Kane & Lynch: Dead Men - Vorschau, Action, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: IO Interactive
Publisher: Eidos
Release:
24.04.2009
15.06.2010
21.12.2012
Spielinfo Bilder Videos
Ein ehemaliger Söldner, dessen Familie von seinen totgeglaubten Kameraden als Geisel festgehalten wird. Ein Psychopath, der während eines Blackouts angeblich seine eigene Frau bestialisch abgeschlachtet hat. Zwei Männer, die nichts mehr zu verlieren haben. Zwei Männer, die trotz ihrer Differenzen zusammenarbeiten müssen, um ihre tödliche Mission auszuführen. Was könnt ihr von Eidos' schlagfertigem Duo Kane & Lynch erwarten?

Freikarte in den Tod

Keine Aussicht auf Erfolg. Die Mission? Ein Himmelfahrtskommando! Kane muss sterben, damit seine Familie leben kann. Dafür hat die Organisation The 7 gesorgt, der Kane einst angehörte. Doch beim letzten Auftrag ging etwas schief: Sein Team wurde ausgelöscht - nur er überlebte und wurde verhaftet. Ein Umstand, der seinem ehemaligen Arbeitgeber sauer aufstößt und Kane als vermeintlichen Verräter entlarvt. Und so etwas macht eine Truppe wie The 7 erst richtig sauer! Also wird der Gefangenentransport kurzerhand überfallen, um Kane zu befreien und in eine letzte Mission zu schicken, die er mit dem Leben bezahlen wird - ein angemessener Preis für den angeblichen Verrat! Zwei Versicherungen sorgen dafür, dass er die Sache wirklich durchzieht: Zum einen hält The7 Kanes Familie als Geisel und droht mit deren Hinrichtung, falls Kane seine Befehle verweigert. Zum anderen wird ihm der Psychopath Lynch auf Schritt und Tritt folgen, der auf den ersten Blick eine

Gejagt von den Cops und fiesen Ganoven: Kane steht unter Dauerbeschuss!
vollkommen eigene Geschichte hat. Welche Verknüpfung zwischen den beiden gegensätzlichen Charakteren besteht, wird erst der Test zeigen können, doch legen die Hitman-Macher von IO großen Wert auf eine ausgefeilte Handlung, die wie ein interaktiver Actionfilm wirken soll.

Wie im Kino?

Entsprechend wird auf HUD-Einblendungen wie eine Gesundheitsanzeige weitestgehend verzichtet, um Filmflair zu erzeugen. Auch diverse Grafikfilter und Ausleuchtungen der zerstörbaren Kulissen unterstreichen diesen Ansatz. Genau wie bei Titeln wie King Kong oder Rainbow Six: Vegas erholt ihr euch außerdem nach kurzer Zeit automatisch von euren Verletzungen anstatt ständig mit einem Verbandskasten zu hantieren. Werdet ihr trotzdem von einer der zahlreichen Kugeln ausgeschaltet, könnt ihr auf Lynch oder andere Mitglieder eures Söldnerteams zählen, die erste Hilfe leisten und euch wiederbeleben.

Psychopath Lynch ist eine tickende Zeitbombe, die gerne mal ausrastet.
Voraussetzung ist allerdings, dass sich die Kameraden in eurer Nähe befinden. Sind sie zu weit entfernt, haucht ihr euer Leben aus und müsst beim letzten Speicherpunkt einen neuen Versuch starten.

Gegnermassen

Viel Zeit zum Durchatmen bleibt nicht: Eure Feinde stürmen meist aus allen Richtungen heran und decken euch mit Gewehrsalven ein. Kugeln pfeifen an eurem Kopf vorbei und zerlegen die Kulissen mit ihren anfälligen Betonpfeilern, Möbeln und Fliesen in Schutt und Asche. Ihr steht immer unter Druck, euch weiter nach vorne zu arbeiten, da von hinten ständig Gegner nachrücken und versuchen, euch in die Zange zu nehmen. Leider war die KI der Vorschaufassung sehr rudimentär und konnte noch nicht überzeugen. Im Prinzip schießen sie in ihrem jetzigen Stadium nur blind durch die Gegend und warten darauf, von euch ausgeschaltet zu werden. Hier hat IO noch ein gutes Stück Arbeit vor sich, wenn man bei Feuergefechten vom Schlag eines R6: Vegas mithalten will.

           
 

      

Kommentare

EgGcAkE schrieb am
Sieht gut aus. Wenns nur halb so gut wie Hitman: BM wird werd ichs mir schon holen :)
Aber:
Im Gegensatz zu Taktik-Shootern wie GRAW oder Rainbow Six habt ihr hier sogar die Möglichkeit, das Team aufzuteilen und jedem Einzelbefehle zu erteilen.

Äh...also in GRAW kann ich auch jedem Einzelbefehle erteilen...
D4mN47iON schrieb am
Ich verspreche mir ne Menge von dem Spiel und hoffe, dass es 'n Kracher wird.
UXMAL schrieb am
Ich liebe Spiele, wo man den "Bad Boy" spielen darf-- wie The Getaway2 oder Driver3. :P
Über die USK mache ich mir keine Sorgen,dank unseren Nachbarn :wink:
Kane&Lynch ist nach Haze und Assassin´s Creed und Army of Two,ein weiterer Titel,den ich spielen werde 8)
Arkune schrieb am
Ich bin gespannt.
Punisher256 schrieb am
wird ein hammer game usk macht mir wahrscheinlich auch sorgen hoffen wir das es uncut kommt^^ :D
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+