4Players: Spiele des Jahres 2009: Beste Grefik (Technik) - Special

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Kommentare

Mortaro schrieb am
Ihr habt doch alle keine Ahnung, die beste Grafik habe ich zu hause bei mir, wirkt sogar alles total lebensecht ;)
Und erst die Licht- und Schatteneffekte wenn die Sonne scheint, oder es dunkel wird *boah*
eltro schrieb am
Lang dauert Uncharted 2 nicht aber dafür ist es um so intensiver. Und wenn man noch Zeit mit Schatzssuche und Trophäenjagd geht dauerts noch ein bissl länger. Und wenn man den Multi noch ein wenig beachtet hat man noch mehr spaß :)
Erynhir schrieb am
PallaZ hat geschrieben: ich beneide die ps3ler echt für demon souls, uncharted 1-2 und viele andere spiele, vor allem die, die dieses jahr rausgekommen sind. war echt dsa jahr der ps3
was ich nicht versteh ist: was hast du am controller auszusetzen? ich find die haptik um einiges besser und auch das digi-kreuz. bei der 360 ist das so schlecht verarbeitet. tekken6 brachte zB bei mir etwa 0 spielspaß auf
ich hätte gern ps3 controller für meine xbox :D
Lass uns das mit dem Controller nicht ausarten, ich mag halt das 360-Pad viel mehr. ;)
Das Steuerkreuz kommt bei mir eh so gut wie nie zum Einsatz, außer zur Waffenwahl (Sowas wie Street Fighter, Tekken usw. spiel ich nicht). Die Analog-Stick Anordnung des PS3 Gamepads mag ich nicht, finde dieses symetrische unbequem. Und der Controller ist für meine Hände viel zu klein. Ach, und die Trigger sind doof, aber ich bin es halt gewohnt mit diesen zu schießen.
Ich mein, ich komme damit natürlich auch klar, Uncharted 2 lässt sich auch prima damit steuern, keine Frage. Aber mein 360-Pad mag ich nunmal lieber. ;)
Noch eine kleine Frage zu Uncharted. Ich bin jetzt ja in Kapitel 19, es sind ja 26 Kapitel? Spielzeit bisher gut 5 1/2 Stunden, aber Jörg hat im Test was von 13 Stunden geschrieben? Ich spiel es allerdings auf Normal.
PallaZ schrieb am
Erynhir hat geschrieben:Man kann nur spekulieren, wie GT5 am Ende aussehen wird. ;)
Vermutlich sehr ordentlich.
Ich spiele ja grad Uncharted 2, bin jetzt in Kapitel 20 angekommen...joah, sieht wirklich sehr gut aus. Ebenso hervorragend, dass es kein Tearing gibt, kein Texturnachladen, keine Ruckler (bis auf eine Stelle bisher), keine Ladezeiten im Spiel. Top Animationen (Körper und Gesicht), meist ausgezeichnete Texturen (bis auf den ein oder anderen Untergrund), grandios aussehende Explosionen, tolle Partikeleffekte (Schnee!). Dazu eine sehr schöne Beleuchtung (und entsprechende Schatten).
Das logische Leveldesign (mit den vielen Details, insbesondere in "Häuserkampf"), der Abwechlungsreichtum der Schauplätze...ja, Uncharted 2 hat den ersten Platz definitv verdient.
Die PS3 auszuleihen hat sich auf jedenfall gelohnt (nur dieser Controller...jetzt weiß ich das Xbox 360 Gamepad erst richtig zu schätzen). :Daumenrechts:
ich beneide die ps3ler echt für demon souls, uncharted 1-2 und viele andere spiele, vor allem die, die dieses jahr rausgekommen sind. war echt dsa jahr der ps3
was ich nicht versteh ist: was hast du am controller auszusetzen? ich find die haptik um einiges besser und auch das digi-kreuz. bei der 360 ist das so schlecht verarbeitet. tekken6 brachte zB bei mir etwa 0 spielspaß auf
ich hätte gern ps3 controller für meine xbox :D
keinesahne schrieb am
Primerp12 hat geschrieben:
eltro hat geschrieben:hoah junge rafft es endlich, dass das nicht die GT5 grafik ist. Wie auch mit ner Trial von 200Mb. Im Internet laufen so viel vollpfosten rum...
Achso deswegen sehen alle Spieledemos schlechter aus als die Vollversion :roll:
(is mir ehrlich noch NIE untergekommen)
Glaubst du ernsthaft das PD nicht das bestmögliche Produkt abliefern würde, um den Werbeeffekt möglichst groß zu halten?
Um da nochmal jedes Objekt und Auto zu überarbeiten fehlte ohnehin die Zeit, die arbeiten doch nun schon gut 4 Jahre an dem Titel!
Das es nur 219MB sind hat ja mal absolut GARNICHTS zu sagen, wie groß willst du die Datenpakete für die Strecken denn machen? Es sollen über 50 Strecken und 1000 Autos auf die fertige Blu Ray, da kannst nicht mit 500MB pro Stecke oder 50MB pro Auto kommen!
(nur zur Erinnerung GT Academy hat 1 Stecke und 1 Auto)
Ist doch genau das was ich meinte mit der Werbemaschinerie, da sagt einer von PD, das fertige Spiel wird nochmal vieeeeel besser aussehen und einige glauben das :roll:
(Und ja solche Versprechen machen ja sehr viele Entwickler und Publisher, das hat jetzt nichts speziell mit GT zu tun)

Vergleich NFS Shift Demo - 1,2 gig
GT5 demo 200mb
Die "Demo" ist nur für die Time Trial draussen.
Man hat schon bessere spielbare Demos von GT5 gesehn bei der gamescom beispielsweise
schrieb am

Facebook

Google+