Einseiter 
Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.
 1   2   3   4   Fazit   Pro & Kontra   So testet 4Players 


Super Mario Sunshine (Geschicklichkeit) von Nintendo
Super Mario Sunshine
Super Mario Sunshine
Geschicklichkeit
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos
Klein, akrobatisch, entschlossen: Super Mario will seine Jump`n Run-Karriere auch auf dem GameCube fortsetzen. Nintendo erhofft sich von seinem populären Maskottchen steigende Konsolenverkäufe und die Genre-Fans sehnen sich nach dem fulminanten N64-Vorgänger auch auf der Next-Generation-Konsole nach einem Feuerwerk an Spielwitz und Grafikpracht. Kann Super Mario die hohen Erwartungen nach sechs Jahren Pause erfüllen?

Mario war`s!

Eigentlich hätte alles so schön sein können: Einfach mal abspannen und Urlaub machen auf Delfino Island. Aber kaum landet Mario mit seinen Freunden im Ferienparadies, gibt`s Probleme: Seltsame Schmierereien verunzieren die Strandpromenade und zähflüssiger Schleim macht sich samt fieser Monster auf der Insel breit. Und Mario? Der verdutzte Klempner wird doch tatsächlich als Übeltäter identifiziert und unter Arrest gestellt! Die Bewohner sind richtig sauer und verdonnern den Urlauber dazu, alle mysteriösen Graffities sofort wieder zu entfernen. Vielleicht lässt sich dabei ja herausfinden, wer tatsächlich dahinter steckt…

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Während draußen der Herbst wütet, lässt Mario die Sonne rein: Seemöwen ziehen am azurblauen Himmel ihre Kreise, Strandpromenaden erstrahlen im gleißenden Licht und die Hitze lässt sich fast spüren, denn in der Ferne lodern herrliche Flimmer-Effekte. Wenn ein Spiel jemals die Essenz des Sommers eingefangen hat, dann ist es Super Mario Sunshine. Schon nach wenigen Sekunden verbreiten sich ausgelassene Urlaubsstimmung und Südsee-Flair. Dazu trägt auch das einladende Meer bei, das mit seinen sanft wogenden Wellen und der von trüb bis glitzernd wabernden Oberfläche in der Realismus-Skala der Wasser-Fetischisten ganz weit oben stehen dürfte.

__NEWCOL__Das kunterbunte Level-Design scheint sich zwar zu Beginn optisch zu wiederholen, ist aber überaus abwechslungsreich und zeichnet sich durch eine große Freiheit aus: Ihr könnt jede der freigespielten Welten wieder aufsuchen, nur um erneut im Vergnügungspark zu stromern, Wasserski zu fahren oder am Hafengelände zu klettern. Überall warten versteckte Areale, die Euch mit Bonusmünzen oder gar Sonnensternen belohnen. Besonders ergiebig ist die Kanalisation: Zwar seht Ihr nur die schattenhaften Umrisse der Gänge und steuert Mario quasi aus der Vogelperspektive durch ein 2D-Labyrinth, aber dafür locken die engen Korridore mit vielen Schätzen.

Wolken am Horizont

Aber so stimmungsvoll die Atmosphäre auch ist, ist leider nicht alles Gold was glänzt. Vor allem im Figuren- und Texturenbereich wird Nintendo seiner eigenen Next-Generation-Hardware nicht gerecht: Manche Wände, Mauern und Böden trüben den guten Gesamteindruck mit einfachen, wenig detaillierten Strukturen, die höchstens N64-Qualität haben. Auch das Figurendesign der Bewohner und Gegner lässt ein wenig an Originalität und Detailverliebtheit vermissen - optisch wäre sicher mehr drin gewesen. Das PS2-Jump`n Run Jak&Daxter ist Mario in den erwähnten Bereichen z.B. deutlich überlegen. Daran können auch viele alte Bekannte wie Prinzessin Peach, Yoshi & Co nichts ändern.

Kommentare

  • @ravengp: muss mich dir da voll anschließen, war weitaus schwieriger (was beil Galaxy als Konkurent auch ncit wirklich schwer ist). @DonCorleone87: omg, SM64 war ggn SMS ja wohl Schrott! Kleine Levels die lang nicht so geil gestaltet waren wie bei SMS.
  • Also ich fand das Spiel geil. Man muss im gegensatz zu Galaxy ein bissl denken.
  • Dann spiel Mario 64 und Mario Galaxy sind eh besser Ich bin überrascht, dass überhaupt einer antwortet. :o Aber damit ich noch einen 3d Mario spielen sollte (oder andere 3d jump&runs), muss der nicht "besser", sondern "extrem viel besser" sein als SM Sunshine.  [...] Dann spiel Mario 64 und Mario Galaxy sind eh besser Ich bin überrascht, dass überhaupt einer antwortet. :o Aber damit ich noch einen 3d Mario spielen sollte (oder andere 3d jump&runs), muss der nicht "besser", sondern "extrem viel besser" sein als SM Sunshine. Diese furchtbare 3d steuerung,... bei den 2d teilen konnte man mit nur wenig Übung alles flott und sehr präzise ausführen, was einen großen Reiz hatte. Hier läuft man ständig im Kreis rum (mit mieser Steuerung) oder steht auf der Stelle und schießt stundenlang mit Wasser auf Dreckpfützen, aus denen kleine Tiere hüpfen. Irretolle Ideen.

Facebook

Google+