Tiger Woods PGA Tour 14 - Test, Sport, Xbox 360 Kinect, PlayStation 3 Move - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Tiger Woods PGA Tour 14 (Sport) von EA Sports
Tiger Woods PGA Tour 14
Brillantes Timing bei EA: Seit zwei Tagen führt der erfolgreichste Golfspieler aller Zeiten wieder die Weltrangliste an und schon erscheint "sein" neues Spiel. Ein besseres Marketing-Drehbuch hätte man kaum schreiben können! Der Tiger ist weder müde noch haben ihm die schwachen Jahre geschadet – in der Realität jedenfalls. Das Spiel ist genau davon leider weit entfernt.

Damals...

Als ich zum ersten Mal für 4Players an den Tee trat, war die aktuelle Konsolengeneration
Video
Die Reise in die Vergangenheit beginnt.
noch frisch gebackene Next Gen: 2005 schlug der Tiger zum ersten Mal auf Xbox 360 ab – 2013 dürfte es das letzte Mal sein, bevor PS4 und Co. den Ton kommender Fortsetzungen angeben.

... und heute

Und eigentlich hat sich ganz wenig geändert. Noch immer zieht man den linken Analogstick fürs Ausholen nach hinten und drückt ihn zum Schlagen nach vorne. Der rechte gibt an, an welcher Stelle Schläger und Ball aufeinander treffen. Polygonarme Häuser und Bäume skizzieren heute wie damals die Kulisse. Im umfangreichen Charaktereditor erstellt man
Feinschliff, aber wenig Neues: Tiger Woods PGA Tour bleibt seinen Werten treu.
Feinschliff, aber wenig Neues: Tiger Woods PGA Tour bleibt seinen Werten treu.
wie gehabt eine Wunschfigur, seit einigen Jahren sogar auf Grundlage echter Fotos.

Natürlich: Die Ballphysik wurde ausgefeilter, der Wind wechselt längst dynamisch sowohl Richtung als auch Stärke, die Onlinezusammenkunft ist stärker denn je. Und trotzdem wankt die Serie behäbiger als andere über das Grün – in diesem Jahr noch mehr als in den vergangenen.

Allen voran haben sich Kulissen, Zuschauer sowie Golfprofis kaum entwickelt; so langsam sehen sie richtig alt aus. Die Fairways glänzen jetzt schon seit Ausgabe 09, als bestünden sie aus poliertem Aluminium und auch die Sportler wirken trotz Comic-Anwandlung kaum einen Tag älter. Nein, das ist auch für die Damen kein Kompliment, die zum ersten Mal in der Ladies PGA Tour antreten.

Kommentare

Vernon schrieb am
06 Xbox und TW online hier.
Ich spiele lieber Pangya. Kindlich, F2P, und Special Shots drin. Aber wenn ich dort richtig ziele und treffe, dann weiss ich es liegt an mir, und nicht an Charakterwerten.
Ich glaube, meine Abneigung resultiert auch daher, das ich für TW online ein Jahresabo abschloss, als sie mit totalem P2W einstiegen: Bälle usw die weiter flogen. Für X Anwendungen.
Hank M. schrieb am
Ich spiel's auch immer mit 'nem Kumpel zusammen. Beim ersten mal hat er sich zwar noch ein bisschen gesträubt ("Äääh, willst du wirklich ein Golf Spiel zocken?"), kurze Zeit später hatte er dann selber einen Tiger zuhause. :mrgreen:
Ich mag die entspannte Atmosphäre auch gern. Wenn dann aber ein Putt einfach nicht klappen will könnte ich zur Furie werden. :wink:
4P|Benjamin hat geschrieben:Wirklich schade, dass die im Grunde ja richtig gute Serie so gefühlt halbherzig über die Zeit geschleppt, anstatt wenigstens hin und wieder mal mit großen Ideen aufgepeppt wird.

Naja, wenn man ehrlich ist war eine große Innovation beim wahrscheinlich letzten CurrenGen Teil nicht mehr zu erwarten. Hoffentlich wird der 15er dann aber nicht nur ein grafisches Update. Wobei der Optik eine Schönheitskur auch nicht schaden würde.
JunkieXXL schrieb am
Schniedel Woods locht wieder ein.
Alter Sack schrieb am
cartman685 hat geschrieben:Bei mir ist der 11er Tiger auch der aktuellste Teil. Irgendwie schade, dass sich die Serie nicht weiterentwickelt.
Vielleicht lässt man sich für die NextGen mal was Neues einfallen.

Das ist auch meine Hoffnung. Es ist ja so wie Benjamin sagt das im Grunde ein richtig gute Serie einfach stehen bleibt. Ich mag das Spiel weil es auch so viel Ruhe ausstrahlt und trotzdem schwierig sein kann. Ich spiele das öfters mit einem Freund online oder besser spielte (momentan halt nicht mehr da die Server ja schon wieder abgeschaltet sind), da wir uns selten sehen mittlerweile. Das ist besser als zu telefonieren, mailen oder skypen oder was auch immer. Zum Golfen verabreden und schön 1-2 Stunden quatschen ... tja alte Männer halt :mrgreen:
4P|Benjamin schrieb am
Bei mir ist es sogar das "olle" 09, das ich am liebsten rauskrame. ;) Das wirkte insgesamt sehr rund. Wirklich schade, dass die im Grunde ja richtig gute Serie so gefühlt halbherzig über die Zeit geschleppt, anstatt wenigstens hin und wieder mal mit großen Ideen aufgepeppt wird.
schrieb am

Facebook

Google+