EVE Online - Special, Rollenspiel, PC, Mac - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


EVE Online (Rollenspiel) von CCP Games
Komplexes einfach machen
Online-Rollenspiel
Entwickler: CCP Games
Publisher: CCP Games
Release:
2007
06.05.2003
Spielinfo Bilder Videos
"This is Eve": Nachdem dieser beeindruckende Zusammenschnitt von Piloten selbst aufgezeichneter Höhepunkte Ende 2014 veröffentlicht wurde, wollten im vergangenen Jahr 1,5 Mio. Spieler ähnlich große Momente erleben. Entwickler CCP verzeichnete eine enorme Zunahme an Einsteigern – doch mehr als die Hälfte hatte nach gerade mal zwei Stunden schon genug. Der erschlagende, nicht als zielführend erkennbare Charme einer Tabellenkalkulation schreckt seit dem Bestehen des Online-Rollenspiels Interessierte ab. Deshalb wollen die Entwickler zum wiederholten Mal den Einstieg überarbeiten.

"Kriminelle" Energie für Eve

Zum wiederholten Mal? "Etwa zehn Mal haben sie es schon versucht", erzählt mir Tryggvi Hjaltason alias CCP Ghost, als ich ihn auf dem Fanfest darauf anspreche, wo er und seine Aufgabe erstmals vorgestellt wurden. Denn eins ist diesmal anders: Das Studio hat ein Team ins Leben gerufen, das sich ausschließlich mit dem Gestalten eines neuen Einsteigs befasst. Es soll ein Einstieg werden, der Neulinge so in die komplexen militärischen, politischen und wirtschaftlichen Kreisläufe einführt, dass sie sich von Beginn an gut aufgehoben fühlen. Hjaltason ist nicht als Entwickler, sondern als Analytiker der
1,5 Mio. neue Spieler wollten im vergangenen Jahr solche Momente erleben - die Hälfte hatte New Eden nach zwei Stunden schon wieder verlassen.
1,5 Mio. neue Spieler wollten im vergangenen Jahr solche Momente erleben - die Hälfte hatte New Eden nach zwei Stunden schon wieder verlassen.
führende Kopf dieses Teams. Warum er diese Aufgabe übernommen hat? Weil er in der Vergangenheit u.a. als Sonderermittler der Staatsanwaltschaft bereits den strukturellen Aufbau krimineller Organisationen analysiert hat, wozu ebenfalls das Auflösen komplexer Strukturen gehört.

Und wie will Hjaltason seine neue Mammutaufgabe stemmen? "Das ist genau das, womit ich mich gerade beschäftige: Sachen vereinfachen, überschaubar zu machen", sagt er mir im Anschluss an eine Diskussionsrunde mit Besuchern des Fanfest, die so zahlreich erschienen waren, dass der kleine Raum zu platzen drohte. Das Interesse an einer guten Einführung ist selbst bei erfahrenen Piloten groß – entsprechend zahlreich waren die Vorschläge, die sich aus verschiedenen Blickwinkeln dem umfangreichen Thema näherten.

Ideen und Vorschläge

Da war z.B. die ganz profane Beobachtung, dass über einen Rechtsklick erreichbare Menüs ungemein wichtig für das Spielen von Eve Online sind, und der Vorschlag, diese Tatsache in den ersten Stunden stärker hervorzuheben. Das Team um Hjaltason bestätigte daraufhin, dass es mehr Hinweise zur Benutzerführung geben will.

Da war auch der Vorschlag, Einsteiger in einen Teil des Universums zu versetzen, in dem sie nur einen Bruchteil der zahlreichen Schiffe, Module und Möglichkeiten nutzen können, um Schritt für Schritt den Umgang damit zu lernen –
Tryggvi Hjaltason alias CCP Ghost will Einsteiger besser an das komplexe Spiel heranführen.
Tryggvi Hjaltason alias CCP Ghost will Einsteiger besser an das komplexe Spiel heranführen.
und auch daran hatten die Entwickler schon gedacht. Auf Widerspruch stieß allerdings die Idee eines Fans, dass die einführende Umgebung eine Simulation sein soll: Laute Stimmen argumentierten das Für und Wider.

Einsteiger wollen geführt werden

Führung, in irgendeiner Form, sei in den ersten Stunden natürlich wichtig. Neulinge "sehnen sich nach Führung", sagte das Team für die New Player Experience. Sie würden sich allerdings davor scheuen, Andere um Hilfe zu bitten, weil sie ungern offenbaren, wie unbeholfen sie noch seien. Unter den Besuchern meldete sich außerdem eine Pilotin, die ihren holprigen Einstieg beschreibt: Ohne das Wissen um die Gefahren der freien Onlinewelt sei sie in eine Falle getappt und hätte bei dem folgenden Angriff ihr Schiff verloren. Solche Momente seien anfangs frustrierend und CCP bestätigt, dass Anfänger – nicht nur in Eve Online, sondern auch die anderer Onlinerollenspiele – zunächst in einem "sicheren Gebiet" das Spiel kennenlernen wollen. Ein Mitglied der Eve University, eine Corporation, die neue Piloten an die Hand nimmt, bestätigt das.

Kommentare

Kabak schrieb am
eXtreme Warhead hat geschrieben:das problem ist nichtmal nur der einstieg, selbst danach wirds unglaublich zäh und langweilig...
mmer und immer wieder das gleiche zu machen, die gleichen abläufe zu haben, die gleichen routinen abzuackern, nur um dann mal wieder ne plex zu kaufen, mit dem man das ganze um 30tage erweitern kann und evtl beim transport abgeschossen zu werden und alles wieder zu verlieren...
pve hat mir damals gereicht, ich wollte kein pvp, aber man bekommt es quasi aufgezwungen an vielen stellen und das nervt einfach. und da rede ich nichtmal von lowsec...
kaum hat man sich mal etwas aufgebaut und sich reingefitzt, kommt wieder irgendein schwachsinn und man isses wieder los, das schürt nur frust und bringt keinerlei spaß. ich kann davon nur abraten, auch wenn es anfangs sicherlei seine reize hat, aber spätestens wenn die ersten benötigten skills für irgendein schiff wochen dauern, nur damit man überhaupt einsteigen darf, och nein danke.

genau das macht den reiz aus an eve. versuche die tretminen zu umgehen. dazu gibt es etliche wege. was das aufgezwungene kämpfen angeht: dir ist bewusst, dass eve als pvp spiel innerhalb einer sandbox konzipiert wurde? wenn dir das alles zuviel ist, du dir keine skillpunkte auf dem markt leisten kannst oder willst, du nicht die ausdauer hast deinen character zu entwickeln, oder dich nicht in einer corp organisieren willst, um euch mit euren fähigkeiten und kenntnissen zu ergänzen (es gibt nahezu hunderte sites, videos und guides)..... dann bist du in eve online falsch. denn genau so wie es ist, ist eben eve. hey THIS IS EVE und nicht irgendein oberflächliches anderes mmo.
Vaedian schrieb am
Neulinge "sehnen sich nach Führung"

Oh ja, total. Ich fang ein sandbox MMO an um wie in XCOM 2 stundenlang an der Hand geführt zu werden.
Als ich 2005 angefangen hab, war EVE noch als IQ Test zu verstehen. Mittlerweile kriegt man tonnenweise SP und ISK in den Hintern geschoben und die wollen das noch mehr vereinfachen? Naja, die Goons wirds freuen. Wie ich gehört hab, brauchen die demnächst neues Kanonenfutter.
Shackal schrieb am
casanoffi hat geschrieben:
Shackal hat geschrieben:Wie geschrieben will niemanden zu nahe der Spaß an EVE hat irgendwie zu nahe treten aber das sind CCP Statistik und wenn ich zu unfairen Mittel greifen würde ich eher schreiben es sind um einige K weniger Spieler als CCP angibt.
Wie die Zahlen entstehen Interessiert mich erst mal nicht denn der Rest sind von mir nur Vermutungen und Verdacht da ich länger EVE Online Spielte.

Gut, dieser Verdacht existiert in der Community schon lange, das stimmt.
Und gegen Vermutungen kann eh keiner was machen :D
Shackal hat geschrieben:Natürlich Spielen dort auch andere Tatsachen mit ein denn ich kannte auch paar Spieler zumindest zeitweise die 15 Acc auf Abbo Basis besaßen oder ich zb 3 Acc wie viele aus meiner Online Bekanntschaft die schon lange nicht mehr Spielen und geht ja eher um Abonnenten nicht um die Anzahl der menschlichen Spieler die bis zu 15Acc besitzen und Kündigt so ein Spieler dann kündigt er seine 15 Acc.
Diese Anzahl der Spieler tauchen aber nicht in CCP Statistiken an auch wenn die Anzahl der Spieler natürlich am Woche ende steigt.
Es gibt aber nur Spitzen die schnell wieder untergehen um nötigsten Sachen wie Skillen und Verkaufe usw Prüfen.

Gut, da kann ich halt gar nicht mitreden. Bis seit 5 Jahren dabei und habe seit dem ersten Tag einen Account mit einem einzigen Charakter.
Dazu bin ich einfach nicht ambitioniert genug, um mit mehreren Accounts etwas auf die Beine stellen zu wollen.
Ich mache das, was man als einzelne Person eben so machen kann und für alles andere habe ich eine Corp/Allianz, die für nahezu jeden Spaß zu haben ist.
Gründe für den Wegfall von Spielern, die eine ganze Armada an Accounts gleich mitnehmen, gab es sicher viele und wird es auch noch weitere geben.
Es ist halt vor allem durch die wahnsinnig hohen...
casanoffi schrieb am
Shackal hat geschrieben:Wie geschrieben will niemanden zu nahe der Spaß an EVE hat irgendwie zu nahe treten aber das sind CCP Statistik und wenn ich zu unfairen Mittel greifen würde ich eher schreiben es sind um einige K weniger Spieler als CCP angibt.
Wie die Zahlen entstehen Interessiert mich erst mal nicht denn der Rest sind von mir nur Vermutungen und Verdacht da ich länger EVE Online Spielte.

Gut, dieser Verdacht existiert in der Community schon lange, das stimmt.
Und gegen Vermutungen kann eh keiner was machen :D
Shackal hat geschrieben:Natürlich Spielen dort auch andere Tatsachen mit ein denn ich kannte auch paar Spieler zumindest zeitweise die 15 Acc auf Abbo Basis besaßen oder ich zb 3 Acc wie viele aus meiner Online Bekanntschaft die schon lange nicht mehr Spielen und geht ja eher um Abonnenten nicht um die Anzahl der menschlichen Spieler die bis zu 15Acc besitzen und Kündigt so ein Spieler dann kündigt er seine 15 Acc.
Diese Anzahl der Spieler tauchen aber nicht in CCP Statistiken an auch wenn die Anzahl der Spieler natürlich am Woche ende steigt.
Es gibt aber nur Spitzen die schnell wieder untergehen um nötigsten Sachen wie Skillen und Verkaufe usw Prüfen.

Gut, da kann ich halt gar nicht mitreden. Bis seit 5 Jahren dabei und habe seit dem ersten Tag einen Account mit einem einzigen Charakter.
Dazu bin ich einfach nicht ambitioniert genug, um mit mehreren Accounts etwas auf die Beine stellen zu wollen.
Ich mache das, was man als einzelne Person eben so machen kann und für alles andere habe ich eine Corp/Allianz, die für nahezu jeden Spaß zu haben ist.
Gründe für den Wegfall von Spielern, die eine ganze Armada an Accounts gleich mitnehmen, gab es sicher viele und wird es auch noch weitere geben.
Es ist halt vor allem durch die wahnsinnig hohen PLEX-Preise für einen Großteil dieser Spieler einfach...
Shackal schrieb am
casanoffi hat geschrieben:
NerevarINE2 hat geschrieben:oh shackal fährt wieder sein Tonband ab. Wie viele Jahre fährt EVE jetzt schon gegen die Wand? Wenns dann in 10-20 Jahren mal soweit ist, bekommste ein Glas Sekt, weil du dich bestimmt freust, letztendlich recht gehabt zu haben. Evtl kannst dann mit den WoW-ist-Tot-Leuten ne kleine Party machen, wenn zwei MMOs nach Jahrzehnten doch auch mal die Puste ausgeht ;D

Ich unterhalte mich echt gerne mit ihm, nicht nur über EvE online ^^
Und es ist ja auch immer sehr viel Wahrheit in seinen Kommentaren - er verdreht nur sehr gerne die Statistiken bzw. lässt diese immer seeeeehr schlecht aussehen :D

Danke :lol:
Im Endeffekt will ich wohl nur Provozieren zum nachdenken und bin wohl eher jemand der gegen den Strom Schwimmt und bekomme das derzeit auch in Empyrion zu Spüren :P
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+