The Incredible Adventures of Van Helsing - Vorschau, Rollenspiel, Xbox 360 XBL, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


The Incredible Adventures of Van Helsing (Rollenspiel) von Neocore Games
The Incredible Adventures of Van Helsing
Action-Rollenspiel
Entwickler: Neocore Games
Publisher: Neocore Games
Release:
2013
22.05.2013
01.03.2017
01.12.2015
Spielinfo Bilder Videos
Spätestens seit den Diablo- und Torchlight-Fortsetzungen stehen Hack&Slays wieder hoch im Kurs. Jagen und Sammeln verlieren einfach nicht an Reiz. Dementsprechend könnte auch The Incredible Adventures of Van Helsing seine Fans finden. Ich bin per Zufall auf das Spiel mit dem sperrigen Namen gestoßen und war überrascht, wie gekonnt die Macher von King Arthur - The Roleplaying Wargame mit den üblichen Mechanismen spielen.

Van Helsing und sein Geist

Video
Die einen stets begleitende Katharina ist mehr als nur ein kämpfendes Lasttier.
Bram Stoker hat ihn erfunden: Prof. Abraham Van Helsing. Seines Zeichens Erzfeind eines gewissen Graf Dracula, Forscher des Übernatürlichen und Monsterjäger. Als Letztgenannter wurde er von Hugh Jackman im Film aus dem Jahr 2004 unter der Regie von Stephen Sommers verkörpert.  Und in eine solche Rolle schlüpft man auch im Hack&Slay "The Incredible Adventures of Van Helsing" (VH), das derzeit bei NeoCore entsteht und in wenigen Wochen per Steam vom Stapel laufen soll. Doch genauso wie sich das Team die üblichen Genre-Mechaniken angeschaut und sinnvoll angepasst hat, gibt es der Geschichte eine interessante Wendung, die ihnen größtmögliche Freiheit gibt: Hier ist man als Van Helsings Sprössling unterwegs, der erfolgreich in die Fußstapfen seines Vaters tritt, der wiederum wegen des mittlerweile fortgeschrittenen Alters nicht mehr in der Lage ist, die Aufträge zur Monsterjagd anzunehmen. Der letzte Hilferuf führt ihn in das fiktive osteuropäische Königreich Borgovia, wo er nicht nur auf harmlose zweiköpfige Kühe, sondern auch allerlei andere übernatürliche Wesen trifft. Und diese sind nur im seltensten Falle auf einen Plausch aus, sondern wollen ihm ans Leder.

Ihm zur Seite steht der weibliche Geist Katharina, der durch ein kompliziertes Ritual gezwungen wurde, mit den Van Helsings zusammenzuarbeiten. Ihre Rolle, die sie immer wieder schnippisch-zynisch kommentiert, ist am ehesten mit dem Pet aus Torchlight zu vergleichen.
Van Helsing bietet klassische Hack&Slay-Mechaniken mit frischen Ergänzungen.
Van Helsing bietet klassische Hack&Slay-Mechaniken mit frischen Erweiterungen.
Die widerspenstig Gezähmte kann nicht nur überschüssiges Inventar in die nächstgelegene Stadt zum Händler tragen, wo es verkauft wird, oder zum Einkauf von Heiltränken losgeschickt werden. Sie unterstützt Van Helsing auch bestmöglich im Kampf, wobei man hier deutlich mehr Möglichkeiten hat, die Gute sinnvoll einzusetzen. Über Parameter kann man ihr nicht nur sagen, ob sie bevorzugt im Nah- oder Fernkampf attackieren oder sich zu Gunsten eines Widerstandsbonus für Van Helsing komplett aus dem Gefecht heraushalten soll. Zusätzlich kann man festlegen, ob sie nur verteidigend eingreift, assistiert, welchen der Gegner sie automatisch aufs Korn nimmt und ab welchem Punkt sie sich beim Heiltrank-Vorrat bedient. Auch beim Sammeln der ordentlich ausgeschütteten Beute nach dem Kampf erweist sich Katharina als nützliche Hilfe: Man kann festlegen, ob sie nur Gold einsammeln soll, sich auf Tränke, magische Gegenstände, seltene oder epische Sachen konzentriert oder eine individuelle Mischform aller Optionen wahrnimmt – sehr schön. Dass man sie zudem mit sechs Ausrüstungsgegenständen ausstatten und ihre zehn Fähigkeiten aufwerten kann, die Van Helsings Charakter-, Angriffs- oder Verteidigungswerte beeinflussen, sorgt dafür, dass sie weitaus mehr ist, als ein kämpfender Lastesel.

Bekanntes Hack&Slay-Gefühl?

Die Kulisse ist schick, aber mitunter technisch unsauber.
Die Kulisse ist schick, aber mitunter technisch unsauber.
Dass es außer Van Helsing keine andere Spielfigur bzw. Klasse im Action-Rollenspielsinn gibt, hat mich nur anfänglich gestört. Denn mit zwei Fähigkeitsbäumen (einer für Nah-, einer für Fernkampf) mit je elf aufrüstbaren Elementen, der Möglichkeit, Auras und Sonderfähigkeiten freizuschalten sowie den beinahe 20  so genannten Perks (spezielle Eigenschaften, die über Reputation freigeschaltet werden)  gibt es genug Spielraum für Experimente und ggf. ausreichend Anreiz, einen erneuten Anlauf zu unternehmen, um sich auf einen anderen Aspekt der Kampfkünste zu konzentrieren. Dabei sollte nicht unerwähnt bleiben, dass sowohl Katharina als auch Van Helsing die Feinde nicht nur mit Schwertern, Äxten und ähnlich scharfen Klingen, sondern auch mit allerlei mit Schwarzpulver angetriebenen Projektilwaffen aufs Korn nehmen können.


Kommentare

Blind Talamasca schrieb am
ich habe ein paar videos gesehen die ein anderes setting als in der beta zeigten also darfst du davon ausgehen, dass die beta beschnitten ist (wäre ja auch logisch) ... ich nehme mal an das die entwickler sich in der länge der beta auch an d3 (erste hälfte erster abschnitt) oder torchlight 2 (erster abschnitt) orientiert haben ... warten wir es also einfach ab ;-)
blackwood schrieb am
Habe auch die 15 Dollar Pre-Order gekauft und die Beta gespielt, bin mehr als positiv überrascht. Eine Prise Humor, übersichtlichtes Inventar, gute Kampffunktion etc. Gefällt mir x-mal besser als Path of exile mit dem ich gar nicht warm wurde. Ein paar Performance Probleme sind zwar noch da aber absolut okay noch.
Nerix schrieb am
Sieht ganz nett aus. Ist eine PS3 Version ebenfalls angedacht? Oder gehört das Studio zu MS / wird das Spiel von MS gepublisht?
VaniKa schrieb am
WizKid77 hat geschrieben:Die Performance ist momentan noch aus der Hölle. Ich hab wie beim Tester ständig Bildrateeinbrüche die echt heftig sind.
Ich hatte bisher keinerlei Probleme dieser Art. Sind vielleicht nur Rechner mit AMD-Karten betroffen?
Weiß jemand wie lang die Beta-Kampagne ist? In den Minen gab es eine Art Bosskampf und danach kam ich bei diesem weißen Tunnel nicht mehr weiter. Geht es da in der Beta nicht weiter? Das wäre ja in etwa die Länge, die auch Diablo 3 in der Beta hatte.
WizKid77 schrieb am
Danke für den Hinweis auf dieses Spiel. Hab es mir jetzt auch vorbestellt und bin wirklich positiv beeindruckt von dem Spiel. Bislang macht das Spiel alles richtig und hat auch ein paar nette Features.
Die Performance ist momentan noch aus der Hölle. Ich hab wie beim Tester ständig Bildrateeinbrüche die echt heftig sind. Hoffe sehr, daß sie das in der nächsten Zeit noch in den Griff kriegen. Der Release ist ja angeblich Ende Mai.
Mich würde mal interessieren, wie lang die Kampagne geht.
schrieb am

Facebook

Google+