Fable 3 - Special, Rollenspiel, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Rollenspiel
Entwickler: Lionhead Studios
Publisher: Microsoft
Release:
29.10.2010
20.05.2011
Spielinfo Bilder Videos
Auf Microsofts Gamescom-Pressekonferenz ließ Peter Molyneux endlich die Katze aus dem Sack: Ja, es wird ein Fable 3 für die 360 geben, man wird wieder durch Albion ziehen, moralische Entscheidungen treffen und deren Konsequenzen spüren. Doch durch was will man sich von den Vorgängern abheben? Ein paar Antworten gibt es bereits.

Fünfzig Jahre später

Fable 3 wird den Spieler erneut nach Albion entführen. Allerdings wird es diesmal nur Teil einer noch größeren Spielwelt sein und sich deutlich weiter entwickelt haben. Seit den Ereignissen des Vorgängers sollen fünf Jahrzehnte verstrichen sein, die aufgekommene Industrialisierung das Fantasy-Reich grundlegend verändert haben. Trotzdem soll man auch auf einige bekannte Gesichter stoßen und sogar selbst Teil der Entwicklung sein, da in Fable II getroffene Entscheidungen auch in Teil 3 von Belang sein sollen. Schließlich wird man den direkten Nachfahren des Helden aus dem Vorgänger mimen, der sich an einer Revolution beteiligt, Beziehungen knüpft und am Ende sogar Albion regieren wird. Die Inszenierung soll dabei deutlich mehr Emotionen und Dramatik versprühen wie die Vorgänger.

Macht & Verantwortung

Als Regent wird man aber auch mit völlig neuen Herausforderungen konfrontiert, muss politische Zugeständnisse machen und Versprechen geben, deren Einhaltung einem zwar frei gestellt sind, aber wesentlich weit tragender Konsequenzen mit sich bringen als bisher. Auch auf dem Richterstuhl wird man neuerdings Platz nehmen. Ob man dabei einfach ein rasches Urteil fällt, die Anliegen ignoriert oder der Sache persönlich nach geht, soll sich nicht nur im Vertrauen der Bevölkerung, sondern auch in der Entwicklung der Spielwelt widerspiegeln. Im Gegenzug wird man allerdings auch die Möglichkeit haben mit seinen Untertanen direkt in Kontakt zu treten und auf eine breite Palette an situationsabhängigen Interaktionen zurückzugreifen.

Ausblick

Mit Fable 3 haben sich die Lionhead Studios viel vorgenommen: Die Spielwelt soll größer und dynamischer ausfallen, die Inszenierung dramatischer und persönlicher. Neben moralischen Entscheidungen wird man auch politische Versprechen machen und juristische Urteile fällen. Trotz komplexerer Möglichkeiten, soll der Zugang allerdings möglichst intuitiv bleiben, Story und Charakterentwicklung sollen nach wie vor im Vordergrund stehen. Die Ausmaße werden allerdings weit reichender und spürbarer sein. Auch Emotionen und Interaktionen sollen vielschichtiger ausfallen. Selbst im Vorgänger getroffene Entscheidungen sollen wie in Mass Effect 2 weiterhin von Belang sein und den kommenden Spielverlauf mitbestimmen. Wir sind gespannt wie und ob letztendlich alle Ideen in die Tat umgesetzt werden, die Ansätze klingen einmal mehr sehr viel versprechend.


Video: Bis auf diesen kurzen Teaser gab es von Fabel 3 bisher leider nichts zu sehen.















 

 

Besonderheiten

- spielt fünf Jahrzehnte nach Fable 2
- Albion nur ein Teil der gesamten Spielwelt
- Kind des Helden aus Teil zwei als Protagonist
- Entwicklung vom Revolutionär zum Regenten
- dynamische Veränderung der Spielumgebung
- moralische & politische Entscheidungsfreiheit
- Handlungen mit weit reichenden Konsequenzen
- dynamische & emotionale Charakterinteraktionen
- dramatische & individuelle Inszenierung
- Auftritte als Regent, Richter & Baumeister
- Entscheidungen aus Fable 2 werden berücksichtigt
- Datenimport via Savegame

Kommentare

Sir.Milez60 schrieb am
Erstma ich glaube net das man in 2 ein kind brauch jeder der im 2 in die zukunft gesehen hat muss doch ma nachdenken ich schätze das kind bekommt man automatisch also brauch man keins :wink: und wen schon ich hab ja eins 8) Fable 4ever
johndoe793863 schrieb am
Beam02 hat geschrieben:So auf den ersten Blick lesen sich die neuen Elemente recht gut, aber wenn Molyneux etwas verspricht muss man das mit großer Vorsicht genießen.
Der Mann ist eben einfach ein Schwätzer, der seine vollmundigen Versprechen bisher nie eingehalten hat.

Danke! :tanzen:
:danke:
Prototype schrieb am
Ich bin in Sache Atmosphäre und Feeling von Fable Skeptisch weil wenn ich höre mit Industrie und Technischen weiter Entwicklungen finde ich ist das nicht mehr Märchen mässig trotzdem werde ich mir Fable 3 hollen seit Fable 1 dabei und ich werde immer wieder von Fable in eine andere Welt gezogen ;)
KürbisKaiser hat geschrieben:weiß jemand wanns ca rauskommt?

des Game soll so im 4 Quartal rauskommen wenn sie es net noch nach hinten verschieben XD
Link33 schrieb am
Man darf gespannt sein, ob die Ankündigungen dann auch wirklich umgesetzt werden^^
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+