Sega Sports Tennis 2K2 - Test, Sport, Dreamcast - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Tennis
Entwickler: Sega/Hitmaker
Publisher: Bigben Interactive
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos


Name: Sega Sports Tennis 2k2
Genre: Sportspiel
Entwickler: Hitmaker
Publisher: Sega
Vergleichbar mit:
Virtua Tennis; Roland Garros Tennis

Kultspiel Teil 2

Es gibt selten Spiele, denen man das Prädikat "perfekt" zusprechen möchte - Segas Virtua Tennis gehört sicher dazu: Das Sportspiel aus dem japanischen Entwicklungsstudio Hitmaker (Crazy Taxi) begeisterte aufgrund herrlicher Optik, sanfter Animationen und vielfältigem Gameplay trotz einfachster Steuerung. Kein Wunder, dass die Spielspaß-Ansprüche an den zweiten Teil enorm hoch ausfallen - zumal dieser für Dreamcast, PS2 und Xbox geplant ist. Welche Detailverbesserungen warten auf den Tennis-Fan?

Gameplay

  • Arcade-lastiges Tennis-Spiel

  • Nachfolger von Virtua Tennis

  • etwas schnelleres Gameplay als beim Vorgänger

  • dieselbe Steuerung (abhängig von Position des Spielers und Knopfdruck)

  • alle alten Schläge plus ein neuer Schlag: Slice

  • Einzel-, Doppel- und Mixed-Spiele mit bis zu vier Spielern gleichzeitig möglich

  • neue Bewegungen: Ball wird mit Rücken zum Gegner durch die Beine gespielt

  • acht weibliche und acht männliche Spieler

  • Tennis-Damen: Monica Seles, Venus Williams, Serena Williams, Lindsay Davenport, Mary Pierce, Jelena Dokic, Arantxa Sanchez-Vicario und Alexandra Stevenson

  • Tennis-Herren: Magnus Norman, Patrick Rafter, Yevgeny Kafelnikov, Carlos Moya, Tim Henman, Cedric Pioline, Tommy Haas und Thomas Enqvist

  • Player-Editor lässt Euch eigene Profis erstellen, alte modifizieren:

  • -Gewicht, Größe, Frisur, Gesicht, Kleidung etc.
  • jeder Spieler hat Basis-Fähigkeiten in Aufschlag, Vorhand, Rückhand, Fußarbeit etc.

  • neue, auch fiktionale Tennis-Plätze

  • drei bekannte Spielmodi: Exhibition, Tournament, World Circuit

  • Neuerung im World-Circuit:

  • -Ihr müsst zwei Profis, einen männlichen und weiblichen, erstellen und durch die verschiedenen Turniere bzw. Mini-Games führen
    -die Spieler beginnen mit Basis-Fähigkeiten und müssen sich verbessern
    -die Spiele laufen chronologisch nach Tennis-Saisons ab und nicht mehr frei wählbar
    -vor Turnieren wird trainiert, um spezielle Fähigkeiten zu verbessern

    Grafik/Sound

  • komplett in 3D

  • komplett überarbeitete und neue Tennis-Plätze

  • realistischere Gesichtstexturen mit Emotionen (Ärger, Freude etc.)

  • verbesserte Animationen: Spieler bücken sich bei niedrigen Bällen, verlagern ihr Gewicht deutlicher etc.


  • Ausblick

    Es ist schwer, einen Nachfolger zu einem fast perfekten Spiel zu produzieren, aber Sega macht genau das Richtige: Die intuitive und einfache Steuerung bleibt als Herz des Spiels bestehen. Aber es gibt neue Spieler(innen), einen zur Tennis-Kampagne weiterentwickelten Weltmeisterschafts-Modus und vor allem Detailverbesserungen in Sachen Animation, Gesichtstexturen und Tennis-Courts. Selbst Dreamcast-Besitzer mit Virtua Tennis werden aufgrund des Editors und der Spieler-Fähigkeiten schwer an Sega Sports Tennis 2k2 vorbeikommen - für PS2- und Xbox wird dieses Top-Game ohnehin zum Pflichtkauf.



    Release: 23. November 2001(DC)
    Plattform: Dreamcast, PS2, Xbox
    Support: Entwicklerseite

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+