Shrek Super Slam - Test, Geschicklichkeit, PC, PlayStation 2, GameCube, Xbox - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Geschicklichkeit
Entwickler: Shaba Games
Publisher: Activision
Release:
17.11.2005
17.11.2005
17.11.2005
17.11.2005
Spielinfo Bilder Videos
Der Name »Shrek« steht für großartiges Filmvergnügen – nur im Spielebereich sah die Ausbeute bis auf wenige Ausnahmen bislang ziemlich mau aus. Shrek Super Slam geht jetzt dahin, wo es die Gebrüder Mario samt Anhang auch gezogen hat, als sie mal Frust ablassen mussten: in den Kampfring. Ist der Super Slam der neue Prügelmeister?

Shrekliche Schläge

Hach, die lieben Kleinen: Die Dresel, der Nachwuchs von Esel und seiner Drachen-Gemahlin, stören die Gemeinschaft, die eigentlich fernsehen wollte. Um die Feuer spuckende Brut zu besänftigen, müssen Gutenacht-Geschichten her. Also denken sich Shrek, Esel, Prince Charming oder der gestiefelte Kater heldenhafte Erzählungen um große Schlachten aus – die ihr dann gleich spielen dürft. Denn in seinen Grundfesten ist Super Slam nichts weiter als eine Shrek-Variante von Super Smash Bros. Melee oder Power Stone: Satte 20 Figuren von Shrek über Fiona, Esel, Pinocchio und Prince Charming bis zum Gestiefelten Kater hauen

Bis zu vier Spieler dürfen sich die Märchenplatte polieren.
sich in 16 kleinen und größtenteils zerstörbaren 3D-Levels die Rüben platt, bis nur noch einer steht. Es gibt diverse Angriffsarten, Kombos, Konterschläge und Spezialangriffe, die ihr einsetzen könnt, aber die Buttonmasher-Taktik ist hier ebenfalls sehr effektiv. Ferner stehen euch noch allerlei Waffen vom Schwert über den dicken Schinken bis hin zu kaputten Teilen der Umgebung zur Verfügung. Falls ihr üben wollt, steht euch das Training mit Rat und Tat zur Seite. Da die Computergegner zwar hart, aber berechenbar agieren, macht das Spiel gegen menschliche Mitspieler natürlich mehr Spaß - bis zu vier Prügelknaben dürfen in den Ring.

Der von süßen Echtzeit-Zwischensequenzen umrahmte Storymodus ist zwar unterhaltsam, aber viel zu kurz – in nicht mal einer Stunde sind die gerade mal acht Gute Nacht-Missionen abgeschlossen. Danach wartet immer noch der »Mega Challenge«-Modus auf Solisten, in dem ihr Shrek wie in Mario Party auf einerm virtuellen Spielbrett herumschiebt und 45 Minigames zu lösen habt. Die bringen nicht nur kurzzeitigen Spaß, sondern auch Bonusfiguren und –Levels für den Mehrspielermodus.

Viel Geschwätz im Zauberland

Das Zauberland ist bunt und knuffig: Alle Figuren sehen ihren Film-Vorbildern sehr ähnlich, sind witzig animiert und zeigen nette Details. Auch die Levels, die direkt dem Shrek-Universum entspringen, sind trotz ihrer geringen Größe hübsch anzusehen und zerfallen vor allem eindrucksvoll in ihre Bestandteile.  Leider schleichen sich auf allen Plattformen bei vier Spielern immer wieder mal kleine Zuckler ins Spiel –

Die Figuren sind witzig designt und flott animiert.
nicht schlimm, aber man bemerkt es. Außerdem läuft das Spiel einen Tacken zu langsam, etwas höhere Geschwindigkeit hätte der Action mehr Rasanz verliehen.

Akustisch erwartet euch ein Mischmasch aus heiteren Melodien, Krawumm-Soundeffekten und allerlei Sprachausgabe. An PC, PS2 und Xbox könnt ihr unter mehreren Sprachen wählen, nur GameCube-Besitzer schauen in die ausschließlich deutsche Röhre. Das ist schade, denn speziell die englische Version ist sehr gelungen – zwar bekommt man nicht die Originalsprecher zu hören, dafür aber verdammt ähnliche klingende Stimmen. Die deutschen Labertaschen machen ihre Aufgabe auch gut, sind aber nicht so nahe an den Originalen dran wie ihre englischen Pendants.

     

Kommentare

Blackbloodies schrieb am
hehe jo auf jeden fall, aber man sollte immer beachten das der Zucker fehlt oder ?
ausserdem find ich Bubble is nich zu dick!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Der Name »Shrek« steht für großartiges Filmvergnügen ? nur im Spielebereich sah die Ausbeute bis auf wenige Ausnahmen bislang ziemlich mau aus. Shrek Super Slam geht jetzt dahin, wo es die Gebrüder Mario samt Anhang auch gezogen hat, als sie mal Frust ablassen mussten: in den Kampfring. Ist der Super Slam der neue Prügelmeister?<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=4096" target="_blank">Shrek Super Slam</a>
schrieb am

Facebook

Google+