Super Smash Bros. - Vorschau, Action, Nintendo 3DS, Nintendo Wii U - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Super Smash Bros. (Action) von Nintendo
Hektisches Promi-Prügelfest
Beat-em up
Publisher: Nintendo
Release:
02.10.2014
28.11.2014
Spielinfo Bilder Videos


Es ist nicht einfach, nach ein paar hektischen Prügelrunden einen umfassenden Eindruck von Super Smash Bros. für Wii U und den 3DS zu gewinnen. Hier stehen so viele Figuren mit jeweils eigenen Spezialattacken und Aktionen zur Verfügung, dass es wohl eine ganze Weile dauert, bis man mit allen Möglichkeiten vertraut ist und auch die Balance einschätzen kann. Dabei hat man nicht nur die Qual der Wahl zwischen Nintendo-Charakteren von Mario über Samus und Donkey Kong bis hin zu Prinzessin Zelda, sondern freut sich auch auf Gastauftritte anderer Videospiel-Ikonen wie Pac-Man, MegaMan oder Flitzeigel Sonic, die ebenfalls kräftig austeilen können. Nicht zu vergessen, dass erstmals auch Miis mitmischen dürfen.

Nach dem kurzen Anspielen waren aber nicht die Figuren mit ihrem erstaunlichen „Hau-drauf-Repertoire“ und durchschlagenden Gegenständen, sondern die liebevoll und von den Spielvorlagen inspirierten Arenen die wahren Stars. Wenn man z.B. auf den Flügeln einen Doppeldeckers kämpft, während die Maschine weiter durch Täler und Wälder fliegt,
Das schlagkräftige Brüderpaar könnte es vermutlich auch mit den Klitschkos aufnehmen.
Das schlagkräftige Brüderpaar könnte es vermutlich auch mit den Klitschkos aufnehmen.
ist das ein unglaublich tolles, teilweise aber auch chaotisches Gefühl. Generell scheint immer alles irgendwie in Bewegung zu sein – seien es Plattformen, auf denen man sich langsam dem Erdboden nähert oder ein gewaltiges Raumschiff. das im Hintergrund durch das Bild donnert. Im Vergleich zur Wii U wirken die Schauplätze in der 3DS-Umsetzung etwas statischer. Zudem erschweren die mitunter zu starken Zooms vor allem am Handheld die Übersicht.

Dass das wilde Gekloppe mit bis zu vier Leuten verdammt viel Spaß macht, steht außer Frage. Doch genau wie bei Sonys Gegenstück PlayStation All-Stars: Battle Royale ist mir das Geschehen manchmal eine Spur zu hektisch, wenn die Spezialaktionen von einem heftigen Effektgewitter und Farbexplosionen begleitet werden, bei denen ich meine Figur manchmal komplett aus den Augen verloren oder sie sogar mit einem Gegner
Die Arenen sind dank Interaktionen, Überraschungen und viel Bewegung hervorragend designt.
Die Arenen sind dank Interaktionen, Überraschungen und viel Bewegung hervorragend designt.
verwechselt habe – und das nicht nur, weil Charaktere mehrfach ausgewählt werden können.

Tummeln sich z.B. mit Sonic und MegaMan zwei blaue Figuren auf dem Bildschirm und die Kamera zoomt stark aus dem Geschehen heraus, fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Lustig dagegen, wenn bewusst die Sicht versperrt wird: So füllte z.B. mitten im laufenden Match plötzlich ein nahezu fotorealistischer Nintendog den Großteil des Bildschirms aus, tappte mit seinen süßen Pfötchen gegen das imaginäre Glas oder schleckte es mit seiner Zunge ab, während wir als Spieler nahezu blind weiter aufeinander eindroschen. Insgesamt scheint Nintendo auch in Kollaboration mit Namco-Bandai sowohl auf Wii U als auch erstmals auf dem 3DS das Erfolgskonzept der Marke beizubehalten. Kurzum: Da kommen sicher ein paar lustige Kloppereien auf Nintendo-Fans zu.

Einschätzung: gut

 

 


E3 2014: alle Spiele und Publisher im Überblick


Vergleichbare Spiele

Kommentare

Purple Heart schrieb am
Steppenwälder hat geschrieben:am besten an ssb fand ich immer das es eine unglaubliche Hommage an Nintendospiele war. Diese unzähligen größtenteils neu aufgenommenen Musikstücke, diese ganzen Charaktere, dieser ganze andere freischaltbare Kram der irgendwas mit Nintendospielserien zu tun hat. Ich als Nintendo Fan seit vielen Jahren fühl mich da einfach pudelwohl drin auch ohne überhaupt zu spielen sondern nur im Menü xD
Aber bis heute keine alternativen Outfits. Nur andere Farben. ._.
Pikachu mit Hut zählt nicht..
Steppenwaelder schrieb am
https://www.youtube.com/watch?v=7xUWnQu2Grs
schau dir mal das video an da geht man auch auf sehr viele detailsachen ein. Gibt schon Balancingänderungen und die Chars können teilweise völlig neue Spezialattacken. SSB wirklich grundlegend weiterzuentwickeln ist sehr schwierig, weil das Gameplay an sich einfach gut ist so wie es ist und wenn man da viel verändert verschreckt man nur die Fans.
eigentlichegal schrieb am
)FireEmblem(Awakening hat geschrieben: Man mag es mangels Interesse überhyped nennen, aber eines ist es mit Sicherheit nicht und zwar überbewertet. Weil SSb durch hervorragendes Gameplay, charme und viel Nostlagie punktet, anders als die genrischen *bling bling* Schlauchlevelsandbaukastengewaltshooter, die fast jedes jahr zum besten Spiel ausgrufen werden.
Ich stimme dir ja auch vollkommen zu. Ich wollte auch gar nicht an SSB rummäkeln. Ich meine sogar erwähnt zu haben, dass ich es höchstwahrscheinlich doch kaufe, aber allein die Frage nach Neuerungen darf doch gestellt werden. Vielleicht ist es auch "nur" ein Grafikupdate und dann werden sich viele dennoch dusselig freuen, weil das Gameplay einfach gut ist. Dennoch zeichnet sich Nintendo für mich dafür aus, dass sie meistens auch in etablierten Marken etwas neues einbinden und sei es nur, dass sie wie in Mario Kart das Balancing der Waffen besser hinbekommen + Anti-Gravity + Socialkram. All sowas habe ich eben bisher in der BErichterstattung über SSB vermisst und frage mich eben, was uns da erwartet.
Silvanus1992 schrieb am
Also ich habe Melee auch gespielt bis zum erbrechen.
Brawl fand und finde ich total klasse, bin wohl einer der wenigen Melee veteranen.
Klar fehlts nen wenig an Geschwindigkeit, und die Zufallsstolpler mussten nicht sein, aber im Kern
isses dasselbe.
Ich spiele jede Woche mit nen Kumpel noch 4-5 Std Brawl, macht einfach immer Spaß :)
Zum neuen:
Aus dem Gameplayvideos kann man schon sehen, dass das wieder etwas mehr in Richtung Melee geht, zwar nicht ganz so krass, aber schon etwas.
Ich kann nicht nachvollziehen, wie man schreiben kann "ZU HEKTISCH".
Dasselbe wurde beim Brawl Test (Hallo, das lahme brawl) bemängelt.
Anfänger finden das vll zu hektisch wenn man 4 Spieler, alle gegen alle, und Items auf häufig stellt :Quetsch:
Aber wenn man das Spiel nen paar Stündchen spielt läuft das.
Vor allem gehört ein gewisses Maß an Hektik aber auch dazu, das soll ja kein geregelter Kampfablauf sein sondern auch, durch Items, nen wenig Glück und Zufallsfaktor haben.
Ich freue mich wie sau auf das neue, vor allem mit GC Controllern <3
Steppenwaelder schrieb am
am besten an ssb fand ich immer das es eine unglaubliche Hommage an Nintendospiele war. Diese unzähligen größtenteils neu aufgenommenen Musikstücke, diese ganzen Charaktere, dieser ganze andere freischaltbare Kram der irgendwas mit Nintendospielserien zu tun hat. Ich als Nintendo Fan seit vielen Jahren fühl mich da einfach pudelwohl drin auch ohne überhaupt zu spielen sondern nur im Menü xD
schrieb am

Facebook

Google+