4Players - Special, Unternehmen, PC, Spielkultur, PlayStation 3, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


4Players (Unternehmen) von 4Players
Zeitlose Favoriten, Jan Wöbbeking
Jan Wöbbeking, Jahrgang 1978, ist seit Januar 2007 im Team. Seine höchste Wertung bekam mit 92% das HD-Remake des Dreamcast-Klassikers Rez, seine größte gestestete Gurke war Rainbow Islands Evolution auf der PSP, welches 16 Prozent kassierte. Zu begeistern ist er vornehmlich mit allem, was bunt blitzt, explodiert oder den Subwoofer zum Knarzen bringt - und nicht in trockene Arbeit ausartet. In Genres umrissen sind das Shooter, Rennspiele, (Action-) Adventures, Jump-n-Runs und technoide Arcade-Action. Mit dröger Strategie und rundenbasierten Rollenspielen kann man ihn zuverlässig vergraulen. Vorhang auf für seine Top-10 der zeitlosen Favoriten!


Platz 10: Turrican 2 (Amiga, 1991)

"Turrican 2 war das Must Have für Amiga-Besitzer: Das von Metroid inspirierte Jump’n’Shoot bot verzweigte Levels, viel Abwechslung und sah unverschämt aus. Das größte Highlight war aber akustischer Natur: Sound-Guru Chris Hülsbeck kitzelte mit einem Trick sieben Stimmen aus dem Soundchip und setzte sich mit unvergesslichen Gänsehaut-Tracks ein Denkmal."


Platz 9: Daredevil Dennis (C64, 1984)


"Ach ja, der C64: Unbeschwerte Zeiten vor dem blau flimmernden Zwölf-Zoll-Fernseher. Mein absoluter Liebling war ein kleiner unscheinbarer Plattformer von Simon Pick, der sich heutzutage am ehesten mit Joe Danger vergleichen lässt: Motocross-Fahrer Dennis springt in seinem knackig schweren Abenteuer über Wale, schwebende Totenköpfe und andere abstruse Hindernisse."


Platz 8: Battlefield: Bad Company 2 (PC, 2010)


"Es lebe der Vandalismus: Nirgendwo kann man so schön die Sau rauslassen wie in DICE‘ Zerstörungsorgie. Schon Desert Combat und Battlefield 2 haben mir einige LAN-Parties versüßt. Bad Company 2 brachte mit dem Rush-Modus und zerstörbarer Deckungen noch mehr Dynamik in die Massenschlacht und bescherte mir Unmengen lustiger Momente."


Platz 7: Sega Rally Championship (Arcade, 1994)


"Sega Rally Championship ist der Inbegriff des Arcade-Prinzips: Über 100 DM habe ich im Automat versenkt, nur um noch ein paar Hundertstel auf den clever ausbalancierten Pisten herauszuholen. Außerdem ließ das mächtige Model-2-Board die hübsche Landschaft in flüssigen 60 Bildern über den Schirm huschen – seinerzeit eine echte Besonderheit."



Platz 6: Super Mario Land (GameBoy, 1989)


"Zum Weihnachtsfest 1990 ging für mich ein Traum in Erfüllung: Nach wochenlangem Quängeln lag ein GameBoy unterm Baum und endlich konnte auch ich durch Marios unheimlich charmantes, mit Geheimnissen gespicktes Abenteuer hüpfen. Mangels Alternativen habe ich es gleich dutzende Male durchgezockt – und trotzdem wurde es nie langweilig."



Platz 5: Super Probotector (SNES, 1992)


"Als mein bester Kumpel sich ein Super Nintendo zulegte, konnte ich kaum fassen, was sich auf dem Bildschirm abspielte: Riesige Explosionen, gigantische Cyborgs und flüssig rotierende Endzeitkulissen versetzten mich in eine regelrechte Schockstarre. Sogar Turrican 2 sah gegen Konamis Super Probotector (im Ausland Contra III: The Alien Wars) alt aus. Besonders cool war das kooperative Ballern."


Platz 4: Halo 2 (Xbox, 2004)

"Bereits im Jahr 2002 sorgte Bungies Halo bei mir für Netzwerk-Sessions bis 8 Uhr morgens, der Online-Modus von Halo 2 setzte dem Ganzen zwei Jahre später die Krone auf. Die innovative Spielersuche sorgte für unheimlich spannende Matches. Eine konkurrenzlos gute Controller-Steuerung, tolle Karten und Fahrzeuge machten den König der Konsolen-Shooter komplett."


Platz 3: Project Gotham Racing 2 (Xbox, 2003)

"Aller guten Dinge sind drei: Nach Metropolis Street Racer und dem ersten Project Gotham Racing gelang Bizarre Creations der ultimative Arcade-Renner: Ganze 200 Stunden bin ich durch Moskau und über die Nordschleife geheizt. Schuld an meiner Sucht waren das feinfühlige Handling, eine traumhafte Online-Anbindung und die unheimlich motivierende Karriere."



Platz 2: Rez (Dreamcast, 2001)


"Mit Rez erfand Sega den spielbaren Rausch: Im Kern ist das Spiel ein gewöhnlicher Rail-Shooter wie Panzer Dragoon, doch die audiovisuelle Umsetzung ist so überwältigend, dass ich mich auf Anhieb in die bunt pulsierende Techno-Welt verliebt habe. Tetsuya Mizuguchis audiovisuelles Kunstwerk wird sogar jedes Mal besser, wenn man es nach Jahren wieder einlegt – ein echter zeitloser Klassiker!"


Platz 1: Super Mario 64 (N64, 1996)

"Kein anderer Titel hat mich so gefesselt wie Marios erster 3D-Ausflug. Das Spiel quoll über vor Innovationen: Zum ersten Mal konnte mich völlig frei durch eine traumhaft gestaltete 3D-Welt bewegen, inklusive automatischer Kamera und einer perfekten Analogstick-Steuerung. Beinahe die komplette Konkurrenz kupferte später beim Klempner ab, doch keiner konnte die Faszination des Originals erreichen."

Kommentare

Xray2k1 schrieb am
Aber ich würde Super Probotector ja nie vor Turrican 2 stellen, weil es nicht den riesigen Umfang bietet und zu linear ist :) Wie gerne hab ich mich damals durch die riesige Welt von Turrican gewuselt
C.Montgomery Wörns schrieb am
4P|Mourad hat geschrieben:
C.Montgomery Wörns hat geschrieben:Am meisten gespannt bin ich auf die Liste von Mourad! :P
...und wieso?
Mich würde interessieren, ob du schon früher gerne Simulationen gespielt hast und Heute noch spielst oder, ob du die Reviews hier mehr oder weniger nur machen musst/darfst, weil die anderen Genres halt schon besetzt waren.
Superkuma schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:
Wulgaru hat geschrieben:
Superkuma hat geschrieben: Keins der in dieser Top 10 aufgeführten Spiele würde es jemals in irgendeine "ever"-Liste bei mir schaffen, nicht mal bei 100 zu vergebenden Plätzen.
Nebenbei wäre eine "objektiven" Top 100 Liste ohne Mario 64 mehr als lächerlich... :wink:
Vielleicht hat er nie Mario 64 gespielt? Ich habe es mal angezockt vor einigen Jahren und mir hatte es ebenfals nicht gefallen. Ein Mario in einer 3D-Welt passt mMn nicht. :P
Peace.
Doch, habe ich. Um genau zu sein habe ich mir sogar nur deshalb damals das N64 kurz nach Release gekauft. Und obwohl ich es insgesamt gut fand, so richtig der Oberhammer war es für mich nie (und ich bin mir der Traumwertungen noch bewusst die es damals bekommen hat). Vielleicht war der Hype und die Erwartungshaltung zu groß, aber wenn ich heute eine Top 100 aufstellen würde käme sicher eher Super Mario Galaxy darin vor, da haben mir beide Teile DEUTLICH besser gefallen.
Mourad schrieb am
C.Montgomery Wörns hat geschrieben:Am meisten gespannt bin ich auf die Liste von Mourad! :P
...und wieso?
johndoe813434 schrieb am
naja nun könnte ja jheder immer gegen die top ten des anderen bashen :)
ich würde wow keines platzes würdigen WC dagegen schon.
schrieb am

Facebook

Google+