Rayman DS - Test, Geschicklichkeit, Nintendo DS - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Jump&Run
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
11.03.2005
Spielinfo Bilder Videos
Schwing die Fäuste, Rayman, und zwar in 3D! Erstmals in der Handheld-Geschichte des französischen Hüpfhelden treten Rayman und seine Freunde plastisch in Aktion. Rayman DS verspricht die Spielbarkeit der 3D-Teile mit der Innovationsfreude der 3D-Brüder – und das Ganze mit vielen DS-exklusiven Extras.

Stets ein Lächeln

Diese verdammten Piraten – immer auf der Suche nach der Weltherrschaft, basierend auf der Knechtschaft der freiheitsliebenden Bevölkerung, zu der auch Raymans Freunde zählen. Prompt entführen die Übelwichter einige der Kumpels, was sich ein echter Held natürlich nicht gefallen lässt! Mehr als 45 Levels stehen zwischen euch und dem Seelenheil der Kumpels; ihr kämpft euch durch schummrige Meereshöhlen, mit Goldschätzen vollgestopfte Piraten-Unterschlupfe und saftig-grüne Auen.

Keine Arme, keine Kabel

Das 3D-System erinnert auf den ersten Blick stark an Raymans dritten Konsolenauftritt: Kunterbunte und abgefahrene Levels bieten Platz für witzige Figuren und Jump-n-Run-Einlagen. Wenn ihr nicht gerade hüpft, mit eurem Helikopterhaar fliegt oder euren Gegnern die Fäuste entgegen werft, führt ihr ein Schwätzchen oder widmet euch den Mini-Games. Ihr steuert den liebenswerten Hopser über das Touchpad, welches Zusatzinformationen wie den Spielfortschritt oder Raymans Gesundheit anzeigt. Habt ihr genug gerettet, könnt ihr auch kabellos gegen einen Freund im Mehrspielermodus antreten.

Ausblick

Rayman ist super! Bislang war beinahe jedes Game mit dem sympathischen Hüpfer ein verdienter Erfolg - liebevolles Design und verrückte Figuren sind genau mein Fall. Da sich die Entwickler (Ubisoft Montreal) spielerisch an Rayman 2&3 orientieren, sind keine designtechnischen Katastrophen zu befürchten; lediglich die Touchpad-Steuerung dürfte etwas Einarbeitungszeit erfordern. Aber was bei Mario 64 DS klappt, dürfte auch bei Rayman DS gelingen – ich freue mich darauf!

Gameplay:

- erscheint am 11. März 2005
- sehr viele Hüpfeinlagen
- Steuerung über Touchpad
- zusätzliche Statistiken auf zweitem Screen
- exklusiver Mehrspielermodus
- viele integrierte Mini-Games
- mehr als 45 Levels

Grafik:

- komplett in 3D
- kunterbunte Levels
- comicartige Animationen

Fiese Piraten stellen sich Rayman in den Weg.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Facebook

Google+