WWE SmackDown vs. Raw 2007 - Vorschau, Sport, PlayStation 3, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Kampfsport
Entwickler: Yuke's
Publisher: THQ
Release:
10.11.2006
10.11.2006
17.10.2008
15.12.2006
Spielinfo Bilder Videos
Die Smackdown-Serie von THQ wird dieses Jahr zwei Premieren feiern: Zum einen kommen die Wrestler erstmalig über Systemgrenzen hinweg zum Einsatz, zum anderen gehen die WWE-Superstars mit Riesenschritten Richtung NextGen. Wir haben in Los Angeles einen Blick auf die 360-Fassung werfen können.

Kurt Angle und John Cena stehen sich gegenüber. Ein kurzer Moment der Abschätzung, dann geht der Kampf los. John Cena gewinnt die Oberhand und setzt zum Griff an.

Die Wrestler sind dank gewaltig aufgebohrter Optik auf 360 und PS3 kaum noch von ihren realen Gegenstücken zu unterscheiden.
Er hebt Kurt Angle hoch und lässt ihn mit einem krachenden Suplex auf die Matte krachen. Oder doch nicht? Vielleicht nimmt der Chain Gang-Anführer Cena die selbst ernannte Wrestling Machine Angle ja auch nur in den Schwitzkasten, um ihn zu den Ringseilen zu tragen und ihn über die Seile auf den harten Betonboden krachen zu lassen.
Ihr habt die Wahl.

Denn wie uns der Entwickler bei der Präsentation sagte, wird es kaum Spielmodi-Ergänzungen oder Erweiterungen im Vergleich zur Vorjahresfassung geben. Zumindest sei dies zum derzeitigen Stand nicht vorgesehen. Stattdessen legt man das Hauptaugenmerk auf spielerische Erweiterungen, die das Gefühl einer echten Wrestling-Darbietung verstärken sollen.

So kommen neben überarbeiteten dynamischeren Kamera-Perspektiven vor allem eine renovierte Steuerung sowie verstärkte Interaktionsmöglichkeiten mit Umgebung und Zuschauern außerhalb des Ringes zum Einsatz.

Vor allem die neue Steuerung, die euch weiträumigere Entscheidungsmöglichkeiten bietet als je zuvor, lässt sich viel versprechend an: Sämtliche Griffaktionen werden über den rechten Stick ausgeführt. Diese Bedienung ist nicht nur intuitiv, sondern zudem sehr effektiv.
Auch die Mimik der Athleten wurde gewaltig verbessert.
Habt ihr den Gegner zum Beispiel im Schwitzkasten könnt ihr problemlos mit einer kleinen Bewegung einen so genannten Suplex ansetzen. Anstatt wie bisher in der Serie eine feste Animation abzuspulen, habt ihr nun die Wahl, ob ihr den Suplex wie geplant durchführt, den Gegner vielleicht wieder zu Boden lasst oder gar in Echtzeit zu den Seilen wandert, um den Kontrahenten aus dem Ring zu befördern. Die Dynamik, die sich dabei entwickelt, lässt sich kaum in Worte fassen.

Doch bevor ich zu sehr in Euphorie verfalle, warte ich lieber ab, ob Yuke’s es schafft, die neuen Steuerungsoptionen in Einklang mit all den bewährten und lieb gewonnenen Mechanismen und Modi in Einklang zu bringen. Dann allerdings muss sich die ohnehin spärliche Konkurrenz extrem warm anziehen.

  
 

AUSBLICK



Abgesehen davon, dass die Optik bereits jetzt umwerfend ist, überzeugt vor allem das Potenzial der neuen Wurf-Steuerung: Die Abkehr von der klassischen Knopf-Steuerung bringt Dynamik und ungeahnte Freiheiten im Hinblick auf die Kontroll-Möglichkeiten des Spielers. Allerdings bleibt noch offen, inwieweit das Team von Yukes Zeit und Möglichkeit hat, evtl. auch noch –wenn auch vielleicht nur für NextGen- erweiterte Spielmodi einzubauen. In jedem Fall scheint Smackdown vs. Raw 2007 jedoch eines sicherstellen zu wollen: Die Wrestlingkrone bleibt im Hause THQ. Und angesichts dieser Qualität werden es 360-User sicherlich verzeihen können, dass man auf der Microsoft-Konsole keine eigene Ringkampf-Franchise mehr verzeichnen kann…Prognose: King of the Ring 


Vergleichbare Spiele

Kommentare

Behelith schrieb am
Ich besitze nun Smackdown vs. Raw 2007 und muss echt sagen das ist da dümmste Legenden-Roster das es je gab.
Mick Foley ist sage und schreibe 4 mal dabei(Mick Foley, Mankind, Caktus Jack, Dude Love) und dafür fehlen solche Allstars wie André "the Giant", "Million Dollar" Man Ted DiBiase(er ist normalerweise ein muss), Jake "the Snake" Roberts oder "Macho Man" Randy Savage. Die hätten weniger Mick Foley und viel mehr solche Legenden einfügen sollen, denn er ist zwar eine Legende aber nicht eine "solche" Legende wie diese werten Herren. Da wär sogar Hollywood Hogan als zweiter Hogan Char besser gewesen.
Und beim Raw-Roster fehlt eindeutig Eugene, einer der in Sm. vs. Raw 2006 movetechnisch besten Chars überhaupt. Also von diesem Punkt gesehen ist 2007 ein echter Rückschritt zu 2006.
johndoe-freename-89529 schrieb am
Ich werds mir morgen kaufen bzw es kommt morgen mit der post bei mir an :lol:
das spiel is richtig geil das sagen eigentlich alle außer wwe feinde!!! 8)
achja hier is mal ein link für euch www.SVR2007.com
Buddy1904 schrieb am
Also ich hab schon ne kleine liste von Wrestlern die dabei sind...
Wenn du wen bestimmtes willst frag einfach...
Ohja mir läuft schon richtig das Wasser im Munde zusammen :wink:
Der 10. November is für mich wie so nen feiertag, das wird wieder so Hammer. Und das nicht viele Matcharten dazu gekommen sind stört mich nicht, die fand ich bei 2006 schon sehr geil. Ausserdem wirds mit der Grafik ja wohl Sahne. Hab auch schon nen paar Entrance videos geschaut sieht echt gut aus... und der Rooster is auch endlich mal etwas aktueller^^
Für mich isses nen 100000000....0%iger pflichtkauf ^^
Kohr schrieb am
wollt nur mal fragen ob schon irgendwer weis wen es alles gibt bei SvR07 :?:
johndoe-freename-95961 schrieb am
Also das es nix ändert kann nur einer sagen der kein WWE Fan bzw. allgemein wrestling fan is :roll:
Die Story soll viel esser sein und man kann alles selber wählen ob man zb. edge die freundun (lita) ausspannt und mit so ne fehde beginnt oder ob man Face oder Heel is oder was weiß ich alles....(schon allein dafür würde ICH das game kaufen)
Natürlich ne bessere grafik und die moves sind auch besser man kann zb. den gegner jetzt uach aus den ring schmeißen und noch weiter aus dem ricng kämpfen
Was ganz wichtig is der Roster der endlich mit wrestlern wei MNM und Paul Burchill und Lashley usw. bestückt is.....und der roster soll ab jetzt IMMER aktualisierbar sein das heißt wenn n wrestler das roster wechselt kann man das im game auch tun oder wenn es nen neuen wrestler gibt!
also das sind für mich einige veränderungen für die es sich lohn das game zu holen und als riesen wrestling fan hole es mir 1000% am erscheinungstag für meine X-Box360 :D
schrieb am

Facebook

Google+