Lego Marvel Super Heroes - E3-Vorschau, Action, Xbox 360, PC, PlayStation 3, Nintendo Wii U - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Lego Marvel Super Heroes (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Lego Marvel Super Heroes
Action-Adventure
Entwickler: TT Games
Release:
15.11.2013
15.11.2013
21.02.2014
15.11.2013
15.11.2013
29.11.2013
15.11.2013
15.11.2013
29.11.2013
Spielinfo Bilder Videos


Video
Der E3-Trailer lädt zum Schmunzeln ein.
Eines kann man Traveller’s Tales nicht nachsagen: Faulheit. In welchem Tempo die Briten ein Spiel nach dem anderen veröffentlichen, ist durchaus beeindruckend. Dass es sich dabei eigentlich nur noch um Titel handelt, die ein “Lego” im Namen haben, ist für manche sicherlich ein Problem. Andererseits haben sie es mit den letzten Titeln von Lego Batman 2 über Lego Der Herr der Ringe bis hin zu Lego City Undercover auf Wii U es immer wieder dann geschafft, mit neuen Elementen zu überraschen, wenn man dachte, sie hätten ihren Zenit erreicht.Offene Hub-Welten; ordentliche Sprachausgabe, die das witzige Gestammel ersetzte; und dazu immer wieder Erweiterungen der bekannt guten Spielbarkeit sowie der besondere Humor: Nach einer Phase der Stagnation bzw. den Schritten in die falsche Richtung, die mit Lego Star Wars The Clone Wars ihren vorläufigen negativen Höhepunkt fand, war man auf einem guten Weg.

Nach den Helden der DC Comics schickt Traveller's Tales nun die Kollegen der Marvel-Seite ins Rennen.
Nach den Helden der DC Comics schickt Traveller's Tales nun die Kollegen der Marvel-Seite ins Rennen.
Den beschreitet man mit Lego Marvel Heroes  immer noch, doch der Lack könnte wieder anfangen abzublättern. Zwar konnte ich auf dem E3-Showfloor nur zwei großräumige Abschnitte anspielen, doch mehr als routinierte Standardware konnte ich nicht entdecken. Die Kämpfe, die Rätsel (die sich nur mit bestimmten Figuren lösen lassen), die (gute) Sprachausgabe, der Humor: Alles ist bekannt. Es befindet sich zwar auch hier wieder auf einem hohen Niveau, die Kulisse hat nochmals einen Schritt nach vorn gemacht  und die versammelten Marvel-Helden sorgen für einen nicht zu unterschätzenden Motivations-Anreiz. Doch große Überraschungen blieben bislang aus.

In der finalen Version, die im Herbst für PC, PS3, 360 und Wii U erscheinen soll, wird natürlich die Geschichte eine große Rolle spielen. Und auch von der alle Abschnitte verbindenden Verteiler-Welt New York, das das Marvel-Gegenstück zu Lego Batmans Gotham darstellt, konnte ich mir noch kein Bild machen. Doch ich befürchte, dass auch hier nicht mit revolutionären Innovationen zu rechnen ist. Das ist angesichts der bewährten Spielbarkeit der letzten Lego-Titel auch nicht zwingend nötig. Doch Traveller’s Tales bewegt sich derzeit wieder auf einem schmalen Grad zwischen Stagnation und Routine. Trotzdem freue ich mich darauf, mit Spider-Man, Hulk, Captain America, Wolverine & Co in ihren Bauklotzversionen loszuziehen.
 


E3 2013: alle Spiele und Publisher im Überblick

Lego Marvel Super Heroes
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Vergleichbare Spiele

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+