4Players: Spiele des Jahres 2007 - Special, Sonstiges, PC, PlayStation 2, PlayStation 3, Nintendo Wii, Xbox 360, Sony PSP, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Die Wahl der Spiele des Jahres ist niemals eine einfache: Jeder hat andere Vorlieben, jeder hat andere Schwerpunkte - und gerade in einem Jahr wie 2007, in dem es Toptitel eimerweise regnete, war die Wahl der Spitzenreiter in den jeweiligen Kategorien so schwer wie nie. Aber wir haben die Diskussionen ohne größere Blessuren überstanden und präsentieren euch die Spiele des Jahres!

 

Kommentare

Max Headroom schrieb am
@Silberelite:
Aha. Weil es also weder Halo 4 noch 'nen Film oder etwas in der Art geben wird ist Halo 3 keinem Award würdig?!?
Habe ich *nicht* so gesagt. Habe ich irgendwo geschrieben, dass Halo 3 keinen Award verdienen soll oder darf ? Vieleicht kommt es so ohne Kontext vor, aber eingebettet im Mass Effect text wo ich schrieb, dass die ME-Story gerade erst ANFÄNGT, wärend Halo jetzt AUFHÖRT, habe ich was völlig anderes damit gemeint. Das Halo 3 nicht umsonst von den Spielern gekauft wurde, das beweist die XB-Live Rangliste wohl eindeutig. Alleine wegen dem Multiplayer-Modus wird die DVD wohl für die nächsten 20 Jahre keinen Staub ansetzen können ;)
Und weil die Halo 2 PC Version schlecht war ist Master Chief im "Superhelden-Altersheim" ?!?
Ja. Auf dem PC ist der Chef keine große Nummer, auch sein Multiplayer-Modus hat dort keine Bäume ausgerissen. Tut mir leid dir dies sagen zu müssen, aber dort haben andere Helden das Zepter übernommen. Und was anderes habe ich auch nicht geschrieben ;)
So etwa 8 Mio Halo 3 Käufer zeugen ja davon wie DERMAßEN der Masterchief abgeschrieben ist.
Gut gebrüllt, mein Löwe. Aber Bungie hat sich wohl umsonst von der Halo-Schiene distanziert. Das heisst, dass - wenn es einen weiteren Teil geben wird - entweder das finanzielle Lockmittel "Geldschein" die Bungie-Truppe zu neuen Höchstleistungen treiben wird... oder ein anderes Entwicklerteam den Titel übernehmen wird. Und wir alle wissen, dass ein übernommener Titel nicht immer die gleiche Wucht hat wie vom Mutterteam selbst. Für lange Nächte...
Silberelite schrieb am
[Halo hat sein Schiesspulver ja schon verschossen, der Masterchief wird wohl kaum noch groß in Aktion treten dürfen. Abgesehen von einem RTS, wird Spartas Vorzeigechef wohl nur noch in Comics und Filmen weitere Abenteuer erleben. Durch sein miserables PC-Auftreten im zweiten Teil, hat er sich direkt in das Superhelden-Altersheim befördert. geöffnet :)[/quote]
Aha. Weil es also weder Halo 4 noch 'nen Film oder etwas in der Art geben wird ist Halo 3 keinem Award würdig?!? Und weil die Halo 2 PC Version schlecht war ist Master Chief im "Superhelden-Altersheim" ?!? So etwa 8 Mio Halo 3 Käufer zeugen ja davon wie DERMAßEN der Masterchief abgeschrieben ist. Auch wenns danach aussieht, dass der H 3 Multiplayer noch mal lange Zeit in der XBox Live Liste ganz oben steht. Alles klar.
QU4TTRO schrieb am
Es scheint wohl schwierig zu sein bei Exklusiven Titeln objektiv zu bleiben. Oder ist die Portierung so schlecht gelungen bei Bioshock?
Goldh@mster schrieb am
bioshock gibts doch nur noch für pc oder? für ps3 nicht?! von daher auch nicht ein richtiger multiplattform titel. und insgesammt ist das angebot in der breite bei der box am stärksten.
Max Headroom schrieb am
@MiroLus:
Bioshock und COD4 raus. Bishock is nicht soooo toll wie hier angeprisen und COD4 ist bitte auch nur auf dem PC super >_>.
Da muss ich leider ein bisschen widersprechen. Wie die Geschichte in BioShock erzählt wird, und wie der Spieler damit umgehen muss, das muss erst noch ein anderes Spiel nachmachen. Da hat BioShock die Messlatte so hoch gelegt, das bis heute alle anderen Spiele - inklusive Halo 3 - locker mit viel Headroom ..äh.. Platz überm Kopf drunterpassen. Halo 3 ist im Multiplayer-Bereich schlicht und ergreifend der Platzhirsch für diese Konsolengeneration, das war vorhersehbar ;). Alles, was in den vorigen Teilen das Multiplayer-Vergnügen bescherte, wurde im dritten Teil ausgearbeitet und perfektioniert. Was will der Halo-Jünger mehr ?
Allerdings muss ich sagen, dass der Single-Player Part eindeutig unter der Erwartung lag. Es wäre wirklich mehr drinne gewesen, kein Zweifel. Da hat CoD4, der gar noch geradliniger als Halo ist ;), eine abwechslungsreichere Inszenierung. Bei Halo 3 hatte für eher das Gefühl, ich zock einen in die länge gezogenen Arcade-Shooter mit eingestreuter Storyline. Das epische Science-Fiction Erlebnis des Jahres wollte sich bei mir einfach nicht einstellen. Womit wir zum ungekrönten König schlechthin kommen... Mass Effect.
Dafür Mass Effect und Halo3 rein, dann stimmts mit den Awards.
Zieht man ein paar technische Mängel ab, ist Mass Effect zumindest auf Platz 4 zu setzen :D. Was BioWare dort in digitaler Form präsentiert reicht...
schrieb am

Facebook

Google+