ReCore - Vorschau, Action, Xbox One, PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


ReCore (Action) von Microsoft
Anspruch und Wirklichkeit
Action
Entwickler: Armature Studio
Publisher: Microsoft
Release:
13.09.2016
13.09.2016
Spielinfo Bilder Videos
Recore – eine der sympathischen Überraschungen, mit denen Microsoft im vergangenen Jahr die Pressekonferenz zur E3 auflockerte -, ist leider die erste Enttäuschung, die ich auf der diesjährigen Messe erlebt habe. Nicht, weil der vor Ort spielbare Abschnitt ein schlechtes Spiel verheißen würde. Aber weil die Demo so ernüchternd belanglos war.

Belanglos und ernüchternd

Die Trailer zeigen die sympathische Heldin Joule und ihre Helfer; Roboter mit jeweils eigenen Fähigkeiten. Zwei davon begleiten sie in der Demo, einer davon Seth mit seinen Spinnenbeinen, der andere Mack, eine Art mechanischer Haushund. Die Idee ist gut: Während sich nur Seth an bestimmten Wänden entlang bewegt und Joule so auf entfernte Plattformen transportiert, sammelt Mack eigenständig Gegenstände. Im Kampf teilen die beiden mit verschiedenen Angriffen aus, während Joule selbst mit einem futuristischen MG schießt oder dessen Energie für einen dicken Schuss auflädt.

Und das ist es eben: In der E3-Demo ist Recore vor allem eine profane Ballerei gegen Roboter, deren Auftauchen ich schon bei der zweiten Begegnung als ermüdend empfand. Zum einen dauert es nämlich recht lange, bis die
Sieht sympatisch aus, spielt sich aber nicht so: Recore.
Sieht sympathisch aus, spielt sich aber nicht so: Recore.
Blechbüchsen mal das Zeitliche segnen, zum anderen standen mir lediglich bunte Geschütztürme ohne Esprit gegenüber. Zu allem Überfluss wurde die Action nicht einmal berauschend inszeniert, im Wesentlichen sorgte vor allem ständig anfliegendes Kleinvieh für mehr nervende als nervenaufreibende Spannung.

Rot oder Blau?

Immerhin: Die Farbe der Gegner zeigt an, mit welchen Geschossen man ihnen am effektivsten schadet (Joule wechselt dafür zwischen verschiedenen Munitionstypen) und welcher ihrer Helfer am stärksten austeilt. Die Roboter beherrschen außerdem mächtige Spezialangriffe, die nach relativ kurzen Abklingzeiten wieder verfügbar sind.

Auch das Klettern ist halbwegs unterhaltsam, weil es gutes Timing verlangt und Joule verschiedene Aktionen, etwa den Doppelsprung und ein schnelles Ausweichen kombinieren muss. Als aufregend empfand ich das geradlinige Durchkämmen des Demo-Lagerhauses trotzdem nicht: Ein großer Raum führt in den nächsten, nennenswerte Puzzles musste man nicht lösen und abseits des Wegs schien nichts versteckt. Dafür, dass man diese Spielszenen etwa drei bis vier Stunden nach Beginn der Geschichte erleben soll, war mir das insgesamt viel zu wenig.
 

AUSBLICK



Das Kombinieren verschiedener Munitionstypen und Fähigkeiten der Begleiter macht schon irgendwie Spaß – in Anbetracht des drögen und ausgedehnten Ballerns gingen die gelungenen Ansätze allerdings recht schnell in einem profanen Mittelmaß unter. Die meisten Gegner bewegen sich ja kaum vom Fleck, wollen aber lange malträtiert werden, bis sie endlich zerplatzen. Charisma versprühen dabei weder die Feinde noch die eigenen Begleiter und selbst das Erklettern hoher Plattformen wirkte lediglich wie ein Durchatmen zwischen den Schießereien, nicht wie ein spannendes Entdecken. Ich habe durchaus die Hoffnung, dass die auf der E3 gezeigten Szenen nicht stellvertretend für das ganze Spiel stehen! Die spielbare Demo empfand ich allerdings als erschreckend belanglos.

Einschätzung: ausreichend

ReCore
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Vergleichbare Spiele

Kommentare

DARK-THREAT schrieb am
bvrst hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:Also meine Planung sieht aus, dass ich chronologisch Formel 1 2016, XBOX One S Konsole, FIFA17, Forza Horizon 3, ReCore, evtl Titanfall 2, Halo Wars 2 (inkl HW1) holen werde.
Durch den Verkauf meiner PS4 und damit No Man's Sky, und den Wegfall von Mafia III (kein echter Mafiosi! :( ), sowie die Desinteresse von Gears4, BF 1 und CoD ist da noch etwas Geld übrig.
ReCore kam mir da recht.
Welches Bonusspiel?!

Laut Microsoft bekommen Vorbesteller Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts als Bonus dabei. Amazon hat leider noch nicht alles aktualisiert (sprich Preis & Pre-Order-Boni), weshalb der Titel dort noch mit ca. 70? angegeben wird. Im Xbox Store sieht das natürlich anders aus, aber ich bezahle halt nicht gerne im Voraus für eine Leistung und hätte schon wegen dem Cover gerne die Disc-Version.

Achso, danke für den Hinweis. Das Spiel habe ich schon durch Rare Replay.
bvrst schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Also meine Planung sieht aus, dass ich chronologisch Formel 1 2016, XBOX One S Konsole, FIFA17, Forza Horizon 3, ReCore, evtl Titanfall 2, Halo Wars 2 (inkl HW1) holen werde.
Durch den Verkauf meiner PS4 und damit No Man's Sky, und den Wegfall von Mafia III (kein echter Mafiosi! :( ), sowie die Desinteresse von Gears4, BF 1 und CoD ist da noch etwas Geld übrig.
ReCore kam mir da recht.
Welches Bonusspiel?!

Laut Microsoft bekommen Vorbesteller Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts als Bonus dabei. Amazon hat leider noch nicht alles aktualisiert (sprich Preis & Pre-Order-Boni), weshalb der Titel dort noch mit ca. 70? angegeben wird. Im Xbox Store sieht das natürlich anders aus, aber ich bezahle halt nicht gerne im Voraus für eine Leistung und hätte schon wegen dem Cover gerne die Disc-Version.
flo-rida86 schrieb am
nawarI hat geschrieben:Hab bisher nur den einen Trailer vor nem Jahr gesehen und irgendwie musste ich damals an Knack denken, das ein peinlicher totalreinfall war. mein Interesse zu Recore hält sich daher in Grenzen.
Sollte es entgegen aller Erwartungen gut werden, kann man ja auf ne PC-Fassung warten, weil XBoxOne Exclusives bekanntlich nicht lange exclusiv bleiben. :twisted:

ist doch für one und windows 10 angekündigt.
DARK-THREAT schrieb am
bvrst hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:Mehrere E3 Nominierungen bekommen.
Spoiler: anzeigen
Bild

Ach, dass Internet ist nur mal wieder salziger als ein Kochschinken.
Es basiert alles auf einer kurzen Demo und nicht dem kompletten Titel. Wir werden im September sehen, wie sich das Spiel schlägt. Mir gefällt das gezeigte, weshalb ich vorbestellt habe (auch wegen dem Bonusspiel :oops: ), aber ich plane ja auch nicht groß was anderes zum Ende 2016 zu kaufen.

Also meine Planung sieht aus, dass ich chronologisch Formel 1 2016, XBOX One S Konsole, FIFA17, Forza Horizon 3, ReCore, evtl Titanfall 2, Halo Wars 2 (inkl HW1) holen werde.
Durch den Verkauf meiner PS4 und damit No Man's Sky, und den Wegfall von Mafia III (kein echter Mafiosi! :( ), sowie die Desinteresse von Gears4, BF 1 und CoD ist da noch etwas Geld übrig.
ReCore kam mir da recht.
Welches...
bvrst schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Mehrere E3 Nominierungen bekommen.
Spoiler: anzeigen
Bild

Ach, dass Internet ist nur mal wieder salziger als ein Kochschinken.
Es basiert alles auf einer kurzen Demo und nicht dem kompletten Titel. Wir werden im September sehen, wie sich das Spiel schlägt. Mir gefällt das gezeigte, weshalb ich vorbestellt habe (auch wegen dem Bonusspiel :oops: ), aber ich plane ja auch nicht groß was anderes zum Ende 2016 zu kaufen.
schrieb am

Facebook

Google+