4Players: Spiele des Jahres 2010 - Special, Sonstiges, PC, Nintendo Wii, PlayStation 3, Xbox 360, Sony PSP, Nintendo DS, iPhone - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


     

Kommentare

Hamers schrieb am
Xchris hat geschrieben:Nur damit auch ich das nachvollziehen kann, warum sollte ein Fanboy nur GoW3 wählen wollen?
Weil der Fanboy nur eine Stimme hat und GoW3 sich schlichtweg deutlich mehr verkauft hat, also würde es rein aus der Logik heraus mehr Stimmen der PS3 Fanboys erhalten.
Also müssen andere, die Heavy Rain gar nicht gezockt haben, es gewählt haben. Und das finde ich dann schon erstaunlich, wenn es so weite Kreise schlägt.
@LunisHidd
/agree, dazu noch:
Ein Computerspiel (in der Umgangssprache teilweise als Game bezeichnet, vom englischen game für Spiel) ist ein interaktives Medium, das einem oder mehreren Benutzern ermöglicht, ein durch implementierte Regeln beschriebenes Spiel zu spielen.
Auch das ist Heavy Rain.
Zusätzlich erfüllt es alle technischen Ansprüche eines klassischen Computerspiels, da es mit einer Game Engine in Echtzeit berechnet wird und eben keine vorgerenderten Filmaufnahmen enthält.
superboss schrieb am
geben wir doch einfach AC den Titel "langweilgstes Spiel" und halo 3 bekommt dann den Award fürs hässlichste oder unschärfste Spiel dieser Konsolengeneration.
Das ist dann ja auch genug der Ehre .
RDR bekommt dann den Award fürs überbewerteste Spiel, kann diesen aber nicht entgegen nehmen, weil es vorher wegen Glorifizierung von Mark and Execute shooter Inhalten verhaftet wird.
LunisHidd schrieb am
Da für mich Heavy Rain noch immer kein Spiel im eigentlichen Sinne ist, wäre es sehr schade viele viele Clones zu sehen im kommenden Jahr...
Die Definition von Spiel ist dir aber bekannt oder ?
Das Spiel ist eine Tätigkeit, die ohne bewussten Zweck zum Vergnügen, zur Entspannung, allein aus Freude an ihrer Ausübung ausgeführt wird. Es ist eine Beschäftigung, die um der in ihr selbst liegenden Zerstreuung, Erheiterung oder Anregung willen und oft in Gemeinschaft mit anderen vorgenommen wird
Und zu Heavy als interaktiver Film:
Interaktive Filme bilden ein Computerspielgenre, bei dem die Spielszenen gänzlich aus Full Motion Video bestehen, entweder als Trickfilm oder als Realfilm. Da das Genre keinen guten Ruf mehr genießt, wird der Ausdruck zuweilen in abschätziger Weise benutzt, um Spiele zu bezeichnen (meistens Computer-Rollenspiele), die auf Kosten des Gameplays ein starkes Gewicht auf die Zwischensequenzen und den Plot legen.
Interaktiver Film ist ein ganz normales Genre, wie z.B. Ego Shooter usw.
Opa schrieb am
Ich persönlich bin mit Heavy Rain nicht sonderlich zufrieden - es hat mich zwar einerseits sehr gut unterhalten aber andererseits muss der Titel auf diesem Thron für mich eines erfüllen. Ich müsste glücklich sein, wenn im kommenden Jahr viele viele solcher Titel kommen. Da für mich Heavy Rain noch immer kein Spiel im eigentlichen Sinne ist, wäre es sehr schade viele viele Clones zu sehen im kommenden Jahr...
Ansonnsten aber eigentlich nicht überraschend, dass ein Fuchtesteuerung Casual interaktiver Film es auf den ersten Platz der Leserwahl schafft. Will echt garnicht wissen wie groß das "kein richtiges Spiel" Gemecker gewesen wäre, wenn Heavy Rain als Wiititel gekommen wäre xD Aber es ist ja Sony...also Core und mutige neue Wege.
Edit: Bevor das wider völlig falsch aufgefasst wird - ich bin großer Fan von Heavy Rain aber nunmal nicht als "Spiel" sondern als irgendwas anderes.
Pioneer82 schrieb am
Schade,Resonance of Fate hat es nichtmal in die Liste geschafft :(
schrieb am

Facebook

Google+