FIFA 09 - Test, Sport, PlayStation 2, Sony PSP, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Fußball
Entwickler: EA Canada
Publisher: Electronic Arts
Release:
02.10.2008
02.10.2008
15.09.2010
15.04.2010
29.04.2010
14.05.2009
02.10.2008
Spielinfo Bilder Videos
Auf der Xbox 360 und PS3 hat sich FIFA nach jahrelangen PES-Aufholversuchen endlich bis zur Gold-Auszeichnung gekickt und auch die PC-Version macht nach dem letztjährigen Debakel einen großen Schritt nach vorne. Selbst auf Wii geht man mit dem neuen Steuerungsansatz einen Schritt in die richtige Richtung - allerdings fehlt hier noch das notwendige Feintuning. Jetzt kommt der Rest vom Fußballfest: Geht es mit der Serie auch auf PS2, PSP und DS wieder aufwärts?

Zeitreise in die Vergangenheit

Kommen wir zunächst zur PS2-Fassung: Hier bekommt ihr im Prinzip genau das, was ihr auch schon in den vergangenen Jahren an Sonys mittlerweile betagter Konsole erlebt habt. Zwar hat man den Akteuren auf dem Platz die eine oder andere neue Animationsphase und zusätzliche Aktionen wie das Abschirmen des Balls und ein paar neue Tricks verpasst, doch ist die Ballphysik hoffnungslos veraltet. Scheinbar versucht EA es hier gar nicht mehr, es noch weiter mit Konamis PES-Serie aufzunehmen, denn das runde Leder ist immer noch viel zu leicht, donnernde Schüsse bahnen sich geradlinig ihren Weg ins Netz und die Dribblings sind eine kleine Katastrophe, weil sich die Spieler den Ball viel zu weit nach vorne legen, sobald man die Sprint-Taste betätigt. So jagt ein Ballverlust den nächsten, weil es zu wenig Feinheiten gibt, um sich geschickt an den Verteidigern
Ein paar neue Animationen hier, etwas mehr Möglichkeiten in der Spielmechanik da - aber insgesamt bietet Fifa 09 auf der PS2 keinen großen Fortschritt.
vorbei zu mogeln. Da aber auch Distanzschüsse oft genug wie am Faden gezogen den Weg ins Tor finden, hagelt es in den Partien normalerweise Treffer ohne Ende. Auch bei Standardsituationen wie Ecken oder Freistößen kurz vor dem Kasten landet der Ball mit etwas Übung fast jedes Mal im Netz.

Kein Online-Kick

An Modi findet ihr vom schnellen Match zwischendurch über Turniere bzw. Ligen bis hin zu den Herausforderungen und dem Managermodus alles, womit ihr euch auch im letzten Jahr schon auf den Platz begeben habt. Neu auf der PS2 ist der Be a Pro-Modus, in dem ihr euch in der Rolle eines bestimmten (oder selbst erstellten) Spielers durch mehrere Meisterschaften kämpft und je nach Leistung eure Attribute verbessert. Eine Enttäuschung erwartet all diejenigen, die Partien über das Internet austragen oder der interaktiven Liga mitmischen wollen, denn sämtliche Online-Modi wurden gestrichen. Ein Unding, wenn man bedenkt, dass selbst PSP- und DS-Kicker einen solchen Service geboten bekommen - auch wenn dieser immer noch sehr anfällig für Verbindungsabbrüche
Mit der Casual-Steuerung werden auch Anfänger zu Profis - zumindest gefühlt.
und Lags ist. Als Ausgleich dürft ihr aber an einer Konsole mit bis zu acht Spielern dem Ball nachjagen, sofern ihr zwei Multi-Taps anschließt.

Wii-Züge auf der PS2

Wer noch nicht so firm im Umgang mit einem Controller ist, kann sich auf Hilfe freuen: EA hat sich jetzt auch auf der PS2 dazu entschlossen, genau wie bei Wii eine alternative Casual-Steuerung anzubieten. Mit dieser könnt ihr den gesamten Spielablauf mit lediglich zwei Knöpfen steuern: Einen zum Passen und einen für den Torschuss bzw. in der Verteidigung für Pressing und Grätschen. Die Laufarbeit könnt ihr dagegen wie auf der Nintendo-Konsole der KI überlassen. Genau wie dort ist die Casual-Option insgesamt ein lobenswerter Ansatz, um auch Nicht-Spielern schnell erste Erfolgserlebnisse zu geben, doch bietet die PS2-Version von FIFA 09 insgesamt zu wenige Fortschritte und hinkt den anderen Konsolen-Fassungen nicht nur technisch, sondern auch spielerisch und inhaltlich merklich hinterher. 
   

Kommentare

Firstdragon schrieb am
Welche Fußball Spiel ist zur zeit das beste für PSP?
Steppenwaelder schrieb am
Ratio hat geschrieben:PSP-Version: 78Punkte
DS-Version: 56 Punkte
Das zeigt doch mal wieder wie viel besser die PSP-Technik im Vergleich zum DS ist.
Zu schade, dass das so wenige Käufer beim Kauf berücksichtigen... :?

6,Setzen!!!!!!!!!
bmgfreak schrieb am
hab mal ne frage...also ich hab mir jetzt fifa 09 für ds geholt und das ist mein erstes fifa aufm ds, wie war denn 06 so? also wo waren da unterschiede oder was war da besser?
Firon schrieb am
Das Fifa auf dem DS durchaus Spaß machen kann hat die Version von 06 gezeigt. Leider sind alle anderen danach das Geld nicht mal ansatzweise wert :?
Ratio schrieb am
Avatar hat geschrieben:
:hammer: :hammer: :hammer:

So ne Antwort hätte ich vorhersehen können :D
Ich hatte beide: PSP und DS- inzwischen hab ich den DS verkauft, um mir davon später ne 3000 zu holen...
Natürlich hat der DS ne nette Spieleansammlung und der Touchscreen ist ne schöne Idee...aber die miese Grafik von den Spielen hat mich irgendwann derart genervt, dass er nur noch in der Ecke verstaubt ist.
Natürlich werde ich jetz dafür auseinander genommen, aber für mich kommts auch bei einem Handheld auf gute Grafik an. Das ist meine Meinung. Punkt. :D
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+