Midnight Club 3: DUB Edition - Vorschau, Rennspiel, PlayStation 2, Xbox - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Arcade-Racer
Entwickler: Rockstar San Diego
Publisher: Take 2
Release:
20.04.2005
01.09.2005
20.04.2005
Spielinfo Bilder Videos
Ihr glaubt, Need for Speed Underground 2 ist das höchste der Tuning-Gefühle? Vielleicht solltet ihr umdenken. Denn im April kommt mit Midnight Club 3 der neueste Teil der Serie, die nächtliche Stadtfahrten erst populär gemacht hat. Und dass Rockstars Racer alles mitbringt, um die Untergrund-Rallye vom Thron zu stoßen, konnten wir in einem chromglänzenden PS-Protz erfahren!

Der Wegbereiter kehrt zurück

Bereits kurz nach dem Start der PS2 hatte Rockstar San Diego (damals noch als Angel Studios) mit Midnight Club den Grundstein für den Erfolg gelegt, den die Tuning-Spiele und Mitternachtsraser bis in die jüngste Vergangenheit an den Tag gelegt haben.
In der Werkstatt erfüllen sich alle Tuner-Träume.
Einige Jahre, ein zweiter Teil und harte Konkurrenz später kehrt Midnight Club zurück, um mit der DUB Edition an alte Erfolge anzuknüpfen und den Need for Speeds dieser Welt den Kampf anzusagen.

Freiheit statt Absperrungen

Am Grundgerüst hält man weiter fest: Die drei Städte San Diego, Atlanta und Detroit sind vollkommen frei befahrbar. Und wenn Rockstar "vollkommen frei" sagt, dann meinen sie das auch: Es gibt während der Rennen keine vorgegebene Strecke, sondern einen riesigen City-Tummelplatz mit 1000 Abkürzungen - nur die Kontrollpunkte gilt es abzufahren. Aber wie ihr dahin kommt, ist eure Sache.

Und auch die so genannte "Branching AI" der gegnerischen Fahrer hält sich nicht an irgendeine Routine: Situationsabhängig und leicht zufallsgesteuert sucht sich die KI bei jedem Rennen einen etwas anderen Weg, so dass sich jedes

Die neuesten Screenshots:
Xbox
PS2

Die neuesten Videos:
GTO in the Stream
MonsterAir
Supra stays on the Pavement
Taking on a Challenger
Corvette burns the Cops
Black Corvette Powerslides
Blue Merc out of Tunnel               
Supercar Battle

Duell auch anders fährt. Dass die Gegner dabei auch mal hin und wieder einen etwas längeren Weg nehmen und auch nicht vor Fahrfehlern gefeit sind, sorgt immer wieder für spannende Überraschungen.

Tuner-Karriere

Doch bevor ihr z.B. mit einem aufgemotzten Hummer oder einer klassischen Chevrolet Corvette durch die Großstädte kurven könnt, heißt es kleine Brötchen backen: Die 20.000 Dollar, die euch anfangs zur Verfügung stehen, reichen gerade mal für einen Wagen aus den unteren Kategorien. Doch Rockstar gibt euch im Fahrzeugshop schon einen kleinen Ausblick auf das, was euch erwartet: Viele der über 60 lizenzierten Modelle könnt ihr zu einer Probefahrt in die Stadt entführen. Und hat man erst einmal einen Narren an einem Wagen oder einem Chopper gefressen, tut man alles, um das nötige Kleingeld zu sammeln…

Damit euer Konto stetig anwächst, gibt es in jeder Stadt zahlreiche Fahrer, die euch zum Rennen herausfordern. Und nur über diese Fahrer kann man in der Karriere vorwärts kommen. Doch hier ist noch lange nicht Schluss: Es kommen immer mehr Herausforderungen hinzu - angefangen von ständig verfügbaren Stadt-Rennen bis hin zu Club-Rennen und Pokalen. Dabei ist jedoch nicht vorgeschrieben, welches Rennen ihr wann machen müsst.
Mit dem Turbo geht es ab in den Geschwindigkeits-Rausch!
Ihr habt keinen Bock auf Karriere-Rennen? Dann macht doch einfach ein Stadtrennen, um ein bisschen Geld für das nächste Tuning-Teil zu verdienen. Mit dieser Freiheit, die immer wieder (wen wundert´s?) leicht an GTA erinnert, wird eine unheimlich stressfreie und darüber hinaus perfekt ausbalancierte Spielwelt geschaffen. 

Grandiose Steuerung

Was uns in unserer ausgedehnten Probefahrt mit Midnight Club 3 auffiel, ist die nahezu perfekte Steuerung: Natürlich deutlich von Arcade-Gefühl geprägt, fahren sich die Fahrzeuge erfreulich unterschiedlich und liegen nicht wie Bretter auf der Straße. Und obwohl die Vehikel hier und da zum Ausbrechen neigen, hat man nie das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren - man ist immer Herr der Lage. Es sei denn, es kommt unvermutet ein NPC-Fahrzeug aus der Seitenstraße oder man hat vor lauter Geschwindigkeitswahn die Häuserwand nicht gesehen.
   

Kommentare

johndoe-freename-80032 schrieb am
Dieses Spiel wird alles wegputzen da bin ich mir 10000000000000000000000 Prozent sicher. Rest in peace
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Ihr glaubt, Need for Speed Underground 2 ist das höchste der Tuning-Gefühle? Vielleicht solltet ihr umdenken. Denn im April kommt mit Midnight Club 3 der neueste Teil der Serie, die nächtliche Stadtfahrten erst populär gemacht hat. Und dass Rockstars Racer alles mitbringt, um die Untergrund-Rallye vom Thron zu stoßen, konnten wir in einem chromglänzenden PS-Protz erfahren!<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=3454" target="_blank">Midnight Club 3: DUB Edition</a>
schrieb am

Facebook

Google+