Sekiro: Shadows Die Twice: Ninja-Spiele im Wandel der Zeit - Special

 

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sekiro: Shadows Die Twice (Action) von Activision
Ninja-Spiele im Wandel der Zeit
Action-Adventure
Entwickler: From Software
Publisher: Activision
Release:
22.03.2019
22.03.2019
22.03.2019
22.03.2019
22.03.2019
Alias: Sekiro
Jetzt kaufen
ab 54,99€

ab 54,99€
Spielinfo Bilder Videos
Was ist vermummt, trickreich, tödlich und kommt aus Japan? Richtig: der Ninja. Dieser im Verborgenen agierende Kämpfer, Meuchler und Spion wird auch Shinobi genannt. Und er hat nicht nur Historiker, Schriftsteller und Filmemacher fasziniert, sondern seit den 80er Jahren zig Spielentwickler - es gibt hunderte Spiele, in denen Ninja eine wichtige Rolle spielen. Wir stellen eine kleine Auswahl in chronologischer Reihenfolge vor.

Sasuke VS Commander (1980)

Wo gab es das allererste Spiel mit Ninja? Natürlich in der Spielhalle, natürlich in Japan! Allerdings waren sie 1980 nicht die Helden, sondern die bösen Feinde - und sie kamen in Wellen von oben, während der tapfere Sasuke sie von unten aufhalten musste. Das simple Arcade-Spiel von Tose und SNK wurde später sogar für PS3 und PSP umgesetzt, aber man sollte ihm mit heutigen Ansprüchen am besten so ausweichen wie einem Shuriken.

Ninja (1986)

Auf dem C-64 und Amiga haben wir drei Kampfspiele wie verrückt gezockt: Barbarian von Palace, International Karate von System 3 und Ninja von Sculptured Software, das auf dem Amiga klasse aussah. Mit Dolch und Shuriken bewaffnet musste man sich von links nach rechts durch Räume mit Feinden kämpfen, wobei die Angriffe wunderbar animiert wurden - vor allem die spektakulären Sprünge und Tritte.

The Last Ninja (1987)

The Last Ninja (Amiga).
The Last Ninja (Amiga).
Eine wesentlich epischere und anspruchsvollere Figur hinterlässt bis heute das famose The Last Ninja, das von System 3 in Großbritannien entwickelt wurde und noch heute vielen Spiele-Veteranen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Die edel inszenierten Abenteuer mit dem schwarz gekleideten Kämpfer entwickelten sich auf dem C-64 zum Verkaufshit, strahlten auf dem Amiga in voller Pracht und sorgten für einen ersten Ninja-Boom, der auch durch Kinofilme wie American Fighter befeuert wurde. Es folgten schließlich noch zwei weitere Teile und ein Remake wurde 2016 angekündigt. Mehr zu The Last Ninja in Michas Rückblick!

Shinobi (1987)

Aber auch die Japaner lieferten zeitgleich Qualität, allen voran Sega: In der Rolle des Ninja Joe Musashi kämpfte man 1987 in seitwärts scrollenden Abschnitten gegen Gangster, besiegte Bosse und befreite Geiseln. Zwei Jahre später kehrte Joe im noch viel besseren "The Revenge of the Shinobi" zurück. Dieser Klassiker begeisterte auf dem Mega Drive mit ansehnlicher
Shinobi (Mega Drive).
The Revenge of Shinobi (Mega Drive).
Akrobatik und coolen Kämpfen. Die Reihe dümpelte danach allerdings vor sich hin, erlebte nie ein überzeugendes modernes Comeback  und hielt sich nur bis 2011 auf dem 3DS. Aber sie sollte von einer anderen Spieleserie aus Japan abgelöst werden.

Ninja Gaiden (1988)

In den späten 80er Jahren debütierte mit Ninja Gaiden von Tecmo die bis heute populärste Reihe rund um die  schwarzen Kämpfer. Was als seitwärts scrollender Plattformer 1988 auf dem NES begann, entwickelte sich auch im Westen zu einem der prägenden Kampfspiele mit knallhartem Anspruch an die Hand-Auge-Koordination. Spätestens als Ninja Gaiden 2004 auf der Xbox erschien, gelang auch Team Ninja unter Leitung von Tomonobu Itagaki der Durchbruch. Heutzutage ist die Faszination etwas verflogen: Zwar konnte das Update Ninja Gaiden: Sigma 2 im Jahr 2013 auf der PS3 nochmal überzeugen, aber der letzte Auftritt namens Yaiba: Ninja Gaiden Z sorgte 2014 für enttäuschende Wertungen.

Kommentare

Spiritflare82 schrieb am
Shadow Dancer fand ich super damals, das war das wo man den Husky losschicken konnte. ;-)
MikeimInternet hat geschrieben: ?
18.03.2019 15:57
Ninja Gaiden Black.
Damals auf der ersten XBOX. Werde ich niemals vergessen.
War höllisch schwer.
Sekiro wird das NG:B dieser Konsolengeneration
MikeimInternet schrieb am
Ninja Gaiden Black.
Damals auf der ersten XBOX. Werde ich niemals vergessen.
War höllisch schwer.
sabienchen schrieb am
Xris hat geschrieben: ?
17.03.2019 19:51
Massenmakompatibel ist wohl auch Nioh nur in Maßen. Denke Team Ninja wollte einfach mal etwas neues haben. Die letzten NGs waren ja jetzt qualitativ auch nicht mehr wirklich der Hit. Mir kam Nioh wie der NG Ersatz vor.
Hmm Ninja Gaiden ist von Tecmo? Blicke da grade nicht durch. Teil 1 habe ich tatsächlich durchgespielt. War aber nie so begeistert von DoA und die Nachfolger führten ja auch stetig Berg ab.
Egal. Jedenfalls bevorzuge ich ganz klar Nioh. Im zweiten Anlauf bitte mit abwechslungsreicheren Schauplätzen und ohne Recycling. In anbetracht der VKZ dürften dies wohl auch realistische Wünsche sein.
Ninja Gaiden ist von Team Ninja... das sind auch die Entwickler von Nioh und DoA.
Tecmo (Koei) ist ja "nur" Publisher.
Deswegen kann man sich bei denen an sich auch immer auf ein sehr gutes Kampfsystem verlassen.
Und nunja... Nioh ist ein sehr gutes Spiel, aber es ist eben kein reiner "Brawler" wie NG, bei dem es nicht um Loot und Leveln sondern primär um arcadiges Gameplay und Kombos geht.
Ich freue mich auch schon auf Nioh 2 .. aber nach einem gscheiden NG4 sehne ich mich deutlich mehr.
Mal juggn was Ghost of Tsushima so bieten wird, allerdings wird es vermutlich nicht an die Tiefe des Kampfsystems und den Anspruch eines NG rankommen..
//BTW Ryu Hayabusa [der ninja in NG..^^] ist auch ein Gegner im Nioh DLC..
SpoilerShow
Xris schrieb am
sabienchen hat geschrieben: ?
17.03.2019 17:46
LePie hat geschrieben: ?
17.03.2019 17:27
Apropos, wie viele Jahre hat das letzte Ninja Gaiden (mal abgesehen von Yaiba) jetzt eigentlich auf dem Buckel? :Kratz:
Ich glaub, es wär wirklich mal Zeit für einen Nachfolger.
...Du hattst mit deinem Post einfach das NG FanGirl in mir getriggert. ..^.^''
NG 3:RE kam 2012 für die WiiU bzw. 2013 für PS3 und Xbox360.
...ist also schon ~6Jahre her. :cry:
Und jupp, die Ankündigung von NG4 würde mich sehr sehr freuen.
[...hoffentlich dann wieder etwas mehr Adventure als Arenalastig und ohne Schwierigkeitsgrade als MT wie bei NG3 Vanilla... :Hüpf: ]
Mind. bis Release von Nioh 2 wird man allerdings definitiv noch auf ne Ankündigung warten müssen.
Wenn überhaupt jemals wieder... das Genre ist ja heutzutage nicht mehr wirklich "Massenmarktkompatibel" ...
Massenmakompatibel ist wohl auch Nioh nur in Maßen. Denke Team Ninja wollte einfach mal etwas neues haben. Die letzten NGs waren ja jetzt qualitativ auch nicht mehr wirklich der...
sabienchen schrieb am
LePie hat geschrieben: ?
17.03.2019 17:27
Apropos, wie viele Jahre hat das letzte Ninja Gaiden (mal abgesehen von Yaiba) jetzt eigentlich auf dem Buckel? :Kratz:
Ich glaub, es wär wirklich mal Zeit für einen Nachfolger.
...Du hattst mit deinem Post einfach das NG FanGirl in mir getriggert. ..^.^''
NG 3:RE kam 2012 für die WiiU bzw. 2013 für PS3 und Xbox360.
...ist also schon ~6Jahre her. :cry:
Und jupp, die Ankündigung von NG4 würde mich sehr sehr freuen.
[...hoffentlich dann wieder etwas mehr Adventure als Arenalastig und ohne Schwierigkeitsgrade als MT wie bei NG3 Vanilla... :Hüpf: ]
Mind. bis Release von Nioh 2 wird man allerdings definitiv noch auf ne Ankündigung warten müssen.
Wenn überhaupt jemals wieder... das Genre ist ja heutzutage nicht mehr wirklich "Massenmarktkompatibel" ...
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Sekiro: Shadows Die Twice
Ab 54.99€
Jetzt kaufen