E3 2004 - Special, Messen, PC, PlayStation 2, GameCube, Xbox - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Messen
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
12.05.2004
12.05.2004
12.05.2004
12.05.2004
12.05.2004
12.05.2004
12.05.2004
kein Termin
12.05.2004
Spielinfo Bilder Videos
Noch wenige Wochen und dann geht sie los: die Electronic Entertainment Expo. Die weltgrößte Messe für Computer- und Videospiele öffnet ihre Pforten. Mit einem kleinen Special, in dem wir mit einem Augenzwinkern auf den Freak eingehen, der sich in jedem Redakteur der 4P-Redaktion versteckt, und der bei der Erwähnung des Begriffes E3 unweigerlich einen Mix aus Erwartung, Flugangst und Panik um einen verlorenen Eintrittspasses spürt, beginnen wir unsere Vorab-Berichterstattung.

Klaus Toppmöller sagt über sich, dass kleine Fußbälle durch seine Adern fließen – ein Fußball-Verrückter schlechthin. Und ich? Ich atme die Animationen des persischen Prinzen, ernähre mich von dröhnenden Motorensounds und statt rotem Lebenssaft strömen Bits & Bytes durch meine Adern – den gelegentlichen Kaffee und die Pizza vom Lieferdienst nicht zu vergessen. Zudem habe ich das außerordentliche Glück, Hobby und Arbeit als Spiele-Redakteur vereinen zu können. Kurzum: Ich bin Spiele-verrückt!
Und das trotz der Einheitsware, die nahezu täglich auf meinem Schreibtisch landet und die rezensiert werden muss!

Doch es sind nicht nur die sporadischen Highlights, die sich hin und wieder in der Post befinden und wieder den Zocker in mir wecken, der seit C64-Zeiten nicht vom Bildschirm loszueisen ist.
Ein einfaches Zauberwort genügt und meine Augen glänzen wie bei einem Kleinkind, wenn es sein erstes Weihnachtsfest erlebt und staunend die blinkenden Lichter des Baumes anstarrt: E3.

Hinter diesem Kürzel versteckt sich die Electronic Entertainment Expo, die weltgrößte Messe für Computer- und Videospiele.
Und obwohl es dieses Jahr schon der vierte Abstecher in die teils hoffnungslos überfüllte und gnadenlos laute Welt der Spieleindustrie ist, kribbelt es beim Gedanken daran wieder im Bauch wie bei einem pubertierenden Jüngling vor seinem ersten Kuss – der Freak erwacht.
Durch die ach so heiligen Hallen schlendern, von einem Termin zum nächsten hetzen, mit Entwicklern quatschen, sich das Spieleprogramm für das kommende Jahr anschauen, nach Hallenschließung umgehend News und erste Erfahrungsberichte schreiben. __NEWCOL__Außenstehende schütteln angesichts einer scheinbar unverständlichen Euphorie zwangsläufig den Kopf.
Aber mir macht dieser vermeintliche Stress einen Heidenspaß!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit spielerischen Wiederholungstätern, die genau wie ich nicht ihre erste (und vermutlich nicht letzte) E3 erleben, bevor sie vielleicht auf Grund irgendwelcher Executive-Entscheidungen doch auf dem Spielefriedhof landen. Ich kann es kaum erwarten, endlich eine neue Fassung von The Movies in Aktion zu sehen, Jade Empire endlich einmal von Angesicht zu Angesicht und vermutlich sabbernd wie ein Pawlowscher Hund begrüßen zu können – von den ganzen Überraschungen und vermeintlichen Hypes, die es auszufiltern gilt, will ich gar nicht anfangen.

Zumal die diesjährige E3 richtungsweisend für die Zukunft sein wird. Die drei Konsolengiganten müssen die Weichen für die nächste Generation stellen. Ob letztlich nur Technik-Spezifikationen genannt oder erste Spieledemos von Xbox 2, PS3 und N5 gezeigt werden, ist mit dabei vollkommen egal: Der Freak in mir will neuen Stoff – permanent!

In weniger als vier Wochen wird der nüchterne Spieleredakteuer zu einem unberechenbaren Wesen, dessen Blut wie bei einem Werwolf verseucht ist – von klingenden Namen wie Gran Turismo 4, Doom 3, Halo 2 und wie sie alle heißen.
Und für alle Freaks und Spieleverrückten da draußen haben wir einiges vor und reisen mit einem vier Mann starken Team zur E3, um euch mit allem Wissenswerten in Schrift- und Bildform zu versorgen. Damit auch euer Blut gewaltig in Wallung gerät und der Lesefreak erwacht! Stay Tuned!

Kommentare

johndoe-freename-63244 schrieb am
Gönnt den Leuten doch die Vorfreude, wenn ihr selbst schon keine verspürt. Hrhrhr. Ich freue mich auch schon und wünsche dem 4P-team eine schöne Zeit. :)
johndoe-freename-50013 schrieb am
warum so ein riesen aufstand? Was bekommt man tolles zu sehen? Die E3 ist genauso wie die Sportfreunde stiller. Immer das selbe nur in einer schöneren verpackung.
johndoe-freename-51701 schrieb am
die E³ ist nicht sehr anders im gegenzug zur G|C. nur halt größer und mit mehr namhaften herstellern. mir persönlich macht die gc mehr spaß bzw. ich find sie cooler als die e3. sie ist irgendwie verkommen :/
SnakeEater007 schrieb am
So ne Spielemesse ist, sogar unabhänig von den games, einfach nur geil. Ich war letztes Jahr auf der Games Convention, und das hat schon mega spass gemacht. Wenn ich mir dann vorstelle wie geil es auf der E³ sein muss werd ich echt neidisch, und mir bleibt nur die Hoffnug dass ich da auch irgendwann ma hinkomme.
Ich denk aber dass dieses Jahr hauptsächlich die neusten Versionen der vielen Hype gams gezeigt werden, und es kaum überraschende Neuankündigungen geben wird.
Einzig die Präsentation einer der Next Gen Konsolen, würde einschlagen wie eine Bombe, vor allem wenn schon erste demos präsentiert werden würden.
Gespannt bin ich natürlich trotzdem auf die Prasentationen derneusten Versionen der schon bekannten Mega games.
maniacoli schrieb am
Man,Ihr habts gut.Weltgrößte Spielemesse,laute Stände,endlose Pressekonferenzen mit Neuankündigungen und anderen netten Überaschungen.Freu mich tierisch auf Eure Berichterstattungen.
Macht Ihr wieder eine eigene Sektion?
Vielleicht bringt Ihr auch mal paar Videos von den Shows?Aktuell,muß keine gute Qualität haben!
:D :D :D
schrieb am

Facebook

Google+