4Players: Spiele des Jahres 2008 - Special, Sonstiges, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos





PSP

Übersicht

PlayStation 2

Alles zu The World Ends With You

 

Kommentare

xDan89 schrieb am
Hab mich damals vor die wahl gestellt: psp oder nds?
hab mich für den ds aufgrund des spiele angebots entschieden. Ich vermute einmal, dass vor allem "jüngere" spieler auf diesen grafik-hype abfahren. ich muss auch zugeben, dass ich mit rougelike games auch nicht viel anfangen kann(is einfach vor meiner zeit) - aber auch noch heute gerne einmal eine partie snes oder alte pc spiele(diablo,...) spiele.
@topic:
hätte auch eher das Castlevania auf platz 2 gesehn und den herrn professor auf platz 3 belassen.
cyHenrY schrieb am
Castlevania!
Wo ist Castlevania?
Ich finde auf Platz 1 oder 2 hätte auf jeden fall eine edel designtes "Order of Ecclesia" stehen müssen
*träum*
Abendländer schrieb am
scorpion or monkey hat geschrieben:Geschmackssache. Ich muss euch ja zustimmen, dass das Angebot auf dem DS größer ist und das ihr sogar ein Sonic Spiel vom Bioware habt! Nichts desto trotz finde ich eine gute Grafik schon wichtig, zumindest 3D sollte heute drin sein. Wenn sich der DS auf dem Weg der Besserung in diesem Bereich befindet, dann nehme ich natürlich meine radikale Behauptung und Meinung zurück.
Ich und die 95 Millionen anderen DS Besitzer auf der Welt werden mit deiner Behauptung und Meinung leben können.
Wenn dir die PSP besser gefällt - alles klar, stört ja auch niemanden.
Dein Fanboygebashe kannst du dir aber trotzdem sparen.
Dead_or_Alive schrieb am
Das is der Unterschied zwieschen den Spielern die auf GRAFIK alles setzten oder nicht...
Ich find den DS einfach innovativer und er bietet mir alle klassiker und hat einfach für mich mehr reien die mich ansprechen.
Die PSP hat zwar gute grafik aber bietet für mich eigentlich nur 2 spiele die mich interessieren : silent hill origins (gibts aber jetzt auch für die ps2 ) und god of war ...
Ich finde die meisten spiele die heutzutage super aussehen von der grafik her sind einfach zu schnell durch... damals zu SNES zeiten wo die grafik noch 2D war.. haben sie oft viel mehr liebe reingesteckt ^^ und man spielte an den games auch länger (jedes natürlich nicht)
scorpion or monkey schrieb am
Geschmackssache. Ich muss euch ja zustimmen, dass das Angebot auf dem DS größer ist und das ihr sogar ein Sonic Spiel vom Bioware habt! Nichts desto trotz finde ich eine gute Grafik schon wichtig, zumindest 3D sollte heute drin sein. Wenn sich der DS auf dem Weg der Besserung in diesem Bereich befindet, dann nehme ich natürlich meine radikale Behauptung und Meinung zurück.
schrieb am

Facebook

Google+