Battlefield 1943 - Special, Shooter, PlayStation 3 PSN, PC, Xbox 360 XBL - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Ego-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
08.07.2009
Q1 2010
08.07.2009
Spielinfo Bilder Videos
Battlefield 1942 gilt neben CounterStrike als einer der Klassiker im Bereich der teambasierten Shooter. DICE möchte das Spielgefühl von damals wieder aufleben lassen - in Form eines Download-Spiels für Xbox Live, PSN und den PC. Erwartet uns hier ein Battlefield Light, das sich vornehmlich an Gelegenheitsspieler richtet oder sollen auch Veteranen der Serie wieder beherzt zur Waffe greifen?

Zurück auf die Insel

Wake Island. Kein Begriff? Dann dürftet ihr nicht zu der Schar von Battlefield-Fans gehören, die diese Karte nächtelang rauf und runter gespielt haben, um die idyllische Pazifikinsel entweder einzunehmen oder sie vor den Angreifern zu verteidigen. Auch bei 1943 geht es zurück auf die Insel - mit dem Unterschied, dass ab sofort beide Teams von einem Flugzeugträger starten, um die Checkpunkte im Conquest-Modus einzunehmen. Daneben werden auch die beiden Karten Iwo Jima und Guadalcanal einer Frischzellenkur unterzogen, denn 1943 kommt mit der Frostbite-Engine daher, die schon in Battlefield: Bad Company für Zerstörungsorgien sorgte. Hier geht man sogar noch einen Schritt weiter, denn im Gegensatz zum letztjährigen Auftritt Chaotentruppe können Gebäude komplett dem Erdboden gleich gemacht werden. Einzig Bunker, in denen ihr Luftangriffe starten und euch für eine kurze Zeit sicher fühlen könnt, halten auch den stärksten Angriffen stand.

Online-Schlacht

Battlefield: 1943 wird ein reiner Online-Titel - eine Solo-Kampagne wird es demnach nicht geben. Stattdessen stehen sich bis zu 24 Spieler auf den Schlachtfeldern gegenüber und machen sich entweder zu Fuß oder in Vehikeln wie Jeeps, Booten und Flugzeugen gegenseitig die Hölle heiß. Insgesamt stehen drei Klassen zur Verfügung: Neben dem Schützen darf man auch in die Rolle des Infanteristen schlüpfen und mit Bazooka & Co schwere Ziele wie Panzer erledigen. Wer lieber unauffällig im Hintergrund agieren möchte, ist mit dem Scharfschützen gut bedient, der seine Ziele aus sicherer Entfernung ins Fadenkreuz seines Sniper-Gewehrs nimmt. Und kommt es doch mal zum Nahkampf, wird halt die Pistole - oder noch besser - das Katana gezückt. Um nicht die Übersicht zu verlieren, dürfen auch Squads gebildet werden, mit denen man sogar in privat angelegten Sessions losziehen kann. Schießereien zwischen Spielern verschiedener Plattformen werden leider nicht möglich sein, obwohl es laut DICE theoretisch machbar wäre, aber die verschiedenen Steuerungen (z.B. Controller gegen Maus) das Balancing zu sehr durcheinander wirbeln würden.

Ausblick

Für Spieler, die keine Zeit mehr haben, sich intensiv mit einem Spiel auseinanderzusetzen, scheint Battlefield: 1943 wie gemacht: Hier müssen nicht länger mühsam Waffen freigeschaltet werden. Und auch die Anzahl der Klassen wirkt verglichen mit den "großen" Vorbildern eher bescheiden, so dass man sich nicht in viele Rollen einarbeiten muss - immer mit dem Ziel vor Augen, im Rangsystem weiter aufzusteigen. Es wird der Battlefield-Snack für zwischendurch, der mit einem Preis von 15-20 Euro zwar günstig ausfällt, aber inhaltlich mit fehlender Kampagne, nur einem Spielmodus und gerade mal drei auf FrostBite technisch aufgemöbelten Karten nicht sehr viel zu bieten hat. Zumindest will man hier nicht den Casual-Weg gehen, den man mit dem PC-Ableger Heroes beschreiten will, denn im Kern bleibt auch 1943 das Battlefield, das die Fans der Serie kennen und lieben. Nur halt eine ganze Nummer kleiner.
Features:

- Tribut an Battlefield: 1942
- drei Klassen (Rifleman, Infantry, Scout)
- drei Karten (Wake Island, Iwo Jima, Guadalcanal)
- komplette Zerstörung dank FrostBite-Engine
- reines Download-Spiel für 360, PS3 & PC
- bis zu sechs Leute in einem Vehikel
- regeneratives Heil- und Munitionssystem

Dank FrostBite-Engine lässt sich die Umgebung in Schutt und Asche legen.














- Vehikelsteuerung in Ego- oder Außenansicht
- Teilnahme von bis zu 24 Spieler
- nur online spielbar (keine Offline-Kampagne!)
- Squadbildung möglich
- private Sessions können aufgesetzt werden
- nur ein Spielmodus ("Conquest")
- niedriger Preis angepeilt
- nur 350 MB groß
- angepeilter Release: Sommer 2009

Der Kampf um Wake Island entbrennt in 1943 erneut.

Kommentare

MoskitoBurrito schrieb am
Oder doch nicht....
Originally Posted by GordonVanDyke
All that says is Coral Sea starts the 9th, but that has nothing to do with anything since that is wrong too, the plan is to start the Coral Sea challenge on the Friday of release week to ensure both consoles have an even start to reach 43 million. So that means the 9th is wrong and so is EA. DICE, Sony, and Microsoft are working towards dates and they will coincide with their normal release windows. That means we release on Xbox on Wednesday, PS3 on Thursday, and Coral Sea kills start tracking Friday. Since news sites now track my comments here I need to be very careful what I say and this is all I can say on this, but I will say we are working to release it ASAP because I need a Lalalala vacation!
MoskitoBurrito schrieb am
LevSniper hat geschrieben:ich frage mich eig. wo der Titel bleibt. Wann kommt es jetzt endlich raus???
Hoffe Bald hab richtig bock wieder los zulegen

Am Montag wird ein Entwickler (Gordan) den Termin bekannt geben, alles deutet auf den 1.7. hin.
Wir werden sehn...
@ Sang: Wenn man keine Ahnung hat....die 4.te Karte wird freigeschaltet solange die Community 43 Mio. Kills hat.
Hast du das Spiel schon gezockt?! Nein.
Das Spiel macht in den Videos schon nen super Eindruck, den Live Streamings zu urteilen wird es ne Menge Spaß machen :)
Das einzige was mich im mom ein wenig stört ist, dass es kein Friendly Fire gibt.
Coldbasher schrieb am
ich werde es mir auf alle fälle kaufen^^
schrieb am

Facebook

Google+