The Matrix: Path of Neo - Special, Action, PC, PlayStation 2, Xbox - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Publisher: Atari
Release:
11.11.2005
11.11.2005
11.11.2005
Spielinfo Bilder Videos
Shinys Enter the Matrix hat die Fangemeinde gespalten: Auf der einen Seite die Spieler, die ihre Freude an Parallel-Story, Zeitlupen-Moves und coolen Kämpfen hatten. Auf der anderen Seite jene, die sich über viereckige Räder, die dunkle Farbgebung, nervende Fahrsequenzen und langweiliges Leveldesign aufregten. Am 15. November erscheint der Quasi-Nachfolger »Path of Neo« - wir haben Shiny-Chef Dave Perry befragt.

4Players: Warum habt ihr euch dazu entschlossen, Neo in ein Solo-Abenteuer zu schicken?
 
Dave Perry: Wir wollten, dass dieses Spiel das »Neo-Spiel« ist. Unsere Botschaft ist »Sei der Auserwählte!«. Tatsächlich bist du aber nicht immer allein, um dich herum kämpfen Menschen an deiner Seite – z.B. Trinity

Dave Perry: »Wir selbst sind unsere härtesten Kritiker!«
in der bekannten Lobby-Szene oder auf dem Dach. Dort ist es eure Aufgabe, den Kugeln auszuweichen und die Agenten möglichst gut abzulenken, so dass Trinity ihre Gelegenheit zum Blattschuss bekommt. :)

4Players: Welchen anderen Filmfiguren wird Neo begegnen?

Dave Perry: Verdammt gute Frage. Wir waren unglaublich glücklich, als wir die Zusage bekamen, ALLE DREI Filme in ein Spiel packen zu dürfen (Wie oft passiert so etwas? Eine komplette Trilogie für ein Spiel?). Jedenfalls waren wir das, bis uns klar wurde, dass wir praktisch jede Figur aus allen Filmen in allen möglichen Kostümen integrieren mussten! Außerdem haben die Wachowski-Brüder noch einige neue Charaktere entworfen, die ebenfalls ein warmes Plätzchen im Spiel haben wollen. In aller Kürze ist es ein gigantisches Unterfangen, ein solches Aufgebot in ein Game zu packen. Und ich verspreche euch, einige der Figuren werden euch (und die Regisseure) wirklich überraschen!

4Players: Warum waren deiner Meinung nach so viele Spieler von Enter the Matrix enttäuscht? Was werdet ihr dieses Mal anders machen, um solche Reaktionen zu vermeiden?

Dave Perry: EtM war unser erstes PS2- und Xbox-Game. Daraus haben wir viel gelernt, denn wir selbst sind wirklich unsere härtesten Kritiker. Wir können nur immer weiter lernen und versuchen, immer bessere Spiele zu machen. Ausgehend von den Awards, die wir für Path of Neo bereits kassiert haben, scheinen wir auf dem richtigen Weg zu sein.

4Players: Wie viel Freiheit hattet ihr im Bezug auf das Spieldesign? Konntet ihr eigene Spielelemente einfügen, oder musstet ihr euch strikt an die Filmvorlage halten? Und wie stark waren die Wachowski-Brüder involviert?

Dave Perry: Die Wachowskis haben uns den Weg gezeigt, den Plan, die Ziele – und den Rest in die Hände des Shiny-Designteams gelegt.

In Shinys neuem Game dreht sich alles um Neo.
Es gibt tonnenweise Entscheidungen zu treffen, von denen die meisten vom Team geklärt werden können. Doch einige, speziell wenn es um Charaktere oder Fragen zu den Regeln der Matrix geht, sind dann doch Sache der Wachowskis.

4Players: Wird das Spiel einige Geheimnisse der Filme aufdecken? Z.B. die Hintergründe des Orakels oder des Architekten?

Dave Perry: Wir setzen unseren Fokus auf Neo. Wenn du das Spiel beendet hast, wirst du mehr über ihn und die Matrix wissen, denke ich. Das Großartige an der Arbeit mit den Erfindern der Matrix ist, dass viele neue Ideen sofort Realität werden können. Damit wir uns nicht missverstehen: PoN ist nicht die Shiny-Version der Matrix – die Regisseure haben uns den Weg gewissermaßen vorgeschrieben. Dieser Weg führt euch und uns z.B. durch ihre bevorzugten Action-Szenen wie die Lobby-Schießerei, das Dojo-Trainingsprogramm mit Morpheus oder den Park, wo ihr gegen einen Riesenhaufen Agent Smiths kämpft. Danach (um etwas

Ihr wollt mehr sehen? Weft einen Blick auf unsere exklusiven Screenshots:

Screenshots PC
Screenshots PS2
Screenshots Xbox

Überraschung ins Spiel zu bringen) geht es tief in die Matrix  hinein, in andere Trainingsprogramme oder Umgebungen, die sie in die Filme integriert hätten, wenn mehr Zeit gewesen wäre. Das Spiel richtet sich zu 100 Prozent an Matrix-Fans, vor allem an die des ersten Films, zu dem es ja kein Spiel gab – also stopfen wir so viele Szenen daraus wie möglich ins Game. Das bedeutet auch, dass wir das »echte« Orakel drin haben.

             

Kommentare

Simon_says schrieb am
... also dann bis dann meine inteligente gefolgschaft....*seuftz*
Bis dann, unser selbsterklärter, unintelligenter Häuptling. *hach* :rolleyes:
doc123 schrieb am
bla bla ... des ja mal wieder sehr objektiv freunde.. so bin ichs von euch gewohnt... wenn man schon die filme net mag direkt drauf aufs game.. ich mag sie. Beim game ka gibt ja erst nen trailer und joahr is doch schon okay denn wenn ihr mal überlegt muss man grafik im rahmen der levels anlegen ansonsten könnta direkt 1-2 fps zoggn HF!... trottel.. das genau wie bei WoW das immo das erfolgreichste mmorpg und net wegen der grafik die ist halt einfach aber stimmig und bei matrix in den movie da jetzt auch... und ich will lieber coole levels und action scenen und moves haben als nur grafik bracht wo neo sich umguckt und von Tür A zu B geht... also schaltet mal nen gang runter und betrachtet jedes game von neuen. Ich glaube des hat jeder verdient der sich an Projekte traut... ausser bei so Schnappi oder so ;)... also dann bis dann meine inteligente gefolgschaft....*seuftz*
Simon_says schrieb am
Ums mal auch an anderen Spielen der Serie festzumachen: Alle Matrixspiele waren bisher scheiße. Sei es EtM, oder Matrix Online. Zudem sind 2 Drittel aller erschienenen Matrix- Filme kompletter Müll, die Zeichen stehen also gut das auch dieses Spiel absoluter Trash wird.
Zudem macht Perry hier das Selbe wie vor EtM; groß das Maul aufreißen, Features ohne Ende ankündigen, blenden.
Nestromo schrieb am
Ok die Grafik geht ja noch wenn man bedenkt das es ein Multi platform game ist. Und ich glaube mal das die durch das ganze reinstopfen von inhalte auch nicht dazu gekommen sind ne neue Grafik zu machen. und das mit der
( Matrix trilogie = bullshit) ist mal total vom geschmack abhängig. ich find die filme und das game cool, das game hat fun gemacht nicht wie manche grafik bombe.... und lieber ein PON wie ganrnichts!
7L schrieb am
hätte ich gesagt, wenn ich sein chef wäre. mit seinem ersten game hat er sich ja total lächerlich gemacht, nachdem er sein maul weit aufgerissen hat.
matrix = bullshit vom feinsten!!! genau wie die filme.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+