Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Unternehmen
Entwickler:
Publisher: -
Spielinfo Bilder Videos
Dass Handy-Spiele sich spätestens seit iPhone, Xperia & Co nicht mehr verstecken müssen, sollte hinlänglich bekannt sein. Dass man es bei Nvidia und LG aber auch mit den Konsolen aufnehmen möchte, lässt dann doch aufhorchen. Wir haben uns angesehen, was dran ist an dieser Werbebotschaft: "Console Quality Gaming".

Handy vs. Konsole

Drei wesentliche Komponenten sollen dieser gewagten Ansage Nachdruck verleihen: Der Tegra 2 Chip von Nvidia (ein Dual Core-Prozessor für Smartphones), das LG P990 Optimus Speed (das mit dem Motorola Atrix 4G als bislang einziges Telefon über diesen Chip verfügt) und ein  unscheinbares Mini-HDMI-Kabel, mit dem sich sämtlicher Inhalt vom Telefon verlustfrei auf HD und Full HD-Displays darstellen lässt. Derzeit gibt es 14 Tegra-optimierte Spiele im Android Marketplace - wie sich diese schlagen, lest ihr in diesem Special.

Im Folgenden durchleuchten wir die technischen Eckdaten, die auf einem Smartphone eine Darstellungsqualität  ermöglichen die zum Beispiel jene der Wii tatsächlich erreicht und teilweise sogar übersteigt.

Tegra 2

Das Optimus Speed im Vergleich zum IPhone
Das Optimus Speed im Vergleich zum IPhone
Uns interessiert hier natürlich die besondere Leistungsfähigkeit des Prozessors im Multimedia- Bereich: die GeForce GPU des Tegra 2.  Technisch versierte Leser werden die folgenden Begriffe einordnen können:  Early-Z, Pixel Caches, Texture Caches, integrierte Pixel Shader & Blender, CSAA, 16x AF und optimierte Speicherverwaltung. Alles Begriffe und Eigenschaften, die man in diesem Zusammenhang von Nvidi-Grafikkarten für den PC kennt...aber in einem Smartphone? Der Prozessor taktet mit 1 Ghz pro Kern und verfügt über bis zu einem Gigabyte Speicherkapazität. Dies ermöglicht u.a. Videoausgabe in 1080p Full HD, wobei die gängigen Codecs wie MPEG4, DivX, XviD und WMV sowie Real Video unterstützt werden, nicht jedoch MKV. Im GL Benchmark 2.0 schneidet der  Prozessor mit einem Wert von 22.8 knapp vor dem direkten Konkurrenten S5PC110 von Samsung ab, der einen Wert von 21.6 erreicht. Deutlicher vorn liegt er indes bei Spielen, die auf Adobe Flash basieren ("Crush the Castle 2" oder "Flood Runner 2"). Hier liegen die Werte teilweise doppelt über jenen der Mitbewerber, was auch nicht weiter verwundert, da der Chip bislang als einziger mit GPU-Beschleunigung für Adobe Flash aufwartet.

LG P990 Optimus Speed

Was die Breite angeht, ist kaum ein Unterschied zum IPhone festzustellen
Was die Breite angeht, ist kaum ein Unterschied zum IPhone festzustellen
Das aktuelle Smartphone-Flaggschiff der Koreaner ist mit dem Motorola Atrix 4G das bislang einzige Handy, in das der Tegra 2-Chip eingebaut ist. Mit einer Länge von knapp 126, einer Breite von etwa 64, einer Höhe von 11 Millimetern und einem Gewicht von 147 Gramm ist das Quadband-Handy zwar kein Fliegengewicht, aber auch beileibe keine solche Wuchtbrumme wie z.B. das Xperia Play  von Sony Ericsson. Es ist einen guten Zentimeter länger als das iPhone 4, aber das ist voll und ganz dem größeren TFT Display von 4 Zoll (10,16cm) geschuldet und das kann bei Multimedia-Anwendungen wie Spielen oder Filmen nicht schaden. Das Display kann 16,7 Mio Farben bei einer WVGA Auflösung von 800x480 Pixeln darstellen. Intern verfügt das Gerät über acht Gigabyte Speicherkapazität, wovon etwa 5,5 zur freien Verfügung stehen; per microSD ist eine Erweiterung bis zu 32 GB möglich. Der austauschbare 3,7 Volt Li-Ion Akku soll, abhängig vom eingebuchten Netz, laut Hersteller Stand-by-Zeiten zwischen 435 und 480 Stunden ermöglichen, die Sprechzeiten sollen sich zwischen sieben und zehn Stunden einpendeln. Unser Testgerät konnte diese Vorgaben allerdings nicht erfüllen. Häufig entlud sich der Akku über Nacht und erforderte am nächsten Morgen eine Neuaufladung. Da das Leihgerät naturgemäß schon einiges an Benchmarks und Tests hinter sich gebracht hat, kann dies natürlich auch einem bereits entkräfteten Akku geschuldet sein, bei einem Neugerät wäre dies allerdings ein Grund zur Reklamation.

Kommentare

Mourad schrieb am
....nun bin ich aber gottlob kein KINDERGÄRTNER (danke für dieses Gleichnis, hätte ich nicht besser formulieren können), sondern Redakteur und meine pädagogischen Kompetenzen lebe ich bevorzugt gegenüber meinen kleinen Kindern denn bestimmten Lesern aus, da ich gemeinhin davon ausgehe, dass diese im Gegensatz zu letzteren jene Entwicklungsstufe bereits weit überschritten haben, was i.d.R und für gemeinhin auch der Fall sein dürfte, da hierzulande erst in der Grundschule die Fähigkeit des Lesens erworben wird. Mit anderen Worten: Das ist nicht mein Job!
PS. Das mich (subtile oder direkte) persönliche Anfeindungen auch persönlich tangieren und ich mich dessen gerne zu wehren weiß, ist mitnichten ein "unfreiwilliges Geständnis". Da stehe ich GERNE dazu.... Martin Luther King und Ghandi waren tolle Menschen...MIR fehlen deren "Nehmerqualitäten" hingegen gänzlich und das ist auch ok so!
FlyingHorst schrieb am
4P|Mourad hat geschrieben:
Neikie hat geschrieben:unglaublich wie ein redakteur einer großen seite so dermaßen dünnhäutig und unprofessionell auf vollkommen berechtigte kritik reagieren kann?
mourads kommentar ist der hammer an unverschämtheit einem "kunden" gegenüber finde ich!
wahnsinn so etwas!
Es ging NICHT um die Kritik als solche, sondern um die Art und Weise wie diese vorgetragen wurde, DAS war nämlich eine "Unverschämtheit" (zumal noch "Fehler" konstruiert wurden, die gar keine waren).
PS. Die "Grösse" der Seite spielt dabei übrigens keine Rolle...
Der Kindergärtner darf auch kein Kind beschimpfen, weil es seinen Saft unvorsichtigerweise verschüttet hat und sich dann nicht standesgemäß entschuldigt, lieber Mourad. Der etwas unsensiblen und besserwisserischen Art von Tommy entgegnest du sowohl unprofessionelles Verhalten als auch das unfreiwillige Geständnis, dass Dich sowas persönlich treffen kann. Das lässt Dich nicht gerade besonders gestanden erscheinen.
Mourad schrieb am
Neikie hat geschrieben:unglaublich wie ein redakteur einer großen seite so dermaßen dünnhäutig und unprofessionell auf vollkommen berechtigte kritik reagieren kann?
mourads kommentar ist der hammer an unverschämtheit einem "kunden" gegenüber finde ich!
wahnsinn so etwas!
Es ging NICHT um die Kritik als solche, sondern um die Art und Weise wie diese vorgetragen wurde, DAS war nämlich eine "Unverschämtheit" (zumal noch "Fehler" konstruiert wurden, die gar keine waren).
PS. Die "Grösse" der Seite spielt dabei übrigens keine Rolle...
Exedus schrieb am
Finde ich auch besonders unter den Gesichtspunkt das derTommy recht hat und du darfst nicht vergessen als Kunde zählt nur der auch 2,50 im Monat bezahlt :)
Zum Thema.
Wenn man sich überlegt das man vor nicht allzu langer zeit noch ein 3210 in der Hand hatte und froh war Snake Spielen zu können ist der Technik Sprung schon genial.
Bin gespannt wie die Technik in den nächsten 10 Jahren aussehen wird.
Neikie schrieb am
unglaublich wie ein redakteur einer großen seite so dermaßen dünnhäutig und unprofessionell auf vollkommen berechtigte kritik reagieren kann?
mourads kommentar ist der hammer an unverschämtheit einem "kunden" gegenüber finde ich!
wahnsinn so etwas!
schrieb am

Facebook

Google+