Far Cry 2 - Vorschau, Shooter, Xbox 360, PC, PlayStation 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
23.10.2008
06.10.2010
15.04.2009
Spielinfo Bilder Videos

Da war doch was...

Eine Kampagne für Solo-Söldner, ein Editor für Multi-Maps - da fehlt doch was! Und bevor ihr fragt: Wir haben während unseres Besuchs des Entwicklerstudios natürlich auch gemeinsam die Dschungelsau raushängen lassen. Wobei "gemeinsam" freilich das falsche Bild vermittelt. Denn wir haben uns wahlweise kleine mit Schießpulver gefüllte Metallkugeln über Kimme und Korn oder große mit Schießpulver gefüllte Metallkugeln aus dem Handgelenk entgegen geschmissen. Wenn's mit unseren Alter Egos zu Ende ging, mussten wir außerdem besonders garstige Metallsplitter aus dem Bein ziehen, wenn's mit einem Kameraden zu Ende ging, mussten wir ihm wieder auf die

[GUI_FLVPLAYER(width=300,height=188,STREAMINGID=24288,image=http://static.4players.de/premium/ContentImage/3d/10/92648-bild.jpg]
Exklusive Szenen aus den Mehrspieler-Gefechten.
Beine helfen. Ubisoft nennt das ganz herkömmlich Deathmatch, Team Deathmatch, Capture the Flag oder Domination, wobei Letzteres vorsichtig von der Norm abweicht.

Anders als in herkömmlichen Domination-Varianten reicht in Far Cry 2 nämlich nicht das Besetzen von möglichst vielen Kontrollpunkten. Stattdessen müsst ihr auch den Captain des gegnerischen Teams eliminieren, sobald eure Mannschaft sämtliche Kontrollpunkte eingenommen hat. Der Zufall legt dabei vor jeder Runde fest, wer Captain ist, und eure Leute tun gut daran, ihren wichtigsten Kameraden stets gut zu beschützen. Was je nach Eignung der Truppe zu packenden Gefechten oder spaßigen Beschimpfungen führt.

Cry of Duty

Apropos Eignung: Ihr sammelt auch hier Call of Duty 4, äh... Erfahrungspunkte, für die ihr in drei Stufen stärkere Waffen erhaltet. Dauert das nach jedem Schuss notwendige Nachladen des Scharfschützengewehrs zu Beginn gefühlte zweieinhalb Stunden, macht ihr deshalb irgendwann mit fünf Schüssen aus der High-Tech-Flinte die Entfernung unsicher - und ladet erst dann nach. Clever: Während ihr im Ranglistenspiel mehrere Partien damit beschäftigt seid, genug Erfahrung und damit bessere Ausrüstung anzuhäufen, schnellen die Werte in einem Nicht-Ranglistenmatch wesentlich flotter in die Höhe. Geübte Söldner halten dort schon nach wenigen Minuten ihre Wunsch-Waffe in der Hand - müssen aber in jedem Spiel neu aufrüsten.

Ihr könnt auch nur umrüsten statt neu aufrüsten, falls ihr schon mitten im Spiel die Klasse wechseln wollt. Nach Scharfschütze ist 

Auch online könnt ihr Fahrzeuge nutzen - große Vorteile verschafft ihr euch so allerdings recht selten.

euch gerade nicht zumute; ihr habt ein Auge auf schweres MG, Raketenwerfer, Nahkampfausbildung oder Schalldämpfer geworfen? Dann opfert einfach einen kleinen Betrag eurer bisher gesammelten Erfahrung und übertragt den kompletten Rest auf die gewünschte Klasse - ihr dürft jederzeit wechseln. Vielleicht habt ihr aber ohnehin schon so viel Erfahrung gesammelt, dass ihr noch als Scharfschütze eure Ausrüstung für andere Klassen aufgewertet habt...

Actio et vertico

Unterm Strich bleibt natürlich stehen, dass Ubisoft weder das Rad noch die Mehrspieler-Action neu erfindet, im Gegenteil sogar. Denn so knackig die Gefechte in allen vier Spielvarianten auch sind, so sehr füllen Letztere nur den nötigsten Umfang. Das Erfahrungssystem ist zudem sehr motivierend, aber nicht neu und die meisten Mehrspieler-Schauplätze gleichen sich im Aufbau: Gefechte über nahe oder mittlere Distanz werden in einem unterschiedlich weiten Talkessel und den dort platzierten verwinkelten Unterschlüpfen ausgetragen, während sich Scharfschützen auf der jeweils einsäumenden Anhöhe einnisten.

Schade, dass sich Mehrspieler-Söldner nur in abgegrenzten Arealen begegnen - die malerische offene Welt steht leider nur Solisten zur Verfügung. Ein Gebiet, auf dem sich enge Pfade eine steile Felswand empor schlängeln, hatte es mir allerdings richtig angetan: Wegen der Topografie verlagerte sich das Geschehen dort von der Horizontalen in die Vertikale - was für packende Action sorgte. Ich hoffe sehr, dass die ersten selbst erstellten Karten ähnlich ungewöhnliche Gefechte möglich machen...

  
 

AUSBLICK



Schon in dem kurzen, vor einigen Wochen vorgestellten Mini-Level bewies Far Cry 2, dass es ein verdammt beeindruckender Action-Kracher wird! Jetzt kann es hingegen zum ersten Mal zeigen, dass der riesige Schauplatz zumindest für Solo-Söldner tatsächlich so weitläufig, so idyllisch und so vielfältig sein wird wie es die Entwickler versprechen. Es bleibt zwar weiterhin offen, wie gut auch Charaktere und Handlung diese offene Welt verkörpern, aber allein das Erkunden des martialischen Afrikas war wie eine intensiver Urlaubstrip in eine sowohl vertraute als auch fremde Welt. Ob ich nachts durch ein feindliches Dorf schleiche, mit dem Fernglas einen Steg auskundschafte, Diamanten auf der Spur bin, Zebras beobachte, mir zu High Noon oder in der Mehrspieler-Hektik die Kugeln um die Ohren fliegen - von im Wind wiegenden Baumwipfeln über den überraschend umfangreichen Editor bis zum zähneknirschenden Entfernen eines Metallsplitters: Far Cry 2 macht die virtuelle Idylle zur lebendigen Wirklichkeit!

Ersteindruck: sehr gut

Far Cry 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Vergleichbare Spiele

Kommentare

tramposo84 schrieb am
ach der test is ja da! 80%-81% und wiedereinmal habe ich eine ähnliche meinung wie der tester. alles klar, viel spaß beim zocken und vielleicht sieht man sich mal online :D
tramposo84 schrieb am
@MetalSnak3: ach da urteilt aber einer schnell! guck doch einfach mal bei deiner videothek des vertrauens (vorzugsweise empire), da steht das spiel nämlich schon seit montag! und bei der pc-fassung gibts keine trophäen... oder spielt DEINE playsi etwa raubkopien??? :wink:
find das spiel ja auch geil! aber keine platin-wertung wert.
stimmt, busfahren geht ja auch noch*lol*
HardcoreTribeNo.1 schrieb am
Also ich finde es gelungen, bin zwar noch nicht so weit, zum Glück^^, aber ich kann schon sagen, dass Feuer ist grandios der Sound einfach atemberaubend und man sollte immer Munition sparen, also Taktik angesagt^^ Naja ja realistischer, desto Besser :)
UXMAL schrieb am
was total nervt ist die verteilung der aufträge auf der karte: gestern die härte, beim waffenhändler auftrag bekommen, einen konkurrenten auszuschalten. der waffenhändler war ganz im süden, der konkurrent !GANZ! im norden. mit auto, boot und bus war ich knapp 45min unterwegs nur um das ziel zu erreichen und wurde dann überfahren...
mal daran gedacht die Bushaltestelle zu nehmen, um von einem Ort/Bushaltestelle zur nächsten zu reisen.
Da spart man viel Zeit :wink:
Bin zwar erst bei 10% im SP....im MP bin ich auf Rang 7...aber für mich absolut nicht langweilig und die wenigen Mängel die es gibt,trüben nicht meinen Spielspass 8)
mein fazit: gut gemachtes spiel, was auf dauer seine spannung verliert. würde 82% geben. mal abwarten was 4p dazu sagt
wie kannst du das meinen,wenn du gerade erst mal ca.15% vom Spiel gesehen/durch hast??
MetalSnak3 schrieb am
und wieder einen illegalen downloader erwischt ne tramposo ;)
Der Relase stimmt aber nicht meine herren von der 4p.de der is nämlich heute net morgen. Werd es gleich ma anzocken ist auf jedenfall sau geil ;)
schrieb am

Facebook

Google+