Star Wars: The Force Unleashed 2 - Test, Action, PlayStation 3, Xbox 360, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: LucasArts
Publisher: Activision
Release:
28.10.2010
28.10.2010
28.10.2010
28.10.2010
kein Termin
28.10.2010
Spielinfo Bilder Videos
Zwei Jahre sind genau die richtige Zeit für ein hochwertiges Sequel: Man steht nicht unter dem Druck eines jährlichen Nachfolgers, gleichzeitig lässt man die Fans nicht unnötig lange warten. Und man hat die Möglichkeit, etwas wirklich Tolles zu schaffen, ganz besonders wenn der Vorgänger ein gutes Spiel wie Star Wars: The Force Unleashed war. Alle Vorzeichen, inkl. der großartigen ersten Videos, stehen also auf Hit.

Marienhof im Weltraum

Video: Der E3-Trailer sorgte nicht nur bei uns für baumelnde Kinnladen. Leider hält das Spiel nicht, was er verspricht.
Wer das gute Ende von The Force Unleashed (TFU) noch nicht gesehen hat, der möge bitte direkt zum nächsten Absatz springen, denn hier wird jetzt gespoilert: Starkiller opferte sich im Kampf mit dem Imperator für die gute Sache, die Rebellion wurde unter dem Symbol seiner Familie gegründet. Ende gut, fast alles gut?

Nicht ganz, denn im Intro von TFU2 ist er schon wieder da, an der Seite von Darth Vader. Der teilt ihm röchelnd mit, dass er nur ein Klon von vielen sei, denn in den Fabriken auf Kamino warten tausende potenzielle Starkiller auf ihren Auftritt. Aber wieso wird dieser eine ständig von Visionen und Erinnerungen geplagt, die mit seiner Liebe Juno Eclipse zu tun haben? Lange Rede, kurzer Sinn: Irgendwas stinkt hier ganz gewaltig - und die Aufklärung dieser verworrenen Geschichte beginnt mit einem Fenstersprung, einem langen Flug in Richtung Boden sowie der Erkenntnis, dass zwei Lichtschwerter besser sind als eines.

Die ganze Macht der Macht

Starkiller, der eigentlich Galen Marek heißt, was aber nirgends erwähnt wird, hat dazugelernt. Zwar nicht in Sachen Frisur, er sieht noch immer wie eine Mischung aus Wayne Rooney und Vitali Klitschko mit Lichtschwert aus, aber in Sachen Machtbeherrschung. Da wäre zum einen die Tatsache, dass er jetzt zwei Lasersäbel statt einem schwingt. Das erlaubt nicht nur schweinecool aussehende Kombos, sondern bietet auch ein erweitertes Upgrade-System: Verschiedenfarbige Kristalle verleihen dem Zauberschwert neue Kräfte - z.B. gibt es Macht- oder Lebenspunkte für erledigte Gegner, die Machtkräfte verbrauchen weniger Energie, man kann Feinde entzünden oder gleich desintegrieren. Diese Zusatzfähigkeiten kann man auf beide Schwerter verteilen, so dass sich der Spielstil dezent individualisieren lässt. Außerdem hat Starkiller neue Machttricks gelernt: Der Machtsinn ist 
Wo Starkiller hinschlägt, wächst weder Gras noch sonst noch jemals wieder irgendwas. Mittlerweile schwingt er zwei Lichtschwerter, die sich wieder mit Machtkräften verstärken lassen.
kein doofer Anglizismus, sondern ein kleiner, blau leuchtender Punkt, der ihm die Richtung zum nächsten Missionsziel zeigt. Und mit dem Geistestrick kriegt man Sturmtruppen nicht nur dazu, die Droiden, die sie suchen, nicht zu erkennen. Sondern man veranlasst sie auch, kurzzeitig gegen ihre eigenen Kameraden zu kämpfen oder sich gleich aus dem nächsten Fenster zu stürzen.

Natürlich beherrscht Starkiller auch noch seine alten Tricks, die erweitert wurden: Mittels Machtgriff schnappt er sich Gegner, schleudert sie weg, lässt sie in der Luft zappeln, während sein Laserschwert zusticht, er schickt Raketen zum Absender zurück oder pflückt TIE Fighter von Himmel. Damit kann er auch Objekte aufheben und an bestimmte Orte hieven, was später z.B. mit Batterien ein paar Mal gemacht wird, aber nur noch recht selten vorkommt. Was kein Verlust ist, denn die 3D-Steuerung über beide Sticks hat sich im Vergleich zum Vorgänger nicht sonderlich verbessert - außerdem gibt es deutlich weniger manipulierbare Objekte. Der Machtblitz ist nach wie vor eine der besten Waffen gegen eine feindliche Überzahl, denn Standard-Sturmtruppen, und mit denen bekommt man es die meiste Zeit über zu tun, sind nach einem gut gezielten Bratzer hinüber - außerdem ist das die beste Waffen gegen die lästigen Jetpack-Trooper. Der Machtrückstoß erzeugt eine mächtige Druckwelle um Starkiller, welche die meisten Widersacher von den Beinen wirft und kleinere gleich zerfetzt. Alle Machtkräfte lassen sich in drei Stufen ausbauen, wobei in erster Linie die Schadenswirkung verstärkt wird - dafür braucht es Machtpunkte, die man über Gefechte sowie gefundene »Holocrons« erhält. Die Machtwut schließlich ist das hiesige Pendant zur »Rage of the Titans« aus God of War: Ist die entsprechende Anzeige gefüllt, kann Starkiller sie jederzeit aktivieren - dadurch wird er kurzzeitig unverwundbar und verursacht weitaus mehr Schaden als üblich.

            

Kommentare

MagicSkin schrieb am
Ich muss meinem Unmut hier mal ein wenig Luft machen, auch wenn es niemand liest. Hoffentlich stößt jemand durch Google darauf.
Hi,
ich bin ein sehr großer Star Wars-Fan, ach was sage ich, ich liebe Star Wars mit allem drum und dran.
Gestern habe ich "The Force Unleashed II" erstmals gespielt, durchgespielt. Und ja... das ist auch schon das Traurige.
Das GamePlay hat ohne Frage viel Spaß gemacht. Die Lichtschwertkämpfe waren ein Genuss, wenn sie nicht länger als 3-5 Minuten dauern. Sonst wird es recht einfältig, trotz verschiedener Kombo-Möglichkeiten.
Die Story ist Schrott, aber es macht aufgrund von Grafik und dem genannten GamePlay trotzdem Spaß.
Nachdem ich Darth Vaders Synchronstimme hörte habe ich das Spiel beendet und meine PS wieder auf Englisch gestellt. Das war grauenhaft.
Nun zu meinem Aufreger:
Spoiler: anzeigen
Man startet auf Kamino, sehr nettes Leveldesign, vllt. ein bisschen zu eintönig vom Aufbau aber spaßig. Nächstes Lvl: Cato Neimoidia. Befreie General und Jedimeister Kota. Auch ganz lustig
3. Level Angriff auf Kamino und...
ShinmenTakezo schrieb am
HeadshotPunk hat geschrieben:
ShinmenTakezo hat geschrieben:vielen dank :)

Ja das mit den Sprachen ist immer so ne Sache. Ich hab auch immer das halbe Netz abgesucht. Hab da aber mal ne gute Seite gefunden wo Du den Spieltitel eingibst und es Dir die verfügbaren Sprachen der jeweiligen Version anzeigt:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/
Klick Dir einfach die version des Spiels an die Du kaufen willst und dann steht alles bei was Du wissen mußt.
Kann die Seite echt jedem empfehlen der sich Imports oder Uncut Versionen holen will und sich wegen der Sprache nicht sicher ist.
Bei FU2 steht aber bei der deutschen Version nur Deutsch bei. Die deutsche Collectors hat die Englische mit bei. Bei der UK sind mehrere Sprachen (unter anderem Deutsch) bei.

nice vielen dank :)
leider steht bei der deutschen version von sw: tfu2 nichts zur multilingualität aber bei andren titel ;)
gruß
PuNkGuN schrieb am
ShinmenTakezo hat geschrieben:vielen dank :)

Ja das mit den Sprachen ist immer so ne Sache. Ich hab auch immer das halbe Netz abgesucht. Hab da aber mal ne gute Seite gefunden wo Du den Spieltitel eingibst und es Dir die verfügbaren Sprachen der jeweiligen Version anzeigt:
http://www.onlinegamesdatenbank.de/
Klick Dir einfach die version des Spiels an die Du kaufen willst und dann steht alles bei was Du wissen mußt.
Kann die Seite echt jedem empfehlen der sich Imports oder Uncut Versionen holen will und sich wegen der Sprache nicht sicher ist.
Bei FU2 steht aber bei der deutschen Version nur Deutsch bei. Die deutsche Collectors hat die Englische mit bei. Bei der UK sind mehrere Sprachen (unter anderem Deutsch) bei.
ShinmenTakezo schrieb am
GamePrince hat geschrieben:
ShinmenTakezo hat geschrieben:hi
da das game zur zeit so um die 35 euro kostet und ich denke ich wohl bei 30 zuschlagen werde wollte ich mal fragen ob das game für die ps3
1. uncut ist?
2. ob die deutsche version auch die englische sprachausgabe beeinhaltet?
ich weiß das spiel soll murks sein aber ich fand den vorgänger echt toll und 30 euro für n paar stunden spielspass sind schon ok
gruß

Also Uncut ist das Spiel, ich hab nur die 360-UK-Version und da ist die deutsche Sprache dabei, also sollte es andersrum glaub auch sein, aber ich garantiere für nix.
Und das Spiel ist gut, nur zu kurz mit zu wenig Highlights.
Zu wenig Bosskämpfe, Story kommt zu kurz und Umfang ist gering, aber dieses Machtgefühl, das schon Teil 1 beinhaltete, ist auch hier vertreten.
Dabei bleibt zwar die Herausforderung ein bischen auf der Strecke, der Spaß entfaltet sich dabei aber trotzdem.
Wie gesagt, mir hats Spaß gemacht, ich fands gut ... tja, ich bin zufrieden.

vielen dank :)
GamePrince schrieb am
ShinmenTakezo hat geschrieben:hi
da das game zur zeit so um die 35 euro kostet und ich denke ich wohl bei 30 zuschlagen werde wollte ich mal fragen ob das game für die ps3
1. uncut ist?
2. ob die deutsche version auch die englische sprachausgabe beeinhaltet?
ich weiß das spiel soll murks sein aber ich fand den vorgänger echt toll und 30 euro für n paar stunden spielspass sind schon ok
gruß

Also Uncut ist das Spiel, ich hab nur die 360-UK-Version und da ist die deutsche Sprache dabei, also sollte es andersrum glaub auch sein, aber ich garantiere für nix.
Und das Spiel ist gut, nur zu kurz mit zu wenig Highlights.
Zu wenig Bosskämpfe, Story kommt zu kurz und Umfang ist gering, aber dieses Machtgefühl, das schon Teil 1 beinhaltete, ist auch hier vertreten.
Dabei bleibt zwar die Herausforderung ein bischen auf der Strecke, der Spaß entfaltet sich dabei aber trotzdem.
Wie gesagt, mir hats Spaß gemacht, ich fands gut ... tja, ich bin zufrieden.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+