Chromehounds - Test, Action, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: From Software
Publisher: Sega
Release:
28.06.2006
Spielinfo Bilder Videos
Bisher mussten Mech-Fans ihr Roboführer-Dasein auf Konsolen der aktuellen Generation fristen. Mit Chromehounds lassen euch die Armored Core-Schöpfer von From Software nun erstmals NextGen-Cockpits besteigen und durch HD-Landschaften stapfen. Schöne neue Welt oder dröges Altmetall-Recycling? Wir verraten, wie gut der Generationswechsel gelungen ist!

Kein Krieg ohne Internet

Mit Chromehounds versetzen euch From Software und Sega in eine alternative Gegenwart, in der gerade ein von riesigen Kampfrobotern dominierter Krieg zwischen drei verfeindeten Nationen entbrennt - zumindest wenn ihr über Xbox Live verfügt.
Allein auf weiter Flur: Die tristen Spielumgebungen wirken leblos und leer.
 Wenn nicht, wird dieser Krieg komplett an euch vorüber gehen, denn offline erwartet euch eigentlich nur ein erweitertes Trainingscamp, das euch mit den unterschiedlichen Mech-Typen vertraut macht und nebenher etwas über die drei später in den Krieg ziehenden Streitmächte erfahren lässt. Die Handlungsfetzen sind aber nicht wirklich spannend und die Einsätze meist kurz und unspektakulär.

Nach einem knappen allgemeinen Tutorial dürft ihr für jede der sechs Mech-Grundklasse sieben teils recht vage formulierte und daher oft in nerviges Trial&Error ausufernde Kurzeinsätze bestreiten, was euch Bauteile für spätere Eigenkonstruktionen beschert. Offline macht das Schrauben an selbst gebastelten Stahlkolossen aber nur wenig Spaß und Sinn, da ihr nach dem Bestreiten der Trainingseinsätze quasi nichts mehr zu tun habt, außer bereits gemeisterte Einsätze für bessere Rankings zu wiederholen. Zudem kann niemand eure Kreationen bewundern außer euch selbst. Daher sollten Spieler, die kein Xbox Live nutzen können oder wollen, Chromehounds lieber gleich links liegen lassen oder höchstens mal übers Wochenende ausleihen!

Gemeinsam an die Front

Spielerisch entfaltet der Titel erst online seine Stärken. Das strategische Gamelay kommt in den kooperativen Fronteinsätzen so richtig zur Geltung. Zwar könnt ihr im Befehlshabertraining auch offline Kameraden herumscheuchen,
Motivierende Bastelstunde: Der Mech-Baukasten ist handlich und vielseitig.
 aber diese sind nicht aus Fleisch und Blut und befolgen einfach nur stur eure teils umständlich einzugebenden Befehle. Online zieht ihr hingegen mit bis zu fünf Freunden in die Schlacht und taktiert rasch und bequem via Headset. Mitspielermangel herrscht dank globaler Server jedenfalls selten - auch wenn viele Spieler aus Japan kommen und oft kein Wort Englisch können.

Wer regelmäßig spielt, wird sich aber sowieso früher oder später in einem Clan organisieren, da ihr nur so aktiv ins aktuelle Kriegsgeschehen eingreifen und eure gewählte Nation zum Sieg führen könnt. Andernfalls müsst ihr euch mit freien Schlachten und Ranglistenkämpfen begnügen, bei denen ihr die Wahl zwischen klassischen Mehrspielermodi wie Deathmatch, Team Deathmatch, Domination, Capture the Flag, Last Man Standing usw. habt, in denen sich bis zu zwölf Teilnehmer tummeln können. Alternativ gibt es auch eine Reihe von zeitlich begrenzten Seek&Destroy-Missionen, in denen ihr euch zusätzliches Geld für neue Mech-Teile aus dem Online-Shop verdienen könnt.            

Kommentare

Jarnus schrieb am
omg hab das spiel heute samt FLuch der Karibik und Eragon bekommen. zusammen für 15? geht das wohl absolut io.
was muss ich da sehen: 4players testet es am 16.7.06, heute ist der 16.7.09...wenn das kein gutes omen ist! gleich
mal antesten das ding...
GamePrince schrieb am
Hey Leute, läuft bei dem Spiel online noch was oder zockt da keiner mehr?
johndoe464488 schrieb am
@ schubert87,
ein paar Kommas und so würden nicht schaden, dann wäre dein Satz leichter zu verstehen. Und an El Konsolero. Du kennst mich nicht und beurteilst mich. Das ist son Problem von dir. Das hat auch Sozialminister aufgeregt und andere. 8O
johndoe-freename-88043 schrieb am
schubert87 hat geschrieben:wie die steinzeitmenschen immer klarstellen wer die beste einstellung hat, wer die wichtigste meinung hat und wer die dicksten eier hat ihr seit echt lächerlich

http://www.seitseid.de/
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+