Rainbow Six: Vegas - Vorschau, Shooter, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
15.10.2009
14.12.2006
28.06.2007
28.06.2007
Spielinfo Bilder Videos
Was passiert, wenn Terroristen beschließen, auf Amerikas Spielplatz Nummer Eins für mächtig Ärger zu sorgen? Ganz einfach: Man schickt die Spezialeinheit Rainbow Six nach Vegas, um die Ordnung wieder herzustellen. Wir sind Ubisoft in die US-Metropole gefolgt und haben den ersten Next-Gen-Teil der Rainbow-Serie ausführlich angespielt...

Welcome to Las Vegas

Die Rotoren dröhnen mir in den Ohren, während ich mich an Bord des Kampfhubschraubers auf den schwierigen Einsatz vorbereite, der mich zusammen mit meinen Kameraden in der Stadt unter mir erwartet. Klingt nach Ghost Recon Advanced

Mit dem Hubschrauber fliegt ihr zum nächsten Einsatzort.
Warfighter? Ja, der Einstieg ist tatsächlich nahezu identisch, das Spiel jedoch nicht! Denn unter mir zieht kein Mexico City an mir vorbei - nein, ich bin über Las Vegas, das bereits in der Dämmerung mit seinen unzähligen Lichtern und Werbereklamen des Strips sowie den mächtigen Casino-Bauten diesen ganz eigenen Charme versprüht. Doch heute werden all die Touristen und Zocker nicht wie sonst magisch von der Skyline angezogen. Sie wollen raus aus der Stadt, weg von dem Ort, der gerade das Ziel eines massiven Terrorangriffs geworden ist, infolgedessen etliche Gebäude von unbekannten Truppen besetzt wurden. Beim Blick aus dem Helikopter wird das ganze Chaos offensichtlich: Dunkle Rauchschwaden ziehen gen Himmel, überall stehen Gebäude in Flammen und der weltberühmte Sunset Strip erinnert mehr an die Hölle als an ein Spielerparadies. Es wird Zeit zu handeln, also seile ich mich zusammen mit meinem Team auf dem Dach eines der besetzten Casinos ab, um die terroristische Bedrohung auszuschalten...

Neues Team

Mein Name ist Logan Keller und ich bin der Anführer eines neu gegründeten Rainbow-Teams, das außer mir noch aus Michael Walter, dem Spezialisten für schwere Waffen sowie dem Elektronikexperten Jung Park besteht. Ich stürme los - immerhin hat das beim Vorgänger Lockdown auch meist zum Erfolg geführt. Doch ich komme nicht weit: Schon die erste Gegner-Gruppe jagt mir blitzschnell so viele Bleikugeln in den Körper, dass ich den Abschnitt gleich wieder neu starten darf.

Aus der Deckung heraus könnt ihr Feinde hervorragend anpeilen.
Okay, dann gehe ich halt jetzt taktisch vor und beziehe auch meine beiden Kameraden voll ins Geschehen mit ein: Dazu kann ich sie mit dem Cursor an jede beliebige Stelle befehligen, sie bei meiner Position sammeln oder ihnen sagen, ob sie eher unauffällig agieren oder bei jedem Feindkontakt von selbst das Feuer eröffnen sollen. Na also, als Team funktioniert der Anti-Terrorkampf doch gleich viel besser - vor allem, da sich eure Jungs nicht dumm anstellen und nicht nur bei Feinkontakt blitzschnell die Waffen sprechen lassen, sondern meist auch selbstständig Deckung suchen. Doch auch ihr könnt euch jetzt problemlos an Häuserwände pressen oder andere Objekte wie Fässer oder Kisten als Schutz vor dem Kugelhagel nutzen. Haltet ihr die Bumper-Taste gedrückt, aktiviert ihr die Deckungshaltung und die Ansicht schaltet automatisch von der Ego- in die Schulterperspektive um, was euch eine deutlich bessere Übersicht gewährt. Diese neue Möglichkeit wurde nahezu 1:1 aus Ghost Recon Advanced Warfighter übernommen und auch das Echtzeit-Briefing soll in der finalen Fassung wie bei den Ghosts via Bild im Bild ablaufen.

  
 

       

Kommentare

etu|hellfire schrieb am
Naja, DarkStar, was soll man großartig zur Grafik sagen? Das sieht man doch auf zahlreichen Screenshots! Auf der XBOX 360 sieht es schonmal klasse aus und auf PC soll es ja noch besser aussehen. ;)
Arkune schrieb am
Was willst du den wissen? Es ist die Unreal Engine 3 und die ist über jeden Zweifel erhaben.
Bei GameTrailers gibt?s ein HD-Gameplay Video (Dantes), da kann man über die Grafik staunen.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+