Marvel: Ultimate Alliance - Test, Rollenspiel, PC, Xbox, Xbox 360 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Marvel: Ultimate Alliance (Rollenspiel) von Activision
Marvel: Ultimate Alliance
Rollenspiel
Entwickler: Raven Software (360, Xbox & PS2) / Beenox (PC) / Vicarious Visions (PS3, Wii & PSP) / Barking Lizards (GBA)
Publisher: Activision
Release:
02.11.2006
02.11.2006
26.10.2006
26.10.2006
23.03.2007
26.07.2016
30.11.2006
24.01.2007
02.11.2006
26.07.2016
Spielinfo Bilder Videos
Die X-Men sind zu schwach, die Fantastischen Vier können nicht mehr helfen und Spider-Man ist auf sich allein gestellt nur ein kleiner Netzwerfer. Gegen die neuen Angriffe von Dr. Doom kann nur die versammelte Marvel-Macht helfen. Doch bedeutet summierte Helden-Power auch gleichzeitig mehr Spielspaß?

MOE vs. MUA

Nein, hier geht es nicht um den Box-Weltmeisterschaftskampf eines unbedeutenden Verbandes. Wenn die Masters Of Evil angreifen, ist das Universum in Gefahr - zumindest das Kult-Universum, in dem Marvel-Helden wie Spider-Man, Captain America sowie bekannte Fraktionen wie z.B. die X-Men zu Hause sind. Nur wenn alle (insgesamt mehr als 20) Helden zusammen arbeiten und die Ultimative Allianz ausrufen, können Dr. Doom und seine Schergen, die nahezu alle bekannten (und viele unbekanntere) Bösewichte umfassen, besiegt werden.

Insgesamt gibt es über 20 Helden (davon einige exklusiv für jede Version), darunter auch die Filmstars Blade, Elektra und Ghost Rider...
Marvel Legends III

Auch wenn man weit über das X-Men-Universum hinaus geht, das bislang die Grundlage für die Marvel-Action-Rollenspiele bildete, hält man im Wesentlichen an den bekannten, beliebten und erfolgreichen Spielmechaniken fest: Nach wie vor seid ihr mit einem Vier-Mann- bzw. Frau- bzw. Mixed-Team unterwegs, um mit einfachen Kampf-Kommandos sowie dem Einsatz von Spezialfähigkeiten Hundertschaften von Gegnern sowie immer wieder auftauchende Bosse zu plätten. Dabei seid ihr allerdings nur in der Anfangsphase auf eine vorgegebene Zusammenstellung angewiesen, die in diesem Fall aus Spider-Man, Wolverine, Captain America und Thor besteht. An gut verteilten Knotenpunkten könnt ihr nicht nur das Spiel speichern, sondern auch die Teamzusammenstellung ändern. Ihr wollt Thor nicht? Kein Problem: Dann ersetzt ihn doch durch z.B. Spider-Woman oder Iron Man. Ihr wollt mit den X-Men oder den Fantastischen Vier als Gruppe kämpfen? Super. Dann bekommt ihr sogar einen kleinen Extra-Bonus. Wie übrigens auch im Falle eines reinen Frauen-Teams, das fortan als "Femme Fatales" gegen das Böse in den Kampf zieht.

Ab dem Zeitpunkt eures Abstechers nach Atlantis könnt ihr sogar ein eigenes Team aus allen verfügbaren Helden zusammenwürfeln, dieses mit Namen und Logo versehen und ab sofort z.B. als "Heroes for Hire" auf Jagd nach Reputationspunkten gehen. Diese wiederum könnt ihr nutzen, um neue Slots sowie Bonus-Fähigkeiten freizuschalten, um eure Heldentruppe so weit wie möglich zu personalisieren. 

Eingängige Action, durchdachter Rollenspieleinschlag, klasse Effekte: Marvel Ultimate Alliance kann sich sehen lassen...
Mein Held...

Apropos Personalisierung: Das Salz in der Suppe eines Action-Rollenspiels liegt natürlich auch in der Möglichkeit, die Figuren bei einem Aufstieg in eine neue Erfahrungsstufe nach eigenen Wünschen auszurüsten und weiterzubilden. Hier bietet MUA ein System, das Anfängern die Arbeit komplett abnehmen kann und dabei sogar recht intelligent und vielschichtig "auflevelt". Wer ins Detail gehen möchte, kann dies allerdings auch und sich in den zig Nah- und Fernangriffen sowie Unterstützungsfähigkeiten für die Gruppe verlieren. Zumal es auch die Möglichkeit gibt, für jede Figur verschiedene Kostüme freizuspielen, die wiederum mit weiteren speziellen und ebenfalls aufrüstbaren Eigenschaften wie z.B. XP-Bonus oder erhöhte Verteidigung ausgestattet sind.
Auch an mögliche Wechselspielchen innerhalb des Teams wurde gedacht: Wer sich entscheidet, nach einigen Missionen und ebenso vielen Stufenaufstiegen ein neues Mitglied ins Team zu berufen, muss keine Sorge haben, dass er (oder sie) sich im nächsten Kampf nicht durchsetzen kann. Die Stufe wird automatisch an euer Team angepasst - eine gute Idee, die Frust nahezu komplett eliminiert.

Ganz im Gegensatz zu den unter dem Strich nicht immer ausbalancierten Figuren: Ein Spider-Man oder Captain America wirken nicht nur anfangs, sondern vor allem auch in höheren Stufen im Vergleich z.B. zu Elektra oder Blade viel zu stark. Und so löblich es auch ist, dass abseits der logisch erscheinenden Helden-Riege auch unbekanntere Marvel-Stars auftreten, bleibt ein schaler Beigeschmack zurück. Denn gerade Figuren wie die bereits erwähnten Blade, Elektra oder auch Ghost Rider scheinen nur integriert worden zu sein, da es einen Film dazu gibt (bzw. geben wird). Andererseits sucht man den grünen Riesen Hulk vergeblich - und das, obwohl ihr sogar relativ früh seinem Alter Ego Bruce Banner begegnet.

        

Kommentare

killerkiller21 schrieb am
@ GamePrince der Bildschirm wird nicht geteilt wenn man zu Zweit spielt
Und Multiplayer ist das game Elite^^
GamePrince schrieb am
Ich hab mal 'ne Frage zum Multiplayer:
Wenn ich zu zweit mit einem Freund an einer Konsole spiele, wird der Bildschirm geteilt, oder bleibt es ein Bild für 2 Spieler?
killerkiller21 schrieb am
@Legend das Spiel is nicht Brutal man wollt nur kein Geld für die Eindeutschung ausgeben weil in D-Land Marvel nicht so bekannt is.
Das Spiel gibt`s auch im Ebay. (Hab`s mir da geholt)
Es ist echt ein super Spiel!!!
Don. Legend schrieb am
Da Crux hat geschrieben:die beim mediamarkt und expert hier in lingen sagen mir das kriegen die nicht es gäbe nur eine uk version, was soll das ?
bei amazon habe ich auch keine deutsche 360 version entdeckt
Ist des game so brutal oder wie?
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+