Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Geschicklichkeit
Publisher: THQ
Release:
25.02.2011
Q4 2011
25.02.2011
22.06.2017
25.02.2011
10.06.2011
Spielinfo Bilder Videos
In wenigen Wochen wird der als "wandelnder Farbklecks" bekannte Blob wieder als Revolutionär über die Bildschirme hüpfen - dieses Mal auch auf HD-Systemen. Wir haben im Vorfeld mit Designer Nick Hagger über seinen Blob, Versionsunterschiede und die Gefahr durch die Tintis gesprochen.

4Players: Hallo! Bitte stellen Sie sich kurz unseren Lesern vor!

Hi! Ich bin Nick Hagger. Ich bin der Creative Director von Blob 2.

4Players: Auf Wii war de Blob ein Spiel, das die Kontrollmechanismen nahezu perfekt nutzen konnte. Wie stellen Sie sicher, dass de Blob 2 auf HD-Systemen nicht nur ein x-beliebiges Jump & Run wird?

Nick Hagger: Das ist eine großartige Frage und ich freue mich, dass dir die Bewegungssteuerung bei der ersten Version des Blob gefallen hat. Daher wird dich vielleicht enttäuschen, dass wir uns bereits früh in der Entwicklungsphase für die Wii-


A Boy and his Blob: Creative Director Nick Hagger scheint auf einer Wellenlänge mit dem hüpfenden Farbbeutel zu liegen.
Version von Blob 2 von dieser Art der Kontrolle für Kampf und Sprünge verabschiedet haben. Es wirkte auf uns, als ob viele mit diesen Mechaniken Schwierigkeiten hatten und obwohl es eine gelungene Form fühlbaren Feedbacks war, hat es einige Mitglieder unserer Zielgruppe davon abgehalten, die Spielerfahrung komplett ausschöpfen zu können. Wir benutzen Bewegungskontrolle allerdings weiterhin für andere Bereiche. Aber darüber muss man nicht traurig sein, denn ich denke, dass der Blob aus mehr besteht als nur Bewegungs-Steuerung. Das neue Spiel baut auf den Lehren auf, die wir aus dem ersten Teil gezogen haben und ich denke, es bietet all denen, die ihn geliebt haben, etwas Neues und Wundervolles. Es gibt z.B. neue Musik, mehr und abwechslungsreichere Action sowie eine coole neue Story mit haufenweise Charakteren.

4Players: Denken Sie über Kontrolloptionen nach, die auf Move und Kinect zugeschnitten sind?

Nick Hagger:
Natürlich! Tatsächlich nutzen wir Move bereits und es macht echt Spaß! Wenn man das Wii-Spiel möchte, wird man die PS3-Version ebenfalls gerne spielen, vor allem, da man sie auch in 3D erleben kann. Blob 2 sieht absolut fantastisch in 3D aus.

4Players: Nach der Vorstellung auf dem E3-Showfloor, wo die Wii-Version gezeigt und auf einem Fernseher ein kleiner Ausblick auf die 3D-HD-Fassung gewährt wurde, hat THQ einen Mantel des Schweigens über den Titel gelegt. Warum? Und wieso schien sich der Fokus sich auf die PS3- und 360-Versionen zu verschieben?

Nick Hagger: Dies ist ein Beweis für die Verschwörung, die von der INKT Corporation geplant und durchgeführt wurde. ;) Obwohl der Blob hart gekämpft hat, um sie im letzten Spiel zu besiegen, kehren die Tintis in Blob 2 zurück. Der Mantel des Schweigens und der Mangel an Pressekommunikation ist ein deutliches Zeichen, das die Tintis hier schwer arbeiten. Sie haben Blob's Signal gestört und versuchen, ihn vom Verbreiten seiner revolutionären Aussagen abzuhalten. Allerdings ist bereits Hilfe auf dem Weg - wir haben eng mit dem Farb-Untergrund zusammen gearbeitet, um diesen Mantel des Schweigens zu lüften. Wir haben die Tinti-Maschinierie sabotiert und werden sehr bald damit beginnen, Live-Material vom Krieg der Farben zu senden! Bleibt dran für unsere Blob 2-Ausstrahlungen!

4Players: Wird es signifikante Unterschiede zwischen den Versionen geben oder werden alle gleich behandelt?

Nick Hagger:
Das Spiel ist auf jeder Plattform identisch, mit dem Unterschied, dass man es nicht in 3D spielen kann, wenn man sich die Wii-Version holt. Blob 2 sieht auf jeder Plattform richtig gut aus. Es gibt keine Bonus-Features oder versteckte Inhalte, die wir im Rahmen von Exklusivität für ein System zurückgehalten haben. Wir teilen die Liebe mit allen gleichermaßen.

4Players: Können Sie die Befürchtung von Wii-Spielern verstehen, dass eine Serie, die auf "ihrem" System ihren erfolgreichen Anfang nahm, seine Faszination verliert, sobald es in die Multiplattform-Mühle gerät?

Nick Hagger: Wii-User sollten sich keine Sorgen machen - der Farb-Untergrund ist auf ihrer Seite. Wir wissen, dass die scharfsichtigen  Wii-Spieler die ersten waren, die das revolutionäre Potenzial des Blob entdeckten. Eigentlich sollten die Wii-Anhänger sehr zufrieden sein, da es sich jetzt beweist, dass Wii immer die besten und coolsten Spiele hat. Beim Schritt Richtung PS3 und Xbox 360 geht es aber nicht um Konsolen-Kriege - de Blob ist einfach ein cooles Spiel. Wir versuchen nur, die Erfahrung mit den Leuten auf anderen Plattformen zu teilen, die nach knallbunten spaßigen Spielen wie de Blob dürsten. Man kann die Farb-Revolution nicht aufhalten - wir müssen die Nachricht verbreiten und den Sieg der Tintis aufhalten.

  

Kommentare

t-rex junior schrieb am
das nenne ich eine antwort, bin ganz deiner meinung!
crewmate schrieb am
Hater sind Konterrevolutionäre und werden guillotiniert
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+