World Snooker Championship 2007 - Test, Sport, PlayStation 2, Xbox 360, Sony PSP - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstige
Entwickler: Blade Interactive
Publisher: Sega
Release:
12.01.2007
12.01.2007
23.03.2007
12.01.2007
Spielinfo Bilder Videos
Holt die Queues aus dem Schrank, poliert die Kugeln und vergesst ja die Kreide nicht: Es ist Zeit für eine Runde Billard - oder auch Snooker. Im Auftrage Segas kredenzt Blade Interactive mit World Championship Snooker 2007 bzw. der Handheld-Variante World Snooker Challenge 2007 die neueste Auflage der vor allem in England beliebten Randsportart. Wie können die Ballspezialisten dieses Jahr abschneiden?

Einlochen ist angesagt

Zugegeben: Ich kenne Snooker vornehmlich aus Eurosport-Übertragungen und bevorzuge privat lieber eine gepflegte Partie Pool. Da wiederum gebe ich unumwunden zu, dass mein Enthusiasmus, die Kugeln in die Löcher zu stoßen, deutlich größer ist als mein Talent. Außerdem habe ich seit geraumer Zeit das Rauchen aufgegeben und meide daher Etablissements, in denen zu stark gequalmt wird - wie z.B. Pool-Hallen.

Zahlreiche Anzeigehilfen sowie eine gute Steuerung machen die Pool- und Snooker-Spielchen auch für Anfänger interessant!
Insofern bin ich Sega jedes Jahr aufs Neue dankbar, wenn eine weitere Auflage der World Snooker Championship (bzw. World Snooker Challenge auf PSP) erscheint. Dieses Mal sogar ganz besonders: Die Kugelspielchen feiern ihre Next-Generation-Premiere auf der Xbox 360.

Next-Gen-Spaß

Doch die Begeisterung und Vorfreude wich sehr schnell der Ernüchterung. Das betraf allerdings weder Spielmodi noch die nach wie vor exzellente Physik. Während Ersteres durch viele Varianten, darunter auch Snooker-/Pool-Misch-Touren auffällt, besticht Letzteres durch einen enormen Realismus. Bis auf den fehlenden Rückstoß, der einem durch den Queue bis in die Schulter fährt, hat man stets das Gefühl, dass sich alles so verhält, wie es sein muss. Dies wird vor allem bei den Trickshots deutlich, die wirklich das Letzte eures Timings abverlangen.

In diesem Zusammenhang möchte ich für die nächste Auflage einen Wunsch äußern: Baut bitte die Möglichkeit ein, eigene Trickshots aufzusetzen. Denn wenn man zu den Spielern gehört, die sich mit diesen Herausforderungen beschäftigen, gehört man mit großer Wahrscheinlichkeit auch zu denjenigen, die etwaige Veranstaltungen im Fernsehen verfolgen und vielleicht sogar aufzeichnen.
Die Hochglanz-Kugeln mit ihren Spiegelungen sehen klasse aus - die Spieler-Modelle weniger...
Und spätestens dann gehört man zu denen, die im TV gesehene Trick-Aufstellungen gerne nachspielen möchte - was hier leider nicht möglich ist.

Im Gegensatz dazu lassen die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten sowie optionalen Zielhilfen, die euch dieses Mal sogar anzeigen, in welchem Bereich die weiße Kugel nach dem Stoß landen könnte, wenige Wünsche offen und machen WCS auch für Einsteiger extrem interessant.

Mehrspieler-Duelle in den verschiedenen Billard-Varianten sind natürlich auch vorgesehen. Auf 360 und PS2 neben dem Match zu zweit vor der heimischen Glotze auch online, auf der PSP "nur" über die direkte Verbindung, die aber immerhin GameSharing unterstützt.

    

Kommentare

schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+