Battlefield 2: Modern Combat - Test, Shooter, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
11.04.2006
17.11.2005
kein Termin
17.11.2005
Spielinfo Bilder Videos
Die Battlefield-Serie genießt am PC seit dem Debüt im Jahr 2002 einen hervorragenden Ruf in der Mehrspielergemeinde, der erst vor einigen Monaten mit Battlefield 2 erneut bestärkt wurde. Modern Combat ist der erste Ausflug der Serie in Konsolen-Gefilde – wie schlägt sich das Multiplayermonster nach dem PS2- und Xbox-Debüt auf der 360?

Konsolen-Schlachtfelder

Die »2« im Titel sorgt für Verwirrung – nanu, habe ich den ersten Teil verpasst? Nein, kein Zeitloch, keine Amnesie, sondern schlicht eine merkwürdige Wahl seitens Electronic Arts. Warum die Zahl im Namen ist, bleibt also im Nebel des Mysteriösen, spielt aber im Grunde auch gar keine Rolle. Denn ob eins oder zwei, das Viele-Spieler-auf-einem-Schlachtfeld-Konzept der PC-Vorlage bleibt erhalten, allerdings nicht nur im Mehrspielerbereich. Stattdessen gibt es jetzt auf Konsolen endlich das, was der PC-Gemeinde bis heute vorbehalten bleibt: einen 

Teamplay ist das A und O in Battlefield - Einzelgänger sind hier gefundenes Gegnerfressen.
vernünftigen Einzelspielermodus! Die in naher Zukunft gelegene, in schönen Rendersequenzen präsentierte Story dreht sich 20 Missionen lang um einen fiktiven Krieg in Kasachstan, in dem amerikanische und chinesische Streitmächte aneinander geraten. Als Spieler erlebt man diesen Konflikt auf beiden Seiten, inklusive interessanter Propaganda-Zurechtdrehung von wichtigen Ereignissen. Serientypisch stehen euch jede Menge Fahrzeuge, Boote und Luftvehikel zur Verfügung, die ihr jederzeit benutzen dürft. So verteidigt ihr zu Fuß eine Ölplattform, erobert und haltet mit dem Panzer eine Basis oder zerlegt am Steuer eines Helikopters feindliche Schiffe.

Natürlich macht ihr das nicht allein, da ihr jederzeit Teil eines KI-gesteuerten Teams seid: dem könnt ihr zwar keine Befehle geben, aber sie schlagen sich, mit Ausnahme einer etwas sehr lemminggleichen Vorwärtssturm-Tendenz, sehr solide. Das Besonders an euren Jungs: Ihr dürft in jeden hineinschlüpfen! Ihr habt es satt, die Infanterie zu spielen? Visiert einen Scharfschützen an, drückt den »Hotswap«-Button und verfolgt den rasanten Zoom, über den ihr die Persönlichkeit mit dem anderen Soldaten tauscht. Da die Truppen generell gut gemischt in die Schlacht ziehen, steht es euch mehr oder weniger frei, aller paar Sekunden eine neue Rolle einzunehmen. Das ist sehr praktisch, um schnell an wichtige Plätze zu kommen, außerdem könnt ihr so flink in gerade dringend benötigte Rollen schlüpfen. Wenn etwa ein Panzer rumpelnd durch Zäune bricht und der Soldat mit dem Raketenwerfer ihn noch nicht bemerkt hat: Zoom,

Die Qual der Wahl: Ihr könnt frei unter vielen Vehikeln wählen.
anvisieren, Feuer! Wenn ihr mit der Leistung des Team-Scharfschützen nicht zufrieden seid – macht es doch einfach besser! Werdet ihr getötet, versetzt euch das Programm automatisch in die nächstbeste Einheit. Das geht so lange, bis keine Kameraden mehr vorhanden sind. In dem Fall heißt es dann »Game Over« und noch mal von vorn.

Team ohne Commander

Modern Combat verfolgt einen tief sitzenden Arcade-Anspruch: Realismus wird auf ein Minimum zurückgeschraubt, das Spiel setzt auf schnelle Action. Allerdings gibt es weitaus weniger Belohnungen als bei den vorherigen Fassungen, keine leicht gewonnenen Medaillen, keine Upgrade-Boni – lediglich Xbox-Achievements, die eurem 360-Konto gutgeschrieben werden. Aus dem Hauptmenü heraus könnt ihr euch auch an Minigames versuchen: Humvee-Rennen, Hotswap-Wettbewerbe oder Waffen-Herausforderungen. Trotz aller Kürzungen bleibt ein Arcade-Shooter-Erlebnis, das für Freunde dieses Genres sehr cool ist – nur mit dem originalen Battlefield-Spielgefühl hat das kaum noch was zu tun.

       

Kommentare

johndoe-freename-106395 schrieb am
also ich hab gestern BF2MC bekommen und ich finde es sehr gut
was aber fehlt ist teamplay features
und die kartengröße find ich im vergleich zu anderen shootern auf ps2
viel größer
johndoe-freename-103595 schrieb am
hey leute!!
BF2MC ist ja wohl ziemlich gut!!1aber ich hab da so ne frage...
wenn ich das game auf meiner 360 zocke(im internet) und mein freund auf ps2.....kann man sich dann finden und miteinander zocken oder geht das auf grund der unterschiedlichen konsolen nicht```??
danke!! :wink:
johndoe-freename-96208 schrieb am
Kann mir einer sagen wenn Battlefield 2 Modern Combat für psp rauskommt. Habe mir vor langen eine psp gekauft. Und jetzt habe ich gelesen das Battlefield 2 auch für die psp rauskommen soll.
Danke
johndoe-freename-95773 schrieb am
wenn ich mich jetzt wieder über diese billige Umsätzung auslasse, bin heute abend immer noch nicht fertig!!!!
>>>>EA<<<< das sagt doch schon alles!!!!!
Scorpion
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+