Metal Gear Solid: HD Collection - Special, Action, PlayStation 3, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Metal Gear Solid: HD Collection (Action) von Konami
Metal Gear Solid: HD Collection
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
03.02.2012
03.02.2012
28.06.2012
Spielinfo Bilder Videos
Snake legt sich unters Messer: Neben der Silent Hill Collection spendiert Konami auch seiner populären Metal Gear Solid-Serie eine HD-Schönheitsoperation. Aber können die Schleichteinsätze heute noch genauso begeistern wie damals? Und hat Kojima Productions bei der Portierung Sorgfalt walten lassen oder so schlampig gearbeitet wie Ubisoft bei der Prince of Persia- und Splinter Cell-Trilogie?

Gegensätze

Video
Wie viel Aufwand hat Konami in die HD-Kur investiert?
An der Metal Gear Solid-Serie scheiden sich die Geister: Während die einen Kojimas Konzept der „Tactical Espionage Action“ lieben und neben den interaktiven Abschnitten jede Sekunde der zahlreichen Codec-Gespräche sowie die ellenlangen Zwischensequenzen genießen, sehen andere in der Serie lediglich eine Aneinanderreihung von langatmigen Filmen, eine konfuse Geschichte und eine Spielmechanik, die sich höchstens im Ansatz zum Schleichen eignet.

Wie dem auch sei: Die Verkaufszahlen und der Kult um Snake & Co geben Schöpfer Hideo Kojima und seinem Team Recht, das 2008 mit Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots das vorerst letzte große Spiel auf die Beine gestellt und mit einem grandiosen Abschluss nahezu alle Fragen der komplexen Geschichte beantwortet hat. Um alle Zusammenhänge zu verstehen, erweist sich auch ein Blick in die MGS Data Basis als hilfreich, die PS3-Spielern zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.

Da fehlt doch was...


Die grafischen Verbesserungen kommen am besten bei Snake Eater zur Geltung.
Die grafischen Verbesserungen kommen am besten bei Snake Eater zur Geltung.
Viel spannender ist es aber, die Geschichte von Big Boss und seinem geklonten Nachkommen in der Metal Gear Solid HD Collection noch mal zu erleben – und das schöner als jemals zuvor. Allerdings gibt es einen kleinen Dämpfer: Metal Gear Solid, mit dem Kojima 1998 auf der PlayStation neue Maßstäbe setzte und die 2D-Serie vom MSX gekonnt in die dritte Dimension überführte, fehlt in der Sammlung. Warum? Darüber kann man nur spekulieren: Wahrscheinlich wäre eine HD-Portierung zu aufwändig gewesen, denn auf das GameCube-Remake The Twin Snakes hätte man aufgrund der Lizenzbindung an Nintendo vermutlich nicht als Basis zurückgreifen können. Auch eine Umsetzung für die Xbox 360 wäre wohl zu aufwändig gewesen.

Zumindest in Japan hat Konami der Sammlung einen Download-Code beigelegt, mit dem sich PS3-Besitzer den Klassiker aus dem PSN laden dürfen – eine Option, über die man auch hierzulande hätte nachdenken können, auch wenn 360-Spieler in diesem Fall benachteiligt werden. Hier würde ein solcher Schritt vermutlich Unmut nach sich ziehen, denn im Gegensatz zu Japan spielt die Microsoft-Konsole bei uns noch eine größere Rolle. Nicht zu vergessen, dass in der japanischen Edition die HD-Umsetzung von Metal Gear Solid: Peace Walker ausgelagert wurde – für sie müssen Japaner genauso extra zahlen wie wir für die PSOne-Version von Metal Gear Solid.

Tolle Geschichtsstunde

Kuckuck!
Kuckuck!
Ja, die Abwesenheit dieses Meilensteins ist ein großer Verlust und auch über eine HD-Portierung von Twin Snakes hätte ich mich wahnsinnig gefreut. Aber auch ohne diesen wichtigen Einstieg hat die Sammlung sowohl für Neueinsteiger als auch für Fans eine ganze Menge zu bieten. Die Ursprünge der Geschichte reichen zurück bis in die Zeit des Kalten Krieges, die bei Metal Gear Solid 3: Snake Eater thematisiert wird, einschließlich Bezügen zu realen Ereignissen wie der Kuba-Krise, die Kojima mit seiner packenden Fiktion vermischt. Zwar ist das Hantieren mit verschiedenen Tarnanzügen neben der ständigen Essensbeschaffung und Verarztung etwas nervig, doch was den reinen Stealthanteil angeht, markiert Snakes Dschungelabenteuer einen Höhepunkt der Serie. Die herausragenden Bosse in Kombination mit der spannende Geschichte tragen ebenfalls ihren Teil dazu bei, dass Snake Eater mich auch heute noch packt, denn nach dem halbstündigen Prolog voller zäher Code-Gespräche nimmt das Spiel ordentlich an Fahrt auf. Mehr dazu in unserem Test.

Kommentare

Cpt. Trips schrieb am
Ich habe mir die Collection besonders wegen Peace Walker geholt, nachdem ich das Spiel schon auf der PSP zur Hälfte durch hatte ist mir damals die Lust ob der schlechten Steuerung (kein 2. Stick) vergangen. Aber auf der Xbox hat das richtig Spaß gemacht und der Multiplayer kommt auch sehr gut.
Eigentlich war ich mir ziemlich sicher das ich nach Peace Walker Teil 2 und 3, zumindest Teil 3, nochmal durchspielen werde, aber irgendwie ist für mich dann doch ein wenig die Luft raus. Ich hab den 3. Teil schon 2-3 mal auf der PS2 durch und der 2. Teil packt mich auch nicht mehr so. Von daher werde ich es wohl bleiben lassen, es sei denn ich sollte irgendwann mal absolut nichts mehr zum zocken und Urlaub ohne Ende haben.
Aber so ist das wohl nach all den Jahren, irgendwann ist man selbst als größter Fan bedient. Es sei denn es erscheinen Remakes wie das von Resident Evil 1 auf'm Gamecube. Sowas ist natürlich nochmal jeden Euro und jede investierte Stunde wert.
KingDingeLing87 schrieb am
Es ist eine geile Collection ja, das weiß ich.
Aber holen, werde ich sie mir trotzdem nicht denk eich.
Ich bin zwar ein Riesen Fan der Spiele und vor allem Snake Eater ist einfach Hammer.
Aber das ganze habe ich schon auf der PS2 zu genüge gezockt.
Naja und zum Thema Sons of Liberty muss ich sagen, dass ich das Spiel für stark unterschätzt halte.
Raiden hin oder her.
Auch dieser Titel, hat mit unheimlich viel Spaß gemacht.
Peace Walker hingegen, kenne ich nicht, weil ich keine PSP besitze.
Aos wäre diese Spiel schon ein Grund für diese Collection.
Neben Teil 2 und 3 natürlich.
Naja vielleicht, greife ich doch irgendwann mal zu.^^
WarriorKallas schrieb am
oh man...als ich zum ersten mal von der MGS HD Collection gehört hatte dachte ich erstmal: "boah geil! MGS 1-3 wird als HD Neuauflage erscheinen!...bäm pech gehabt. Schon als ich hörte dass der beste Teil (der erste) nicht dabei ist, war mir klar diese Collection nicht zu holen.
MGS 3 (Snake Eater) war auch sehr geil, aber dies kann ich ja auf meiner Ps 2 zocken und muss mir dann nicht nur wegen diesem Teil die HD Collection holen....schade eigentlich. Hatte mich sehr gefreut.
Dann werd ich mir wohl die DMC- HD collection holen müssen ;)
Rooster schrieb am
coconutcookie hat geschrieben:
Rooster hat geschrieben:
jop das gleiche problem hatte ich auch. sobald man aber im spiel selbst ist funktionieren die untertitel einwandfrei...
wusste gar nicht das man den präsidenten weglocken kann 8O habe die nikita einfach an ihm vorbeigelenkt und hat beim ersten versuch geklappt. aber ich konnte den schacht nicht sehen und musste die helligkeit vom tv extrem hoch einstellen :D bei snake eater hatte ich dann auch noch einmal ein ähnliches problem...
Gut zu wissen, dachte schon, ich bin völlig bekloppt, dass ich das nicht hin bekomme. :lol:
Den Präsidenten konnte man weglocken, wenn man gegenüber vom Fahrstuhl gegen die Wand geklopft hat. :)
Diesen Schacht hätte ich noch stundenlang nicht gefunden, wenn mein Freund nicht gesagt hätte "Du musst doch über den Zaun schießen - schau mal, ob da weiter oben noch was ist." - ist ja eigentlich auch logisch, irgendwie, trotzdem saß ich Ewigkeiten vor dem unteren Schacht und habe geflucht. :lol: Mein Stolz ließ es auch nicht zu, einfach in die Komplettlösung zu schauen... ;)
hehe, das kenn ich... erstmal den halben nachmittag fluchen und schimpfen bevor man frustriert in nen guide schaut
coconutcookie schrieb am
Rooster hat geschrieben:
jop das gleiche problem hatte ich auch. sobald man aber im spiel selbst ist funktionieren die untertitel einwandfrei...
wusste gar nicht das man den präsidenten weglocken kann 8O habe die nikita einfach an ihm vorbeigelenkt und hat beim ersten versuch geklappt. aber ich konnte den schacht nicht sehen und musste die helligkeit vom tv extrem hoch einstellen :D bei snake eater hatte ich dann auch noch einmal ein ähnliches problem...
Gut zu wissen, dachte schon, ich bin völlig bekloppt, dass ich das nicht hin bekomme. :lol:
Den Präsidenten konnte man weglocken, wenn man gegenüber vom Fahrstuhl gegen die Wand geklopft hat. :)
Diesen Schacht hätte ich noch stundenlang nicht gefunden, wenn mein Freund nicht gesagt hätte "Du musst doch über den Zaun schießen - schau mal, ob da weiter oben noch was ist." - ist ja eigentlich auch logisch, irgendwie, trotzdem saß ich Ewigkeiten vor dem unteren Schacht und habe geflucht. :lol: Mein Stolz ließ es auch nicht zu, einfach in die Komplettlösung zu schauen... ;)
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+