Lego Star Wars: Die komplette Saga - Test, Action, Nintendo Wii, Xbox 360, PlayStation 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Action-Adventure
Entwickler: Traveller's Tales
Publisher: Activision
Release:
26.06.2009
14.11.2007
08.11.2007
08.11.2007
Spielinfo Bilder Videos
Die Idee, LEGO und Star Wars zu kreuzen, ist nicht gerade neu - im Klötzchenbastler-Bereich gibt’s das schon eine Weile. Die Idee, diese Elemente mit einem coolen, kooperativ spielbaren und mit herrlich albernem Humor versehenen Action-Adventure zu kombinieren, schaffte es erst 2005 in die Läden, kurz vor der Veröffentlichung von Episode 3. Und dann ein Jahr später mit der Original-Trilogie als Thema. Und jetzt mit beiden Spielen unter einem Dach, generalüberholt für die Plattformen, die bislang nicht in den Genuss dieser Kleinode kamen!

Schöner klotzen!

Wer mit dem Konzept von Lego Star Wars nicht vertraut ist, informiere sich an dieser und dieser Stelle bitte über die beiden bereits erhältlichen Spiele. An dieser Stelle wenden wir uns ausschließlich den Besonderheiten der neuen Fassung zu. Entwickler Traveller's Tales hätte es sich einfach machen können: Beide Games durch den Plattform-Compiler jagen, ein »Bitte wählen!«-Hauptmenü um das Ganze stricken - und das Ganze wäre gut gewesen! Aber nö, hier geht man den Extra-Kilometer: Beide Spiele sind ineinander verwoben, die Kantine auf Mos Eisley dient wie gewohnt als Basis, von der aus ihr in alle Kapitel springen könnt - ihr müsst allerdings in Episode 1 anfangen! Darüber hinaus gibt es einen dicken Sack voller Neuerungen: Das geht mit den Figuren los, von denen es jetzt satte 126 gibt - inkl. eines gewissen Dr. Jones. Drei neue Levels warten auf klotzige Forschernaturen, u.a. eine Verfolgungsjagd auf Coruscant sowie ein Ausflug im Naboo-Jäger. Darüber hinaus wurde die Feile ausgepackt, viele

Hochglanz-Jedis: Lego Star Wars sieht jetzt schöner aus als je zuvor! Und online spielbar ist es auch noch.
Levels erfuhren einen dezenten Feinschliff - und ganz besonders die vormals gelegentlich nervenden Flugabschnitte wurden entschärft. Wii-Spieler kommen außerdem in den Genuss einer witzigen Fuchtel-Steuerung, mit der sie die Lichtschwert-Attacken auslösen. Nicht missverstehen, es ist nicht so, dass echte Handbewegungen auf den Klotz-Jedi übertragen werden - stattdessen werden die normalen Kampfbewegungen ausgeführt. Aber das Ganze funktioniert wunderbar einfach, darüber hinaus habt ihr auch die Wahl: Wenn ihr kein Interesse an Schwingerei habt, steuert ihr die Figuren ganz normal digital, woraufhin mit dem B-Knopf zugehauen wird.

Die wichtigste Neuerung betrifft die 360- und PS3-Fassung: Der bereits vorher so fabelhafte und hochgelobte Koop-Modus hat den Sprung zu Online gemacht. Einfach, schnell und komfortabel können zwei Spieler das gesamte Game miteinander angehen, bis auf gelegentliche, sehr kurze Aussetzer auch komplett lagfrei! Die Grafik wurde nicht einfach auf HD hochgerechnet, sondern mit schöneren Effekten und optimierter Geschwindigkeit verziert - gerade das vorher auf der 360 gelegentlich spürbare Ruckeln ist uns jetzt nicht mehr aufgefallen. Und selbst die Wii-Version ist schön anzusehen, profitiert sie doch davon, dass die Grafik an sich recht simpel ist.

      

Kommentare

freda schrieb am
Kann man das immer noch online spielen oder sind die server mittlerweile schon offline?
Balmung schrieb am
Natürlich ist sie etwas schlechter, sollte bei dem Spiel aber nicht so tragisch sein, da es ohnehin kein Grafikhighlight ist sondern durch sein Gameplay und Humor punktet. Wenn dir die Wii Steuerung lieber ist, greif zur Wii Version.
DerBeyer schrieb am
Ich besitze die PS3 und die Wii und weiß jetzt nicht zu welcher Version ich tendieren soll. Ich spiele an sich nie online. Ist die Grafik schlechter auf der Wii als auf der PS3/XBox?
Velius schrieb am
es gibt auch leute die den online modus auf 360/ps3 garnicht nützen, bei keinem spiel ;P
Cardskeeper schrieb am
Was soll das denn jetzt schon wieder?! :evil:
Die Wii kriegt eine kleine Neuerung ( Jetzt nicht falsch verstehen,ich mag es mit den Armen rumzufuchteln :D ),aber die "next-gen" Konsolen kriegen nen Online Modus?! Wer hätte das geahnt?! *ironie* :x
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+