Moto GP 07 - Vorschau, Rennspiel, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Simulation
Entwickler: Climax
Publisher: THQ
Release:
24.08.2007
28.09.2007
Spielinfo Bilder Videos
Während auf der PS2 in diesem Jahr ein Lizenz- und Teamwechsel von Namco zu Capcom stattfindet, bleibt bei THQ alles beim Alten: MotoGP 07 wird wie schon in den vergangenen Jahren von Climax ins Rennen geschickt, um Xbox 360- und PC-Biker auf die Pisten zu schicken. In der Vergangenheit ging es auf den beiden Plattformen deutlich simulationslastiger zu als auf der Sony-Konsole. Wurde die Serie weiter optimiert?

Wenig Neues

Es ist vermutlich der Fluch fast aller (Sport-)Serien, die im Jahresrhythmus erscheinen: Die Lizenz wird auf den aktuellen Stand gebracht, ein wenig Feintuning an der Grafikengine durchgeführt, vielleicht noch die Steuerung optimiert und das wars. Deshalb will man das Gefühl einfach nicht loswerden, dass man Jahr für Jahr kleine Updates zum Vollpreis kauft. Auch THQs neuester Ableger der MotoGP-Serie scheint keine Ausnahme zu bilden: Modi wie die Weltmeisterschaft mit ihrer lizenzierter Biker-Truppe oder die Karriere, in der ihr euren eigenen Fahrer kreiert, und dessen Können kontinuierlich mit Eigenschaftspunkten aufbessert, sind aus dem letzten Jahr bekannt - genau wie die meisten der Grand Prix-Strecken. Auch das Zeitfahren sowie der Extreme-Modus sind alte Bekannte: In Letzterem rast ihr wie gewohnt nicht länger mit den MotoGP-Maschinen über den Asphalt echter Rennstrecken, sondern macht mit euren Extreme-Bikes Landstraßen, Städte und Autobahnen unsicher. Zwar wird es hier 20 neue Motorräder geben und auch die 17 Kurse sollen erweitert werden, doch vergeben die Entwickler hier die Chance, etwas Neues zu bieten. Es ist klar, dass die Grand Prix-Strecken wie Donington,

Euch erwarten wie gewohnt detaillierte Bikes aus der MotoGP-Serie.
Mugello & Co so bleiben (müssen) wie sie sind. Aber im Extreme-Modus habe ich langsam keine Lust mehr, z.B. in Deutschland schon wieder über den gleichen Autobahn-Abschnitt zu heizen wie vor drei Jahren. Warum zieht Climax hier nicht endlich einen Schlussstrich, und präsentiert uns durchweg neue Pisten in unverbrauchten Kulissen?

Mehr Leben

Zumindest aber kommt etwas mehr Leben in den Rennalltag: In England ziehen Kunstflieger über euch ihre Show ab, Hubschrauber sind in der Luft, Gegenverkehr bewegt sich über die Gegenspur der Autobahn, und Security-Fahrzeuge fahren Patrouille am Streckenrand. Auf den Tribünen tummeln sich zudem animierte Polygonzuschauer herum, deren Qualität jedoch sehr schwankt: Werden die ersten Reihen verhältnismäßig aufwändig modelliert, stehen weiter hinten extrem verpixelte Statisten. Trotzdem ist es schön zu sehen, wie versucht wird, der typischen Sterilität der WM-Kurse entgegen zu wirken. Überhaupt wird viel für die Atmosphäre getan: Mechaniker tummeln sich an eurer Garagenausfahrt und in der Boxengasse, die Startaufstellung wird von Nummern-Girls, Fotografen und Presseleuten begleitet, und am Ende wartet eine Siegerehrung auf euch. Der Trubel eines Rennwochenendes abseits der Action auf der Piste wird prima eingefangen. Sehr gelungen ist auch die Streckenübersicht aus dem Helikopter, mit der die

Da ist ganz schön was los in der Startaufstellung. Die Atmosphäre eines Rennwochenendes wird gut eingefangen.
in unserer Fassung noch ewig langen Ladezeiten überbrückt werden. Hier fragt man sich wirklich, ob es sich nicht doch um ein echtes Video handelt, doch bei genauem Hinsehen erkennt man hinter der fotorealistischen Aussicht die Grafikengine.

So schnell wie Forza 2?

Seid ihr auf den Strecken unterwegs, sieht die Sache dagegen wieder anders aus: Zwar macht MotoGP 07 keinen schlechten Eindruck, und kann im Vergleich zum Vorjahr mit etwas mehr Details aufwarten, doch gemessen an den ersten Bildern aus PGR 4 oder einem Colin McRae: Dirt wirken die Kulissen hier eher unspektakulär. Der Forza 2-Effekt? Genau wie die Jungs von Turn 10 peilt auch Climax eine Framerate von 60 Bildern pro Sekunde an. In unserer Vorschaufassung wird der Geschwindigkeitsrausch allerdings noch von einigen Slowdowns ausgebremst. Schön ist dagegen, dass auch die Kräfte visualisiert werden, die auf euch einwirken: Vor allem in den beiden Cockpit-Ansichten werdet ihr mit dem zittrigen Bild immer wieder herrlich virtuell durchgeschüttelt. Auch die Vibrationsmotoren des 360-Controllers tragen viel zum Fahrgefühl bei, und lassen sich in mehreren Stufen regeln. Das Gleiche gilt für den Simulationsanteil, den ihr in 100 Stufen weg von Arcade auf Realismus trimmen könnt. Mir wäre es allerdings lieber, wenn ich stattdessen Fahrhilfen in mehreren Schritten einschalten oder deaktivieren könnte, denn so wüsste ich wenigstens, mit welchen Veränderungen ich beim Handling rechnen könnte. Aber wer erklärt mir den Unterschied zwischen dem Fahrverhalten, wenn ich den Schieberegler bei 59 oder 60 ansetze? Deutlicher geht es beim Setup zu: Hier merkt ihr die Veränderungen an der Getriebeübersetzung

Die Straßenrennen abseits der Grand Prix-Strecken sind ebenfalls wieder mit von der Partie.
oder die Wahl einer anderen Reifenmischung sofort. Immer noch nervig sind die Unfälle, nach denen ihr erneut neben anstatt auf die Strecke zurückgesetzt werdet und unnötigerweise noch mehr Strafzeit kassiert.

Gewinner und Verlierer

Online geht ihr mit bis zu sechzehn Motorrädern an den Start, um in Einzelrennen oder Turnieren gegeneinander anzutreten. Dabei lasst ihr nicht nur in der MotoGP die Motoren aufheulen, sondern fahrt auch im Extreme-Modus um Online-Siege. Aber Vorsicht: Neuerdings besteht in Pinkslip-Rennen das Risiko, dass ihr eure Maschine bei einer Niederlage für immer verliert. Das wäre besonders dann ärgerlich, wenn ihr zuvor im Editor Stunden damit verbracht hättet, den Lack eures Babys mit eigenen Motiven zu verschönern. Auf der anderen Seite könnt ihr euch bei einem Sieg auch selbst einige einzigartige Schmuckstücke sichern. Seid ihr bereit, alles zu riskieren?             
 

    
 

AUSBLICK



Neues Jahr, neues Spiel! Auch THQs MotoGP-Serie ist einer der Kandidaten, die mindestens alle zwölf Monate auf den PC und vornehmlich Konsolen aus dem Hause Microsoft rasen. Zwar wird das gute Niveau der Vorgänger auch beim neuesten Auftritt gehalten, aber so langsam macht sich Ernüchterung breit. Warum bastelt Climax nicht endlich neue Strecken für den Extreme-Modus? Wieso werde ich nach einem Unfall nicht AUF die Strecke zurückgebracht, anstatt mich wieder aus der Pampa wühlen zu müssen und damit eventuell gleich den nächsten Crash hinzulegen? Warum bestimmt ein nichts sagender Schieberegler den Simulationsgrad, anstatt einfach Fahrhilfen anzubieten? Zumindest die Atmosphäre kommt durch das liebevolle Drumherum einen Tick besser rüber als früher. Auch  das Handling der Maschinen geht in Ordnung und wird sowohl Arcaderaser als auch Simulationsfreunde zufrieden stellen – grafisch könnte man dagegen mehr erwarten. Insgesamt wird MotoGP 08 die Tradition der Serie würdig fortsetzen, auch wenn langsam der Punkt erreicht wird, in der Tradition alleine nicht mehr reicht.   
Ersteindruck: gut


Vergleichbare Spiele

Kommentare

Romy schrieb am
Hallo,
mir ist aufgefallen das es im Spiel kein Bloomeffeckt mehr gibt und das die Sonne nicht mehr Blendet. Kann das einer bestätigen?
MoJo!R1 schrieb am
Ich freu mich schon risig auf die PC vers. :D
johndoe470828 schrieb am
Warum wird im Vorabbericht nicht auf das wichtigste eingangen....die KI? Hat diese sich endlich mal verbessert oder rasen die anderen von hinten immer noch gnadenlos in einen rein? Weichen die Fahrer auch endlich mal aus und reagieren auf mich als Spieler glaubwürdig`?
Das sind Dinge die mal interessant gewesen wären, und vor allem...ist das hässliche Tearing verschwunden was noch bei 06 auf der Box bei jeder Kurve zu sehen war?
Ashesfall schrieb am
hmm also ich hatte viel spass mit motogp 06 und freue mich eigentlich auf 07 aber wie die vorschau schon sagt ist echt nicht wirklich neues drin.
ich werd mal schauen wie die demo ist wenn es denn eine gibt wovon ich bei dem spiel aber ausgeh.
ps:@textchef im fazit steht auch nochmal motogp 08 ^^
4P|T@xtchef schrieb am
Moto GP 07; war nur ein Fehler im Teaser...
schrieb am

Facebook

Google+