Lego Rock Band - Vorschau, Geschicklichkeit, Xbox 360, Nintendo DS, PlayStation 3, Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Geschicklichkeit
Entwickler: TT Games
Release:
27.11.2009
27.11.2009
27.11.2009
27.11.2009
Spielinfo Bilder Videos
Musikspiele stehen in der Redaktion ganz hoch im Kurs. Sobald ein neuer Titel erscheint, werden die Instrumente ausgepackt und die Gitarrenhelden rocken die Band, was das Zeug hält. Spiele mit Lego-Figuren stehen ebenfalls hoch im Kurs. Die obligatorische Ausnahme von der Regel (wie z.B. Bionicles) mal beiseite gelassen, ist die Freude über die Klötzchenspiele, die mit Star Wars und Indiana Jones zur Hochform aufliefen, ungebrochen. Wenn man jetzt diese beiden Elemente zusammenführt, erntet man allüberall glückliche und zufriedene Gesichter. Oder?

Es geht!

Die Vertreter von Traveller's Tales und Warner Bros. Interactive, die mit einer beinahe fertigen Version von Lego Rock Band (LRB) zu einem Besuch bei uns vorbei schauten, hatten kaum Gelegenheit, es sich gemütlich zu machen, da wurden sie von uns schon mit Fragen bombardiert. Vor allem mit der, ob es möglich sei, die Songs zwischen LRB und den anderen Versionen auszutauschen - etwas, das auf der E3 noch "als möglich" bezeichnet, aber bislang nicht bestätigt wurde.

Alles ist etwas bauklotziger, aber im Kern bieten auch die Lego-Musiker ein echtes Rock Band-Erlebnis.
Und ja: Es geht - zumindest auf PS3 und 360, während die Wii-Version keine Songimporte unterstützt. Es wird eine Exportfunktion geben, mit der man die LRB-Songs in Rock Band bzw. Rock Band 2 verwenden kann. Und andersherum wird es ebenfalls möglich sein, alle auf der Festplatte gespeicherten Songs der Harmonix-Rockerei (mit Ausnahme der Beatles-Liedchen) in LRB einzuspeisen.
Alle? Naja, nicht ganz. Es wird einen Filter geben, der einige Lieder unzugänglich machen wird. Dabei geht es nicht nur um "Bad Language",  wobei in den bisherigen Rock Bands ohnehin verdammt wenige Songs durch "explicit lyrics" aufgefallen sind, sondern auch um Inhalte, die sich evtl. nicht als familienfreundlich darstellen. Sprich: Songs, in denen es mehr oder weniger versteckt um Sex oder Drogen geht, wird man nicht mit den Bauklotz-Rockern spielen können. Ob dabei auch Texte mit Tabak- und Alkoholbezug aus dem Rahmen fallen und nicht erlaubt sein werden, ließ sich noch nicht sagen.

Auf der einen Seite halte ich das für eine gute Idee, da das erklärte LRB-Ziel der Familienunterhaltung dadurch gestützt wird. Andererseits ist trotz der eher auf Jüngere zugeschnittenen visuellen Umsetzung der Titel auch für die älteren Rock Band-Zocker interessant. Daher wäre es evtl. angebracht gewesen, in den Optionen einen Schalter einzubauen, den man setzen könnte und der sich schließlich auf die Filterfunktion auswirkt. Vielleicht nimmt sich das Team dieses Vorschlags noch an und liefert diese Möglichkeit wenn schon nicht zum Start, dann wenigstens per Patch nach.

Rock Me, Bauklotz!

Wo Rock Band drauf steht, ist auch Rock Band drin. Ganz gleich, ob es sich dabei nun um Liverpooler Pilzköpfe oder um Hamburger Bauklotzköpfe handelt. Die ebenso bewährte wie beliebte grundlegende Mechanik, die Harmonix etabliert hat, wird von Travellers Tales nicht angetastet. Und nicht nur das: Auch das so genannte "Track Authoring", also die Art und Weise, wann welche Noten gespielt werden müssen, liegt komplett in den Händen von Harmonix.
Und hier wird man wahrlich nicht mit musikalischem Kinderkram konfrontiert. Natürlich wird es auch einige leichtere Songs geben, doch mit vielen Songs in der Endphase der Karriere sollen auch Rock Band-Veteranen entsprechend gefordert werden.
Nicht nur Iggy Pop wurde als Plastik-Figur lizenziert, sondern auch David Bowie.
Auf die Details und die Qualität der Trackliste, die mit Songs von den Jackson 5 über Bon Jovi, Queen, Bryan Adams, Blur bis hin zu P!nk einige Jahrzehnte Partymusik verspricht, werden wir im Test eingehen. Nur so viel: Bei der schnellen Durchsicht, die uns gewährt wurde, mussten Karteileichen mit der Lupe gesucht werden.

Familienfreundlich

Eines der erklärten Ziele der Entwickler ist es, die Familie ungeachtet des spielerischen Fähigkeitslevels vor dem Bildschirm zu versammeln. Und damit dies ohne all zu große Probleme gelingt, gibt es im Detail ein paar spielerische Neuerungen. Dazu gehört z.B. die Einführung eines neuen "superleichten" Schwierigkeitsgrades, der keine große Fingerfertigkeit, sondern nur ein gewisses Rhythmusgefühl voraussetzt und damit vor allem für die kleineren Wohnzimmer-Rocker geeignet sein sollte.
Und für alle Trommler gibt es ungeachtet des ausgewählten Schwierigkeitsgrades die Möglichkeit, die Basedrum komplett automatisiert abspielen zu lassen, so dass man sich nur um die Stöcke kümmern muss. Das klingt im ersten Moment etwas langweilig, ist aber ein guter Kompromiss, um die Hemmschwelle für das Bearbeiten der Drumpads deutlich abzusenken und schadet dem Spaß überhaupt nicht.

     

Kommentare

MoskitoBurrito schrieb am
3tagewach hat geschrieben:ich frag mich wer sich dann so einen Schrott kauft und 4players hit lol nur weil man die normalen Leute in Legomännchen umtauscht ich würde dem Spiel so ca. 10% geben das ist ja so als ob man GTA 4 mit Legomännchen spielt und alles gleich bleibt Story, Stadt lol.
GTA 4 im Lego Style fänd ich irgendwie ganz lustig.
3tagewach schrieb am
ich frag mich wer sich dann so einen Schrott kauft und 4players hit lol nur weil man die normalen Leute in Legomännchen umtauscht ich würde dem Spiel so ca. 10% geben das ist ja so als ob man GTA 4 mit Legomännchen spielt und alles gleich bleibt Story, Stadt lol.
Zockmaster2607 schrieb am
oh mann :roll: , noch ein Rockbandspiel, wie viele kommen noch raus?!
StolenbyMe schrieb am
DrunkenLee hat geschrieben:ich verstehe nich wieso man ein vorhandenes spiel nimmt und anstatt nromale figuren legomännchen hinbasht...und voila haste einen fit 4 hit?????
Ja da stimm ich dir zu!O.O
Ein Fit 4 Hit Spiel würde ich es nicht mal annähernd nominieren!
Es ist ganz einfach Rockband + Lego Püppchen = Ein brandneues Fit 4 Hit game???
Nie im Leben! :D
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+