten Lichtspektakel begeistert - wow! Auch im weiteren Verlauf bleibt er Spannungsbogen dank klarer Schnitte, knackiger Zwischensequenzen und geschickt platzierter Höhepunkte straff. Zweitens verlässt Spieldesigner Michel Ancel ausgelatschte Storypfade, überrascht mit interessanten Wendungen und stellt schon zu Beginn das Offensichtliche in Frage: Ist die Alpha-Abteilung tatsächlich die letzte Rettung? Oder ist das alles nur Propaganda? Wer abseits von plump inszenierten 08/15-Erzählungen nach einer reifen Story mit echtem Plot lechzt, wird hier fündig.


Investigative Rebellion

Das Spieldesign wurde komplett übernommen: Auch im Jahr 2011 beginnt das Action-Adventure mit einem Bosskampf.
Begleitet von ihrem Onkel Pey'J, einem sprechenden Prachtexemplar von einem Schwein, begibt sich Reporterin Jade auf eine abwechslungsreiche Odyssee - eine dramatische Suche nach Freiheit, politischen Antworten und der eigenen Vergangenheit beginnt. Mit viel Neugier, einer gehörigen Portion Mut und akrobatischem Talent ausgestattet, kann die Recherche losgehen.

Als Jade kurz darauf der Rebellenorganisation IRIS beitritt, soll sie hochbrisante Beweisfotos sammeln, die die düsteren Machenschaften der Alpha-Abteilung entlarven - investigativer Journalimsus der actionreichen Sorte. Spätestens hier hat der Spielspaßsog eine Kraft entfaltet, die einen so schnell nicht mehr loslässt. Und BG&E feuert auch spielerisch aus allen Rohren: logische Rätsel, packende Action, Schleicheinlagen, taktische Kämpfe, Wettrennen, Secrets - alles inklusive.
      

Kommentare

Rooster schrieb am
eigentlich wollte ich das spiel gleich aus dem psn store kaufen und endlich nach sovielen jahren nachholen aber nun bin ich doch froh das man erstmal zur demo greifen muss. mein problem ist nämlich die steuerung... aber vielleicht kann mir jemand dabei helfen. im menü gibt es die möglichkeit die kamerabewegung zu invertieren aber es werden dabei immer beide achsen umgedreht. gibt es irgendeine möglichkeit nur die y-achse zu spiegeln (so wie in allen anderen spielen auch)? patch, versteckter menüpunkt etc. etc.? spiele seit tie fighter praktisch nur invertiert und so ist das ganze spiel absolut unspielbar für mich :(
Hafas schrieb am
Naja - Setting toll und schön - aber das Gameplay war langweilig
steve0711 schrieb am
Hab mir das Spiel vor ein paar Tagen geladen und bin absolut fasziniert! Damals ging der Titel irgendwie an mir vorbei. Aber auch jetzt, 7 Jahre später, haut es mich trotzdem noch um!
Tolle Story, coole Charaktere, fantasievolles Design und Abwechslung ohne Ende. Endlich ein Spiel, dass den Spieler ernst nimmt und bei dem man die Liebe der Entwickler zu ihrem Werk bei jedem Pixel förmlich spürt!
Bitte mehr davon! Die Videospielwelt braucht solche Titel noch und nöcher!
9/10 (Kampfsystem etwas antiquiert aber das kann man ja locker im zweiten Teil ausbügeln)
PS: Nicht zu vergessen: Der Soundtrack! Absolut genial und atmosphärisch ohne Ende! Etwas, was heutzutage leider of vernachlässigt wird...
Methabolica schrieb am
Ich hatte es damals für den Game Cube. Nachträglich bereue ich, dass ich es nicht ausgiebig gespielt habe. Heute werde ich es mir im PSN kaufen. Ich denke, die HD Version wird sich gut verkaufen. Wenn die Fortsetzung davon abhängt, wird sie bestimmt kommen.
schrieb am

Facebook

Google+