E3 2009 - Special, Messen, PC, PlayStation 3, Nintendo Wii, Xbox 360, Spielkultur, Sony PSP, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Messen
Entwickler: ESA
Publisher: ESA
Release:
02.06.2009
02.06.2009
02.06.2009
02.06.2009
02.06.2009
02.06.2009
02.06.2009
kein Termin
02.06.2009
Spielinfo Bilder Videos
Die kleinen Küken schreien! Alle schreien sie und in meinem Mundwinkel hängt ein kleiner Wurm. Denn wenn die Top-Platzierungen der E3-Videos ausgehandelt werden sollen, fühlt man sich wie eine Vogelmutter, die vor 20 plärrenden Küken hockt und gar nicht weiß, wem sie nun den Wurm bzw. die beste Platzierung in den Rachen schieben soll… schwierig… eigentlich unmöglich… aber wir haben es trotzdem getan.

Platz 1: Uncharted 2: Among Thieves (PS3)

Warum ist Nathan der große Videogewinner der E3? Die Messlatte lag bei diesem Titel schon vor der E3 auf einer beachtlichen Höhe. Und das Eröffnungsvideo der Sony-PK hat diese Erwartungen einfach übertroffen: So ein fulminantes Actionvideo hat man einfach nicht erwartet: E3-Spielszenen.




Platz 2: God of War III (PS3)

Und warum gebührt Kratos nicht die Krone? Von Weltklassestars erwartet man atemberaubende Animationen, atmosphärische Kulissen und ein Spielszenen-Video, das einem den Sabberfaden auf die Tastatur treibt. Und genau das ist auch geschehen. Aber es fehlte einfach der Überraschungseffekt.
E3-Spielszenen.



Platz 3: Assassin's Creed II  (Multi)

Die Präsentation von da Vincis Fluggerät, die Behendigkeit von Ezio Auditore de Firenze,  die Kampfszenen, der Gebrauch von Rauchbomben und nicht zuletzt das atmosphärische Venedig katapultierten den zweiten Teil unter die Top 3: E3-Spielszenen.




Platz 4: Modern Warfare 2  (Multi)

Die ersten Eindrücke hätten eigentlich nicht besser sein können. Sogar die Schneemobiljagd wurde detailreich und packend inszeniert. Dieser Shooter hat neben Uncharted vor allem grafisch am deutlichsten Spuren hinterlassen:  E3-Spielszenen.





Platz 5: Super Mario Galaxy 2  (Wii)

Der Klempner ist wieder da! Und er reitet sogar auf dem Rücken von Yoshi durch die Level. Der Trailer beweist:  Nintendo hat mit dem neuen Mario-Titel endlich wieder ein As im Ärmel. Kein blöder Teaser, keine kurze Ankündigung: Nach den vierminütigen Spielszenen packt es jeden!




Platz 6: The Last Guardian  (PS3)

Sony hat offensichtlich zu früh die ersten Szenen unters Volk gestreut - die große E3-Überraschung blieb damit aus. Aber selbst die bislang unbekannte letzte Minute des E3-Trailers verweist auf einen ambitioniertes Abenteuer im Stile von Ico und Shadow of the Colossus, dessen Potential den sechsten Platz rechtfertigt: E3-Trailer.




Platz 7: Project Natal  (Xbox 360)

Mit Project Natal hat Microsoft wirklich eine Katze aus dem Sack gelassen, den Hasen aus dem Hut gezaubert oder den Esel vor den Karren gespannt. Der Mensch als Controller: Eine Vision, die gerade durch die Präsentation von Peter Molyneux an Substanz gewann. Übertreibung? Unfug? Einfach genial? Dieses Video polarisiert: E3-PK-Vorstellung.



Platz 8: Mass Effect 2  (Multi)

Der Teaser löste bereits Fassungslosigkeit aus: Commander Shepard tot? Doch die Erlösung folgte in zweifacher Form: Er lebt und seine Welt beeindruckt durch einen düsteren Touch und neue Waffensysteme. Und bezüglich der Story hat man ohnehin keine Bedenken: E3-Trailer.  




Platz 9: Star Wars: The Old Republic  (PC)

Klatschende Redakteure bei einem Trailer? Das ist dann doch eher die Seltenheit, wenn die Ankündigung des Titels schon Äonen zurückliegt. Aber bei diesem vierminütigen Video hat man das Gefühl, von der rasanten Action in den Kinosessel gedrückt zu werden - bis einem wieder in den Sinn kommt: Ach ja, das war ja gar nicht der siebte Star Wars-Streifen: E3-Trailer.


Platz 10: Brütal Legend  (Multi)

Man könnte an dieser Stelle auf den offiziellen E3-Trailer verweisen. Aber wenn sich Jack Black und Tim Schafer schon mal vor die Kamera stellen und genau das rüberbringen, was Brütal Legend ausmacht, dann zeigen wir lieber dieses charmante, humorvolle und abgedrehte Video: Virales E3-Video.




Platz 11: Metroid: Other M  (Wii)

Team Ninja und Nintendo entwickeln zusammen ein Spiel? Und dann auch noch einen Metroid-Teil? Und sie zeigen schon jetzt anstatt gerendertem Schnösel die ersten Spielszenen? Mehr muss man hierzu nicht sagen: E3-Trailer.

Platz 12: Forza Motorsport 3  (Xbox 360)

Eigentlich könnte man an dieser Stelle Split/Second, Dirt 2 oder Gran Turismo 5 setzen, dessen Trailer allesamt gut aussehen. Aber kein anderes Video bringt die Begeisterung des virtuellen Motorsports so gut rüber wie die Demonstration des Forza 3-Videomakers: E3-Trailer

Platz 13: Dante's Inferno  (PS3/Xbox 360/PSP)

Dieses Spiel hat nicht nur "die Bibelanhänger" vor den Toren der E3 erregt (wir berichteten), sondern auch die Anbeter der pixeligen Freude. Herrlich düster, apokalyptische Bilder, himmlische Kämpfe und göttliche Szenen. Blasphemie? Aber, aber ... ist doch nur ein Spiel: E3-Trailer.

Platz 14: Mafia II  (Multi)

Halten wir uns mal an dieser Stelle kurz: Großartiger Titel, großartige Spielszenen und ein anständiger E3-Trailer.

Platz 15: Final Fantasy XIII  (Xbox 360/PS3)

Natürlich gab es schon genügend Schnipsel, die in schlechter Qualität weltweit gezeigt wurden. Nun hat dieses Video-Mosaik endlich ein Ende: Ganze sieben Minuten Zwischensequenzen! E3-Trailer.


Nicht hinter jedem aufwändig gerenderten Trailer verbirgt sich auch eine Perle der Spielkultur, dafür aber mit Sicherheit ein Highlight der cineastischen Gestaltung. Und genau deswegen sollte man sich folgende Videogenüsse auch nicht entgehen lassen:

- Castlevania: Lords of Shadow : E3-Trailer.
- Lost Planet 2 : E3-Trailer.
- Dragon Age: Origins : E3-Trailer.
- Section 8 : E3-Trailer.
- Warhammer 40.000: Space Marine : E3-Trailer.
- Final Fantasy XIV : E3-Trailer.
- Gran Turismo 5 : E3-Trailer.
- Alan Wake : E3-Trailer.
- Aliens vs. Predator : E3-Trailer.
- Huxley : E3-Trailer.
- Bayonetta : E3-Trailer.
- Rabbids Go Home : Inside the Wii-Mote.
- Supreme Commander 2 : E3-Trailer.
- Nier : E3-Trailer.
- Quantum : E3-Trailer.
- Dead to Rights: Retribution : E3-Trailer.
- Just Cause 2 : E3-Spielszenen.

  

Kommentare

Armcommander schrieb am
Also Uncharted 2 sieht unfassbar schlecht aus!
Damit meine ich jetzt nicht die Grafik, die ist durchaus okay (aber auch keine Bombe).
Aber das wirkt einfach etwas lächerlich. Der Charakter wird ständig getroffen, das zeigt aber alles keine Wirkung.
Ein Solid Snake wurde wenigstens zurückgeschleudert!
Hier gehts aber noch weiter: Das MG vom Hind kann nicht mal durch kleine Möbelstücke durchschießen und so ist ein Stuhl schon wie ein Bunker....
Dazu kommt eine sehr unrealistische Kletterpartie, oder ein Hangeln mit der Waffe in der Hand.....
usw usw usw
Nicht mein Fall, versteh ich nicht wieso das so umschwärmt wird.
Kallias schrieb am
Zarma hat geschrieben:Schonmal was von Rationalität gehört?^^
Dass hier jeder versucht jeden Unsinn den die Redakteure verzapfen zu rechtfertigen ist da schon ein bisschen peinlich.
Nein es tut mir leid, aber wenn jemand >>subjektiv<< jene Trailer (Uncharted 2 u. GOW3) besser empfindet, ja dann muss ich am gesunden Menschenverstand und auch am Geschmack desjenigen zweifeln.
Man kann einfach subjektiv "The Belly of ohe Beast" (wo ich ihn gerade sehe)
nicht besser bewerten als den Paten I u. II, DAS GEHT EINFACH NICHT! :D

andere menschen andere schwerpunkte. der tor trailer war sehr gut gemacht und ist vorallem sehr atmosphärisch. darüber braucht wohl keiner ernsthaft zu diskutieren, aber was vor allem gefehlt hat waren scenen wo mir eindeutig gezeigt wurde was ich da überhaupt spiele. ich hab einige nette bilder gesehen aber im grunde garnichts vom eigentlichen spiel.
die aufgabe eines trailers ist es lust auf das jeweilige spiel zu machen. das tut der tor trailer mit sicherheit aber der uncharted trailer eben etwas mehr weil ich hier etwas handfesteres habe.
Zarma schrieb am
schonmal was von subjektivität gehört?^^
das hier jeder versucht seine eigene meinung als die einzig wahre zu verkaufen ist da schon bissl peinlicher^^

Schonmal was von Rationalität gehört?^^
Dass hier jeder versucht jeden Unsinn den die Redakteure verzapfen zu rechtfertigen ist da schon ein bisschen peinlich.
Nein es tut mir leid, aber wenn jemand >>subjektiv<< jene Trailer (Uncharted 2 u. GOW3) besser empfindet, ja dann muss ich am gesunden Menschenverstand und auch am Geschmack desjenigen zweifeln.
Man kann einfach subjektiv "The Belly of ohe Beast" (wo ich ihn gerade sehe)
nicht besser bewerten als den Paten I u. II, DAS GEHT EINFACH NICHT! :D
Kaiser Wilhelm schrieb am
Also für mich hat ganz klar der Star Wars Trailer gewonnen.
4g4so schrieb am
naja, aber so ein magazin wie 4players sollte nun wirklich nicht subjektiv sondern objektiv sein(obwohl das wohl niemand von sich behaupten kann). und nun wirklich diese reinen gameplay trailer vor the old republic zu setzen ist wirklich nicht gerade objektiv. egal ob qualität, intensivität oder choreographie oder was auch immer, der cgi trailer von the old republic gehört zum besten, was seid letzter zeit über die bildschirme flimmerte! das sieht 100 mal besser aus als der gesamte clone wars film/serie
schrieb am

Facebook

Google+