4Players: Spiele des Jahres 2010: Kategorie: Szenedemo des Jahres - Special

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Szenedemo des Jahres

"Null Polygone - aber viele Shader und Abermillionen von Punkten. Ein überragendes Schauspiel der Pixel-Körperwelten!"

Was Fairlight und CNCD mit Agenda Circling Forth zeigen, überschreitet die Grenzen des bisherigen Echtzeitdemo-Verstandes. Es gibt keine Wireframes, keine Linien oder Texturen. Einzig und allein aus Punkten sind die berauschenden, abstrakten Körperwelten aufgebaut; mit Musik unterlegt, die mit ihren Samples und Gitarrenriffs ebenso abgefahren wirkt, aber wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge passt. Technik und Look sind so meisterhaft aber auch ungewöhnlich, dass dagegen selbst das andere Mammutwerk, Happiness is around the bend von Andromeda Software Development, nicht mehr zum Überholmanöver ansetzen konnte. Doch präsentieren auch die Griechen eine überwältigende Reise durch ihre eigene Demo-Vergangenheit. Sie zeigen aufwändig gestaltete Szenen, die immer wieder Anspielungen auf ihre bisherigen Werke enthalten. Eben visuelle Opulenz, wie wir sie von dieser Gruppe kennen und lieben. Auf Platz 3 landet mit fr-043: rove von Farbrausch die vom Design her gewöhnlichste Demo unserer drei Top-Kandidaten. Technisch erstklassig, mit schönen Bildern und einem wundervollen Soundtrack unterlegt, bildet es den ruhigen, atmosphärisch stimmungsvollen Ausklang unserer Demo-Kür.

   

Kommentare

FreshG schrieb am
OKay!? Und jetzt... xD
tip toe schrieb am
Baba O'Riley hat geschrieben: :Kratz: und was ist ne Demo?
The demoscene is a computer art subculture that specializes in producing demos, which are non-interactive audio-visual presentations that run in real-time on a computer. The main goal of a demo is to show off programming, artistic, and musical skills.
http://de.wikipedia.org/wiki/Demoszene
robih schrieb am
srsly, wayne?
Baba O'Riley schrieb am
Ämmmh... ja, das sind... schöne Bilder 8O Und warum nochmal haben die ihren eigenen Preis? :Kratz: und was ist ne Demo?
cHaOs667 schrieb am
"Agenda Circling Forth" ist ja wirklich nicht schlecht aber jeder der auf der Breakpoint wahr wird bezeugen das bei "We Come In Peace" und "Metropolice" (mein persönliches absolutes Hightlight der BP10) weitaus mehr gefeiert und gejubelt worden ist als bei "Agenda Circling Forth"...
Stichwort: "Aaaaammiiiiiggggaaaaahhhhhh" :twisted:
schrieb am

Facebook

Google+