Fussball Manager 2004 - Test - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.11.2003
12.12.2003
05.12.2003
Spielinfo Bilder Videos
Das Phänomen der Bundesliga-Manager-Spiele blieb lange Zeit nur den PC-Usern vorbehalten. Doch dann unternahm Codemasters den erfolgreichen Versuch, das Genre mit der BDFL-Serie auch Sofatrainern schmackhaft zu machen. Und nun rückt auch Electronic Arts vor und schickt mit dem Fussball Manager 2004 einen bereits PC-bewährten Titel (4P-Wertung 91%) ins Rennen. Welche Änderungen es zum PC gibt und ob die BDFL-Spiele in Gefahr geraten, erfahrt ihr im Test!

Mit eiserner Hand

Welcher Fußball-Fan träumt nicht davon? Als Trainer oder Manager die Geschicke seines Lieblingsvereins leiten und den Hitzfelds, Sammers, Magaths und Hoeness-Brüdern dieser Welt zeigen, wie es richtig gemacht wird.
Und genau hier liegt der Reiz der Manager-Spiele rund um die Lederkugel, die seit C64-Zeiten für Spannung sorgen. Und auch der Fussball Manager 2004 tut alles in seiner Macht stehende, um die Erwartungen zu erfüllen und eine lohnenswerte Alternative zum bisherigen und weitestgehend allein auf weiter Flur befindlichen BDFL-Manager von Codemasters zu bieten.

Vielleicht klappts mit dieser Taktik? Falls nicht, gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten.

(PS2)

Viel drin, viel dran - aber weitab vom PC

Eines muss man allerdings vorausschicken: Auch wenn Rainer Calmund auf dem Titel aller drei FM 2004 zu finden ist, unterscheiden sich die Konsolen-Fassungen ganz gewaltig vom PC.
Natürlich gibt es auch zahlreiche Gemeinsamkeiten, wie z.B. die offiziellen Lizenzen. Insgesamt wurde die Liga-Auswahl zwar auf 32 reduziert, doch man kann aus allen wichtigen europäischen Nationen auswählen oder versuchen, sich in der "Karriere mit zufälligem Verein" im Land seiner Wahl aus der untersten in die oberste Spielklasse kämpfen.

__NEWCOL__Habt ihr schließlich einen Arbeitgeber gefunden, steht der übliche Alltagsstress an: Die Mannschaftsaufstellung will sorgsam überlegt sein, der Transfermarkt aufmerksam beobachtet werden und da ihr Manager, Trainer und Buchhalter in Personalunion seid, solltet ihr auch immer mit einem wachsamen Auge auf den Kontostand blicken.
Glücklicherweise hat das Team von EA Kanada eine gute Möglichkeit gefunden, den bei solchen Spielen üblichen Steuerungswust einigermaßen zu umgehen: Mit den Schultertasten (bzw. Schulter- und Schwarz-/Weiß-Tasten auf der Xbox) habt ihr Zugriff auf die vier wesentlichen Menüs, durch die ihr dann leicht navigieren könnt, um alles Nötige einzustellen.

Da ihr allerdings auch für Jugendmannschaften, den eventuellen Stadionausbau und Erweiterungen des Vereinsgeländes, Bandenwerbung, Trainingsgestaltung und einiges mehr zuständig seid, habt ihr trotzdem alle Hände voll zu tun, um Euer Team, das Präsidium und die Fans zufrieden zu stellen.
Zudem stellen euch zufällige Ereignisse wie Verletzungen usw. immer wieder vor neue Herausforderungen.

Traningsziele können einfach eingerichtet werden - langfristige Trainingspläne leider nicht.

(Xbox)

Im Hinblick auf den strategischen Umfang und den spielerischen Tiefgang kann es der FM 2004 durchaus mit dem bisherigen Tabellenführer BDFL aufnehmen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+