Dynasty Warriors 5 - Test, Action, PlayStation 2, Xbox - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Omega Force
Publisher: THQ
Release:
24.06.2005
23.09.2005
Spielinfo Bilder Videos
Was Electronic Arts kann, kann Koei schon lange: erfolgreiche Spielserien bis zum letzten auszuschlachten und jedes Mal zum Vollpreis zu vermarkten. So gehen die Dynasty Warriors inzwischen schon in die fünfte Runde (die ganzen Spin-Offs nicht einmal mitgezählt) ohne grundlegend Neues zu bieten. Wir verraten euch dennoch, welche Detail-Verbesserungen es gibt und was sich auf der Xbox im Vergleich zum schon länger erhältlichen PS2-Original getan hat.

Fortschreitende Stagnation

Zugegeben: Es macht nach wie vor Spaß, sich mit den Helden der drei Königreiche durch Massen hirnamputierter Gegnern zu metzeln und seinen Helden
Atmosphärebruch: Stimmungvolle Optik gibt's nur in den teils imposanten Render-Sequenzen (PS2).
in den ultimativen Krieger zu verwandeln. Aber irgendwie ist es jedes Jahr das gleiche Spielerlebnis,  für das man da tief in die Tasche greifen muss. Auch Dynasty Warriors 5 ist nicht mehr als ein überteuertes Add-On mit kleinen Detailverbesserungen, die nicht über die allgemeine Stagnation der Serie hinwegtäuschen können. Unverständlich auch, dass neue Ansätze aus den hauseigenen Serien-Ablegern in der Hauptserie nahezu komplett ignoriert werden.

Dabei hätten dem Spiel die taktischen Features eines Dynasty Tactics bzw. Dynasty Warriors: Empires, die zusätzlichen Modi eines Dynasty Warriors: Xtreme Legends oder die RPG-Elemente eines Samurai Warriors äußerst gut getan. Überhaupt wäre Koei besser beraten, die einzelnen Ableger lieber in einer schmackhaften Schlachtplatte zu vereinen als lauter halbgare Zwischenmahlzeiten zu servieren. Aber solange die Absatzzahlen der stetig zunehmenden Spezialmenüs stimmen, wird sich daran wohl kaum etwas ändern...

Einseitig, aber umfangreich

Allein die Spielmodi von DW5 könnten einfallsloser kaum sein: Im Story-Modus bestreitet ihr ein paar aneinander gereihte Missionen, die ihr im Freien Modus auch separat und im Mehspielermodus auch kooperativ spielen könnt, während euch im Pro-Modus vier öde Highscore-Missionen erwarten, in denen ihr möglichst lange überleben bzw. möglichst viele Gegner bezwingen müsst. Zu zweit bestreitbare Versus- oder Wettkampfmodi wie in Samurai Warriors fehlen gänzlich.
Höhenvorteil: Berittene Offiziere mähen sich problemos durch alle Feindhorden (Xbox).
Na ja, wenigstens könnt ihr insgesamt knapp 50 Charaktere samt individueller Story-Kampagnen freispielen, ausrüsten und aufleveln, was zumindest Hardcore-Fans eine ganze Weile bei der Stange halten dürfte.

Vorteile durch Festungen

Wissbegierige können sich auch in eine Enzyklopädie vertiefen, während Sammler im Lager all ihre Krieger und Schätze unter die Lupe nehmen dürfen. Apropos Lager, das aus Empires bekannte Lagersystem findet sich in erweiterter Form auch in DW5 wieder: Auf den Schlachtfeldern gilt es jetzt nicht mehr nur meist passive Truppen und mehr oder weniger aggressive Offiziere zu eliminieren, sondern auch diverse Festungen einzunehmen oder zu halten. So wehren sich Angriffslager etwa mit Katapultangriffen, während Verteidigungslager Offensiven schwächen und Versorgungslager zusätzliche Items bereitstellen. Zudem beeinflusst die Anzahl der Lager die Moral der Truppen, die für den Schlachtausgang oft eine entscheidende Rolle spielt.          

Kommentare

Di Xhia schrieb am
TooShort hat geschrieben:ich als eingefleischter XBox-Spieler reg mich nur über Koei auf, weil die die ganzen Add-Ons nur für PS2 rausbringen (außer DW5Empires für Xbox360) des kotzt mich regelrecht an immer wenn ich von meinen kumpels höre "Dynasty Warriors 5 Xtreme Legends is so geil" da könnt ich ausflippen.
4Players Team wisst ihr vielleicht warum Koei fast alle Add-Ons für PS2 rausbringen und nicht für die Xbox.
Würde mich über eine Antwort freuen.
mfg
TooShort

ja, also ich find auch das ist ne dreißtigkeit!!!! wir xbox spieler werden total vernachlässicht!
tja und die ps2 u ps3 spieler bekommen alles was sie wollen und meckern dann immernoch rum.....UNDANKBAR!!!
ich sehne mich auch danach dynasty warriors xtreme legends auf der xbox spielen zu können... aba naja.....
und zum thema dynasty warriors 6 würd ich mal sagen ein haufen fliegenscheiße!!! :oops:
wobei der kampfmodus ja geil is!!! ich finds aber so was von scheiße das sie die geschichte und characktere verhunzen oder gar rausschnippeln mussten!!!!
schlimmsten schändiegungen sind meiner meinung nach:
(Liu Bei)
(Sun Ce)
(Zhao Yun)
(Zhou Yu)
(Lu Bu)
(Xiao qiao)
und da qiao ... wobei die ja sowieso keine große rolle mehr spielt....
aber ich denke mal es nützt ja auch nicht wenn ich mich hier aufrege... das ändert ja schließlich nix an der sache... :cry:
nun denn, kann nur hoffen das koei sich wieder besinnt und wieder ein schönes (billiges) standart dynasty warriors rausbringt...für xbox!!!
-ich liebe diese 2klassige grafik....und das immer unveränderte geschnetzel....
Dark-Sword schrieb am
"Dynasty Warriors 6" bei "PS3" wird eines der besten Spiele von "KOEI" werden.
Am 07.03.2008 soll das Spiel auch in Europa veröffentlicht werden. Ich kann nur empfehlen...
Kohr schrieb am
ich als eingefleischter XBox-Spieler reg mich nur über Koei auf, weil die die ganzen Add-Ons nur für PS2 rausbringen (außer DW5Empires für Xbox360) des kotzt mich regelrecht an immer wenn ich von meinen kumpels höre "Dynasty Warriors 5 Xtreme Legends is so geil" da könnt ich ausflippen.
4Players Team wisst ihr vielleicht warum Koei fast alle Add-Ons für PS2 rausbringen und nicht für die Xbox.
Würde mich über eine Antwort freuen.
mfg
TooShort
johndoe-freename-81624 schrieb am
also echt. Dynasty 5 ist ja in der grafik ganz okay,aber seht euch mal die figuren an allein schon wie sie laufen!Mega verschnellert,so das es nich mal real aussieht.In dynasty warriors 3 haben sie beim laufen wenigstens noch realität dabei.unlogisch sind auch die gewichte der waffen.Zwar greift man langsamer an wenn die waffe schwer ist,kann aber immernoch schnell laufen.irgendwie alles unlogisch.ausserdem sind die gewichte unnütze.
ein gutes hats allerdings, die objekte sind viel einfacher freizuschalten als in den vorgängern.Naja zum chara zhang he will ich fast nix sagen aber der wurde in 4 sowas von runtergemacht mit dieser ätzenden stimme * kotz* .Naja in 3 und 5 gehts ja noch.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Was Electronic Arts kann, kann Koei schon lange: erfolgreiche Spielserien bis zum letzten auszuschlachten und jedes Mal zum Vollpreis zu vermarkten. So gehen die Dynasty Warriors inzwischen schon in die fünfte Runde (die ganzen Spin-Offs nicht einmal mitgezählt) ohne grundlegend Neues zu bieten. Wir verraten euch dennoch, welche Detail-Verbesserungen es gibt und was sich auf der Xbox im Vergleich zum schon länger erhältlichen PS2-Original getan hat.<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=4012" target="_blank">Dynasty Warriors 5</a>
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+