Moorhuhn Winter-Edition - Special, Geschicklichkeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Partygames
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Nur noch wenige Tage trennen uns noch vom heißersehnten Frühlingsanfang. Endlich werden die Tage wieder wärmer, die Bäume bekommen ein neues Blätterkleid und alle Menschen lassen den Sommer und die Sonne in ihr Herz... alle Menschen? Nein, alle Menschen mit Ausnahme der Moorhuhn-Spieler. Diese haben nämlich nach etwas mehr als einem halben Jahr Nachschub für ihr Lieblingshobby bekommen: Die Moorhuhn Winter-Edition.


Nur noch wenige Tage trennen uns noch vom heißersehnten Frühlingsanfang. Endlich werden die Tage wieder wärmer, die Bäume bekommen ein neues Blätterkleid und alle Menschen lassen den Sommer und die Sonne in ihr Herz... alle Menschen? Nein, alle Menschen mit Ausnahme der Moorhuhn-Spieler. Diese haben nämlich nach etwas mehr als einem halben Jahr Nachschub für ihr Lieblingshobby bekommen: Die Moorhuhn Winter-Edition.

Ganz anders, als beim normalen Moorhuhn, sind hier selbst die ganz kleinen Hühner sehr leicht zu treffen. Meiner Ansicht nach sind auch wesentlich mehr Hühner am herumflattern, so dass man allein deshalb eine wesentlich bessere Chance auf hohe Punktzahlen bekommt.
Die Grafik ist sehr schön und auch detailliert gestaltet. Man fühlt sich wirklich wie der Weihnachtsmann - nur halt mit einer Schrotflinte statt der Rute in der Hand.
Es sind sehr viele Secrets vorhanden, aber "-AUFGEPASST-", es gibt diesmal nicht nur viele positive, sondern auch viele negative. Freut man sich gerade über 25 Punkte, die man extra entdeckt hat, können diese auch ebenso schnell wieder weg sein - und das schon beim nächsten Secret, das eventuell lediglich eine Falle darstellt.

Zu den hin und wieder auftauchenden "Riesenhühnern" ist zu bemerken, dass sie diesmal extrem schnell wieder verschwinden. Es gibt allerdings die Möglichkeit, die Richtung
des Riesenhuhnes zu erlauschen, aber darauf gehe ich später noch mal ein.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+