Desperados: Wanted Dead or Alive - Vorschau - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Echtzeit-Strategie
Entwickler: Spellbound
Publisher: Atari
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Welcher kleine Junge hat nicht mal davon geträumt, ein waschechter Revolverheld im Wilden Westen zu sein? Am heimischen Rechner kann dieser Wunsch nun wieder Wirklichkeit werden - das Zauberwort heißt Desperados.

Welcher kleine Junge hat nicht mal davon geträumt, ein waschechter Revolverheld im Wilden Westen zu sein? Am heimischen Rechner kann dieser Wunsch nun wieder Wirklichkeit werden - das Zauberwort heißt Desperados.

Story

In Spellbounds Echtzeit-Taktik-Spiel übernehmt Ihr die Rolle von John Cooper, einem ehemaligen Soldaten der US Army, der nun für Geld fast alles macht. Er wird von einer Eisenbahngesellschaft beauftragt, eine ziemlich harte Bande von Bankräubern für sie loszuwerden. Dazu braucht Cooper allerdings Hilfe, denn alleine hat er kaum eine Chance.

Das Team

Leider ist die Unterstützung in ziemlichen Schwierigkeiten und momentan verhindert, also muss John seinen Kumpanen erst mal aus der Patsche helfen: Zuerst wird Doc McCoy vor seiner Hinrichtung bewahrt und als Scharfschütze sowie Sanitäter engagiert. Danach trifft Cooper auf Sanchez, der mit seinem Revolver so ziemlich alles abschießen kann, was sich bewegt. Fast parallel kommt noch Sam dazu, ein Bombenexperte wie er im Buche steht. Sanchez und Sam werden dann ebenfalls rekrutiert - damit hat John Cooper schon mal schlagkräftige Unterstützung, aber irgendwas fehlt da noch! Richtig, eine gute Möglichkeit, den Gegner abzulenken. Und genau hier kommt Kate O´Hara ins Spiel - mit ihren Verführungskünsten verdreht sie jedem Gegner mit Leichtigkeit den Kopf. Letzte im Bunde ist Mia Young, eine wahre Expertin für allerlei Betäubungsmöglichkeiten von Widersachern.

Gameplay

Desperados erinnert stark an Pyros Taktik-Kracher Commandos, was offensichtlich auch das große Vorbild von Spellbound war. Das Helden-Sechserpack kämpft keine Massenschlachten, sondern geht ähnlich wie ein Anti-Terrortrupp taktisch-koordiniert und leise gegen Feinde vor. Um dem Spieler das Leben im Wilden Westen zu erleichtern kann man sich den Sichtradius der Gegner anzeigen lassen, um so richtig getimed von hinten zu überraschen und bewusstlos zu schlagen. Natürlich sind noch genug andere Möglichkeiten da, um die Gegner auszuschalten: So besitzt Mia Young z.B. ein Blasrohr, mit dem man einen Widersacher über kurze bis mittlere Distanz zuverlässig loswerden kann. Oder, wenn man es ganz fies mag, setzt man in der Nähe eines Feindes ein paar giftige Schlangen aus und wartet, bis sie ihr bissiges Handwerk verrichtet haben.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+